Neo Magazin Royale

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Neo Magazin Royale

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #96439  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,079

    Bildschirmfoto-2015-02-07-um-02.png

    Die Show dürft spätestens ab jetzt mal einen eigenen Thread verdient haben. Am 11. Mai geht es wieder los…

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9815843  | PERMALINK

    i-c-wiener

    Registriert seit: 28.08.2015

    Beiträge: 846

    Böhmermann hat tlw. ja wirklich ganz gute Ideen, gerade wenn es darum geht der Medienwelt den Spiegel vorzuhalten. Die Idee mit dem Gedicht fand ich eher weniger gelungen, sie profitiert einfach nur von der (leider immernoch) grenzenlosen Dummheit der Menschen im Allgemeinen.
    Wirklich lustig konnte ich ihn aber noch nie finden, ich gucke gerade viel Conan O’Brien, dagegen stinkt ein Böhmermann mit seinem sehr verkrampft-bemühten Humor dann doch ziemlich ab. Traurig ist halt, dass er trotzdem zu dem Besten gehört, was das deutsche Fernsehen in der Richtung zu bieten hat.

    --

    #9815845  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,452

    Das Anne-Will-Interview, das plötzlich zur surrealen Fiebertraum-Wanderschaft durch die TV-Landschaft wird, ist mit das Beste, was ich in einem derartigen Format bisher gesehen habe – international. Die Monologe und ein paar der regelmäßigen Segmente sind meist eher Durchschnitt, aber Böhmermann haut in schöner Regelmäßigkeit immer wieder mal einen Genie-Streich raus, sodass ich so gar nicht traurig darüber bin, dass er das Beste im deutschen Fernsehen ist, sondern ziemlich froh.

    --

    #9815847  | PERMALINK

    i-c-wiener

    Registriert seit: 28.08.2015

    Beiträge: 846

    Ja typisch für das deutsche Fensehen. Eine gute Idee, die sehr unbefriedigend ausgearbeitet wurde. Als ich die Show sah, viel mir dazu auch sofort die „The Sting“ Folge von Futurama ein, so funktioniert das Prinzip ein komisches Format bricht ins Surreale aus nämlich richtig, wobei dieser Vergleich natürlich unfair und etwas sehr bemüht ist.
    So schlecht will ich Böhmermann jetzt auch garnicht machen, er sollte nur mal lockerer werden und etwas an seinem Holzhammer Methoden arbeiten, ich brauche niemanden der mir erklãrt, was gerade in der Welt alles schlecht läuft, v.a. wenn es hinter meist billigen Sarkasmus „versteckt“ wird.

    --

    #9815849  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,452

    I.C. WienerJa typisch für das deutsche Fensehen. Eine gute Idee, die sehr unbefriedigend ausgearbeitet wurde. Als ich die Show sah, viel mir dazu auch sofort die „The Sting“ Folge von Futurama ein, so funktioniert das Prinzip ein komisches Format bricht ins Surreale aus nämlich richtig, wobei dieser Vergleich natürlich unfair und etwas sehr bemüht ist.

    Nur dass man so etwas in einer Cartoon-Serie erwarten kann, während eines Interviews ist das vollkommen unerwartet und ein viel größerer WTF-Moment. Gerade diese Ausgangssituation stärkt dann noch das Surreale und die Ernsthaftigkeit, mit der ein paar der Szenen ausgespielt wurden, bevor sie humoristisch gebrochen wurden, setzt dem ganzen noch die Krone auf, das hatte teilweise schon was von Andy Kaufman.

    Da finde ich die Idee hinter der (wirklich sehr sehr guten) Futurama-Folge fast etwas langweiliger: Dort dient das Surreale lediglich als Trittbrett für die Verbindung von Comedy und Drama – natürlich in Form eines schönen Twists, der auch für eine Cartoon-Serie ungewöhnlich ist. Nichtsdestotrotz schickt einen das Böhmermann-Segment in eine Art Limbus zwischen dem eigentlich unbrechbaren Realismus eines TV-Interviews und einem TV-induzierten Fiebertraum. Was den Einsatz des Surrealen angeht, finde ich das reizvoller.

    --

    #9815851  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,829

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
    #9815853  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,799

    „Und wer Hunde liebt, der wird auch Menschen mögen. Das weiß man doch in Deutschland!“ Nice.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9815855  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,079

    Sehr, sehr geiles Comeback.

    --

    #9815857  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 7,292

    BullittSehr, sehr geiles Comeback.

    Ich fand es auch sehr gut.
    Die Presse ist heute voll von der RTL-Sendung „Schwiegertochter gesucht“. ;-)
    Erdogan? Fast vergessen…

    #9815859  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Große Klasse! Habe mich sehr amüsiert.

    --

    #10015169  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 7,292

    Jan Böhmermann antwortet einem Troll auf geniale Weise

    Finde ich einfach geil, ein echter „Böhmermann“.

    #10139899  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,079

    Böhmermann entlarvt deutschen Industriepop und ausgerechnet Campino fühlt sich angesprochen? Auch irgendwie bezeichnend.

    Auf jeden Fall wieder eine geniale Aktion, die ich gerne mit in die Charts pushe. Download ist gekauft.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #10140011  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,457

    Ich hab heut wieder eine Stunde Antenne Bayern hinter mir und (einerseits bemerkenswert) es ist tatsächlich so, dass jeder zweite gespielte Song inzwischen genauso klingt wie obiges Lied. Genaugenommen würde ich sogar die englischsprachigen Songs miteinbeziehen, Adele nöhlt genauso vor sich hin wie Vincenz Wasser oder Tim Bendzko. Nie zuvor, bzw seit ich Musik höre, war so wenig Diversität im Top40-Radio wie heute, es ist nicht zum aushalten.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #10140023  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,640

    bullittBöhmermann entlarvt deutschen Industriepop und ausgerechnet Campino fühlt sich angesprochen?

    Der Stachel, den Böhmermann einst wegen dieser unsäglichen Band Aid Aktion gesetzt hat, scheint immer noch sehr tief zu sitzen.

    --

    Totale Zerstörung!
    #10140041  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Bio-Musik ist die treffendste Genre-Bezeichnung überhaupt.  :yahoo:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.