Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 140,851 bis 140,865 (von insgesamt 142,662)
  • Autor
    Beiträge
  • #11936111  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 8,233

    Various Artists – The Spirit Of The   60’s – 1965 The Hits Don’t Stop

    Sugar (Bob Mould) – Besides

    Sweet – Strung Up (Disc 1 /Live Album)

    Renft  – Zwischen Liebe und Zorn

    Can – Monster Novie  (seite 1

     

    Fleetwood Mac – The Very Best Of (Dusc 2)

     

     

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11936115  | PERMALINK

    pinkgenesis
    Purist

    Registriert seit: 13.06.2013

    Beiträge: 2,787

    beatgenrollPinkGenesis, ich denke mal, zu Deiner Barraszeit war dieses Album gerade aktuell? Was lief denn ansonsten so in der Kellerbar? The Who, LedZep, Cream oder Stones?

    Es gab da eine kleine Jukebox gewöhnungsbedürftigen Inhalts, an den ich mich kaum erinnere. Nur, dass einer meiner Kameraden eine besondere Vorliebe für SWEET’s „Ballroom Blitz“ hatte und die Scheibe wieder und wieder auflegte. 🤨
    Das BEGGARS OPERA Album hatte ein Stubenkamerad samt Plattenspieler mitgebracht. Ebenso „A Tab In The Ocean“ von NEKTAR.
    Das war schon eher was für meine Ohren.👍🏻
    Die von dir genannten Bands waren nebst vielen anderen schon damals Bestandteil meiner Sammlung. Von BEGGARS OPERA und NEKTAR hatte ich allerdings bis dato keinen Schimmer. Das änderte sich anschließend grundlegend.😉

    zuletzt geändert von pinkgenesis

    --

    sol lucet omnibus
    #11936163  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 35,100

    pinkgenesis     … Die von dir genannten Bands waren nebst vielen anderen schon damals Bestandteil meiner Sammlung. Von BEGGARS OPERA und NEKTAR hatte ich allerdings bis dato keinen Schimmer. Das änderte sich anschließend grundlegend.😉

    Ja, wir erinnern uns immer mal wieder gerne an die guten alten Zeiten. Schön wars…………..

    --

    Jokerman. Jetzt schon 69 Jahre Rock 'n' Roll
    #11936167  | PERMALINK

    kantnerslick

    Registriert seit: 08.04.2006

    Beiträge: 12,994

    The Dry Halleys – True Slave (1993)

    Hybrid Children – Honeymoon In Babylon (1994)

    Fingathing – And The Big Red Nebula Band (2004)

    --

    #11936169  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 35,100

    Fleetwood Mac – „Future games“ (in memoriam Christine McVie)

    Fleetwood Mac – „Bare trees“

    Fleetwood Mac – „Fleetwood Mac“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 69 Jahre Rock 'n' Roll
    #11936175  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 35,100

    kantnerslick     The Dry Halleys – True Slave (1993) Hybrid Children – Honeymoon In Babylon (1994) Fingathing – And The Big Red Nebula Band (2004)

    Also sooo riesengroß ist die Musikwelt, dass ich davon gar nichts kenne. B-)

    --

    Jokerman. Jetzt schon 69 Jahre Rock 'n' Roll
    #11936209  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 20,237

    Rainbow – Down To Earth
    Deep Purple – Perfect Strangers
    Dream Theater – Dream Theater

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11936221  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,301

    @wolfgang und Co.

    Mir sind die Namen zweier Bands entfallen, die bei euch dieses Jahr öfter gehört wurden, Das Eine war eine deutsche Band, die ein paar Beatles Anleihen hatte, die andere irgendwas mit Stars oder Cats und nem tollen Long-Track gegen Ende des Albums…
    Eine Idee?

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11936223  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 35,100

    Mag, die eine Band wohl „Cats In Space“.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 69 Jahre Rock 'n' Roll
    #11936231  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 35,100

    Ach, bei der anderen riecht es nach „Wired Ways“.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 69 Jahre Rock 'n' Roll
    #11936233  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 20,237

    Stimme dem Doc zu.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11936253  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,301

    Stimmt, danke euch!

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11936277  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 2,175

    Wolfmother – Wolfmother
    The Killers – Sam’s town
    The Rolling Stones – Living in a ghost town (Single)
    Rachel Morrison – Liberty
    Dream Theater – Images and words

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #11936297  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,676

    beatgenroll

    ediski The Cult – Under The Midnight Sun (2022) Kula Shaker – 1st Congregational Church of Eternal Love (and free Hugs) (2022)

    Karma äußerte sich gestern nicht gerade amüsiert über die neue Cult. Und Du jetzt?

    Ein typisches Cult-Album, nicht schlecht, aber auch keine innovativen Höhepunkte.

    Waas, die Kula Shaker gibt es noch/wieder!??

    Ja, inzwischen ihr sechstes Studioalbum.

    --

    #11936301  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,676

    Travis – Singles (2004)
    Muse – Will of the People (2022)
    Urge Overkill – Oui (2022)
    The Weeknd – Dawn FM (2022)
    Black Flower – Magma (2022)
    Ketil Björnstad – New Morning (2022)
    Edgar Winter – Brother Johnny (2022)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 140,851 bis 140,865 (von insgesamt 142,662)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.