Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 120,721 bis 120,735 (von insgesamt 121,000)
  • Autor
    Beiträge
  • #11242533  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,456

    Atomic Swing – „A car crash in the blue“
    DLF – „Corso – Kunst und Pop: Das Musikmagazin“
    ELO – „On the third day“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11242639  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,489

    beatgenroll

    themagneticfield Für diese Argumentation müsste man davon ausgehen, dass alle *****er gleich gut sind. Für mich gibt es auch innerhalb der 5 Sterne Wertungen noch klare Unterschiede…

    Na endlich mal wieder einer, der es so sieht wie ich seit ewigen Jahren. Also: Viele mögen ja die gleiche Stufe (hier die maximalen *****) erreichen, aber innerhalb dieser bestehen dann doch noch ganz spürbare Unterschiede.

    Das sehe (und bewerte) ich dann wohl halt einfach anders. Macht aber doch auch nix.

    --

    #11242647  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,489

    themagneticfield

    cloudy

    onkel-tom

    themagneticfield

    Mittlerweile Josephine ist für mich schon jetzt in die Riege der Klassiker eingestiegen.

    Hört, hört …..

    Alle Achtung. Ich finde den Song ja wirklich gut. Aber auf 5 Sterne wird er bei mir nicht steigen. 5 Sterne würde ja bei mir bedeuten, dass der Titel auf derselben Stufe wie „Verdamp lang her“, „Kristallnaach“ etc. steht. Das tut er für mich aber mit Sicherheit nicht. Und dahin wird es auch nicht schaffen. Das kann ich schon jetzt sagen.

    Für diese Argumentation müsste man davon ausgehen, dass alle *****er gleich gut sind. Für mich gibt es auch innerhalb der 5 Sterne Wertungen noch klare Unterschiede @cloudy. Aber für mich ist z.B. Kristallnaach kein *****er. Halte ich seit jeher – wahrscheinlich dem Thema geschuldet- für etwas überschätzt.Auf der Vun Drinne… gibt es mindestens 7 bessere Songs.

    Welcher Song ist denn für dich der allerstärkste auf dem erwähnten Album?

    --

    #11242655  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,489

    zuletzt liefen hier:

     

    Andrea Bocelli: Sogno

    Gianna Nannini: Bomboloni

    Gianna Nannini: Io e te

    Gianna Nannini: La Differenza

    Tiziano Ferro: Nessuno e solo

    Tiziano Ferro: 111 / Centoundici

    Jovanotti: Safari

    Ella Fitzgerald: Ella sings Gershwin

    Sammy Davis Jr.: Best of

    Ray Charles: Genius loves Company

    Elton John: Sleeping with the Past

     

    --

    #11242695  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,456

    ELO – „Face the music“
    Throwing Muses – „University“
    Joe Cocker – „Cocker“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11242713  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,975

    Sonny Stitt – Personal Appearance
    Ray Bryant – Ray Bryant Plays
    Ray Bryant – The Madison Time & A Hollywood Jazz Beat
    Gene Ammons & Dexter Gordon – The Chase
    Maurice Vander – Jazz at the Blue Note

    --

    #11242739  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 59,408

    Strawbs – Grave New World
    Motorpsycho – The Tower
    Kraan – Sandglass
    Steely Dan – Can’t Buy A Thrill
    Ton Steine Scherben – Keine Macht für Niemand
    Armored Saint – Symbol Of Salvation
    I Am The Manic Whale – Things Unseen
    Trapeze – You Are The Music…We’re Just The Band
    Harmonia – Musik von Harmonia
    Psychotic Waltz – The God-Shaped Void
    Triumvirat – Mediterranean Tales
    The Rolling Stones – The Rolling Stones No. 2
    Gazpacho – Fireworker
    Tyburn Tall – Tyburn Tall
    Fates Warning – Theories Of Flight
    Grateful Dead – So Many Roads 1965-1995 (CD 2)

    --

    #11242743  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 10,059

    themagneticfield

    onkel-tom Das Dawes Album ist wieder gut gelungen…

    Da bin ich noch etwas unentschlossen, Passwords hat mir sowohl Song als auch Produktionstechnisch ein gutes Stück besser gefallen.

    Passwords hatte für mich drei herausragende Songs: Feed The Fire, Living In The Future und Telescope. Das Album insgesamt bei ***1/2+. Good Luck With Whatever kommt da für mich nicht annähernd dran. Unter ferner liefen … und derzeit ***. Anspieltipps: der Titelsong und Didn’t Fix Me geht auch noch. Aber Album des Monats im RS: weit davon entfernt. Just my two cents.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11242759  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,489

    @dengel

    Alle Achtung für den Umfang deiner Tagesplaylist. Sie besteht aus mehr Alben, als ich in einer Woche „schaffe“. Wow. :good:

    --

    #11242769  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,456

    cloudy    Das sehe (und bewerte) ich dann wohl halt einfach anders. Macht aber doch auch nix.

    ?? Nein, machen tut das nicht viel, ja. Aber mir fehlt da bei Dir die Logik und eine gewisse ernsthafte Nachvollziehbarkeit. Erklär doch Deine besondere Wertung mal etwas genauer.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11242779  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 10,059

    The Band – Jericho (1993)
    BAP – Zwesche Salzjebäck Un Bier (1984)
    The Psychedelic Furs – Made Of Rain (2020) 2x
    Travis – 10 Songs (2020)
    Paul Weller – On Sunset (2020)
    Bush – The Kingdom (2020)
    Seasick Steve – Love & Peace (2020)
    The Hanging Stars – A New Kind Of Sky (2020)
    Marcus King – El Dorado (2020)
    Jason Isbell And The 400 Unit – Reunions (2020)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11242783  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,456

    ELO – „Time“
    Lighthouse – „One fine morning“
    The Blue Aeroplanes – „Beatsongs“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11242843  | PERMALINK

    was
    DJ Sam (temporär)

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 1,545

    Neil Young & Promise Of the Real – The Visitor
    Electric Light Orchestra – On The Third Day
    Miles Davis –  Chronicles-The Complete Prestige Recordings (Disc5)

    --

    Strange? #14  am 27.10.2020 um 21:00 Uhr Sammelsurium # 100 am Samstag,  14.11.2020 um 20:30 Uhr Der Thread für eure Wunschtitel   auf Radio StoneFM    
    #11242883  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,489

    beatgenroll

    cloudy Das sehe (und bewerte) ich dann wohl halt einfach anders. Macht aber doch auch nix.

    ?? Nein, machen tut das nicht viel, ja. Aber mir fehlt da bei Dir die Logik und eine gewisse ernsthafte Nachvollziehbarkeit. Erklär doch Deine besondere Wertung mal etwas genauer.

    Das ist meines Erachtens keine „besondere“ Wertung.

    Ich vergebe 5 Sterne, wenn ein Song für mich überragend ist und zwar musikalisch wie auch vom Text her. Zudem „muss“ dieser Song dann in dieser meiner Wertschätzung diesen hohen Standard beibehalten; fast schon sowas wie „zeitlos“ sein. Das ist z.B. bei Bap für mich eindeutig „Verdamp lang her“, aber sicher kein Lied wie „Mittlerweile Josephine“ mit seinem eher weniger gehaltvollen / bedeutsameren Text. Letzterer ist ein guter Song, ja. Da höre ich Niedecken wieder gern zu, und er berührt mich auch mit seinen sehr persönlichen Worten, Gedanken und Gefühlen. Aber letztlich ist da für mich ganz persönlich zu wenig „Substanz“.

     

    --

    #11242891  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 15,901

    17. Oktober 2020

    1 mal
    Element Of Crime – Romantik
    Neko Case – The Worse Things Get . . .
    Hildegard Knef – In Concert (1966 & 68)

    Singles:
    Nothing But Thieves – Impossible
    Nothing But Thieves – Real Love Song
    London Grammar – Baby It’s You
    AC/DC – A Shot in the Dark

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
Ansicht von 15 Beiträgen - 120,721 bis 120,735 (von insgesamt 121,000)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.