Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 111,451 bis 111,465 (von insgesamt 119,436)
  • Autor
    Beiträge
  • #10940155  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 3,571

    Santana – All That I Am (2006)
    Pet Shop Boys – Release (2002)
    Talking Heads – 77 (1977)
    The Sound – Shock of Delight (1984)
    In Flames – I the Mask (2019)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10940159  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 3,571

    klausk

    ediski

    cloudy

    Was hast Du in speziell diesem Jahrzehnt stattdessen so gehört?

    Vor allem Midnight Oil, aber auch The Church, The Fixx, The Sound, Icehouse, Nik Kershaw, Oingo Boingo, Shriekback …

    Haben bei mir auch eine sehr große bis gute Rolle gespielt, sozusagen mein bevorzugter Eighties-Sound. Die ersten Vier habe ich auch alle mindestens 1x live gesehen.

    Habe von ihnen leider nur Midnight Oil live sehen können, und statt Icehouse: Duran Duran … ;-)

    --

    #10940181  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,226

    Gestern:
    The Byrds – Dr. Byrds & Mr. Hyde
    Michael Chapman – Fully Qualified Survivor
    Michael Chapman – Millstone Grit
    Sonny Rollins – Moving Out
    Various – Hipshot Guitars Vol. 1

    Heute:
    Stanley Clarke – Time Exposure
    Stanley Clarke – If This Bass Could Only Talk
    Mike Cooper – Unsettled
    Mike Cooper – Aelita: Queen of Mars
    Babyshambles – Shotter’s Nation

    --

    #10940213  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 9,487

    dengel

    foxhousetwo

    beatgenroll

    foxhousetwo IQ – Subterranea Dream Theater – When dream and day unite Big Big Train – Grand Tour Gene – Olympian Beardfish – +4626 Comfortzone

    Ja, doch, interessante Alben. Mit der IQ als für mich Beste (*****). Nun, wie kommst denn Du mit dem Debut von DT so klar? Es brauchte bei mir schiere 20 Jahre, dass ich sie auf „gut“heben konnte. Big Big Train mit guten Chancen auf die diesjährige TOP10, die beiden letzteren Alben dann auch noch richtig gut (****+).

    Die Dream Theater muss ich nochmal hören, tu ich mir noch schwer. Die Big Big Train zündet bei mir noch nicht richtig.

    Bei mir auch nicht. Zu behäbig. Einschläfernd. Die ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus.

    Ich dagegen mag das Album sehr.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10940225  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,635

    Fates Warning – A Pleasant Shade Of Gray
    Warmrain – Back Above The Clouds

    --

    #10940233  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 9,487

    beatgenroll

    klausk … Die Zeiten, wo man gemeinsam im Freundeskreis der Musik gelauscht hat, gehören für mich schon länger der Vergangenheit an…

    Ja genau, leider hat sich das die letzten 30 Jahre sehr verändert. Ich trauere der Zeit schon arg nach, als insbesondere in 70ern (Deep Purple, Black Sabbath, Led Zep, Grand Funk, Genesis, Pink Floyd, Rory Gallagher und hunderte mehr) und 80ern viel im Freundes- und Bekanntenkreis zusammen gehört wurde. Was trug doch fast jeder auf der Straße seine LPs stolz unterm Arm herum.

    Die Zeit muss halt positiv in unseren Erinnerungen weiterleben. Reproduzieren im Jetzt? Da ist mir eigentlich nicht nach. Die Anstrengungen, Abhängigkeiten und Umwege, die auch mit damaligen Freundschaften/Bekanntschaften verbunden waren, würde ich mir nicht mehr zumuten wollen und können. The Times They Are A Changin.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10940239  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,635

    Tja, mit zweien aus meinem damaligen Umfeld treffe ich mich noch regelmäßig zum musikalischem Austausch und gemeinsamen Konzertgang. Und ich bin froh darüber.

    --

    #10940259  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 9,487

    dengelTja, mit zweien aus meinem damaligen Umfeld treffe ich mich noch regelmäßig zum musikalischem Austausch und gemeinsamen Konzertgang. Und ich bin froh darüber.

    Ich wundere mich manchmal, wenn ich drüber nachdenke, mit wem von den Jungs von früher ich jetzt noch in Kontakt stehe und wir uns musikalisch austauschen. Bei mir ist einer übrig geblieben. Meine Lebensweise der vergangenen 25 Jahre ließe sich wohl auch nicht mit weiteren persönlichen Kontakten aus der alten Welt vereinbaren. Irgendwann musste ich Prioritäten setzen.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10940263  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,708

    Andrew Bird – „My finest work yet“
    Van Morrison – „Three chords & the truth“
    Atlantean Kodex – „The course of empire“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #10940283  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 4,385

    Led Zeppelin – Physical Graffiti
    Nick Cave And The Bad Seeds – Let Love In
    Tindersticks – I

    --

    #10940287  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,708

    karmacomaLed Zeppelin – Physical Graffiti
    Nick Cave And The Bad Seeds – Let Love In
    Tindersticks – I

    Hey, sind ja glatt zwei Meisterwerke meinerseits darunter.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #10940307  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 4,385

    beatgenroll

    karmacomaLed Zeppelin – Physical Graffiti
    Nick Cave And The Bad Seeds – Let Love In
    Tindersticks – I

    Hey, sind ja glatt zwei Meisterwerke meinerseits darunter.

    Ich tippe mal auf die englische Fraktion. Bei mir Cave und LedZep bei guten ****. Zum Ende hin geht der Physical Graffiti etwas die Puste aus, bei Cave tönen mir einige Songs zu rabiat. Bei den Tindersticks gibts auch neuerdings die Höchstwertung, und trotzdem „nur“ die drittplatzierte, höre die zwei Nachfolgealben noch etwas stärker.

    --

    #10940313  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,708

    karmacoma   Ich tippe mal auf die englische Fraktion.

    Wie ihr immer mit dem Wort „Fraktion“ umgeht. B-) Die Engländer bilden im musikalischen Bereich eben halt keine. Sie stehen alle für sich allein. Nix mit Zusammenschluss oder so.
    Nun ja, es sind da schon Led Zep und das Debut der Tindersticks.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #10940335  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nick Drake – Family Tree
    Manfred Mann´s Earth Band – The  Roaring Silence
    Talk Talk – It´s My Life
    Queen – Sheer Heart Attack
    Manfred Mann´s Earth Band – Watch
    Quarks –  Zuhause

     

    --

    #10940413  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 9,487

    Genesis
    Duke (1980)
    Abacab (1981)
    Genesis (1983)
    Invisible Touch (1986)
    We Can’t Dance (1991)
    From Genesis To Revelation (1969)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
Ansicht von 15 Beiträgen - 111,451 bis 111,465 (von insgesamt 119,436)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.