Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 103,276 bis 103,290 (von insgesamt 103,542)
  • Autor
    Beiträge
  • #10712279  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 28,693

    klausk  Queen Of Spades gestern bei ***1/2

    Gut, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion zu dem Thema.  B-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10712283  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 4,274

    kinkster

    klausk

    kinkster

    beatgenrollGute Idee, Karma. Wenn die „Diesel“ nicht funzt, würde es dann mehr als schwer werden, an der Band dran zu bleiben.

    Man könnte mit „Blue Sky Mining“ starten, dem ein wenig gefälligeren Nachfolger von „Diesel and Dust“ kenne einige die so bei den Oils eingestiegen sind.

    Blue Sky Mining war gut bis sehr gut, aber Diesel And Dust war einmalig.

    Schrieb ich was anderes, es ging auch nicht um die Güte sondern den Einstieg ins Werk.

    War doch keine Kritik an Deinem post, habe nur meinen Senf dazu gegeben :-)

    --

    #10712285  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 4,274

    onkel-tom

    klausk Queen Of Spades gestern bei ***1/2

    Gut, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion zu dem Thema.

    Dein Favorit von dem Album? Werde ich mir im Verlaufe des Songchecks natürlich nochmal anhören. Meine Finalrunde ist noch nicht eingeläutet ;-)

    --

    #10712289  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 15,351

    Unkel, meine Erfahrung mit unserem Klaus in Sachen Wertung/Aufwertung ist die: Man muss ihm nur de Öfteren gut zureden und die hohe Qualität heraus stellen, dann springt er durchaus auf. :yes:   :whistle:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10712293  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 28,693

    klausk

    onkel-tom

    klausk Queen Of Spades gestern bei ***1/2

    Gut, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion zu dem Thema.

    Dein Favorit von dem Album? Werde ich mir im Verlaufe des Songchecks natürlich nochmal anhören. Meine Finalrunde ist noch nicht eingeläutet

    Mein Favorit ist „Blue Collar Man“ aber die „Queen“ ist auch gut im Rennen. Hatte mir damals die Single von „Too Much Time On My Hands“ gekauft und „Queen Of Spades“ war die B-Seite, die dann bei mir deutlich öfter lief als die eigentlich A-Seite.  ;-)

     

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10712295  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 28,693

    beatgenrollUnkel, meine Erfahrung mit unserem Klaus in Sachen Wertung/Aufwertung ist die: Man muss ihm nur de Öfteren gut zureden und die hohe Qualität heraus stellen, dann springt er durchaus auf.

    Vorsicht, jetzt kennt er deine Taktik.  ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10712297  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 3,181

    beatgenroll

    kinkster Schrieb ich was anderes, es ging auch nicht um die Güte sondern den Einstieg ins Werk.

    Nein, das hast Du ja nicht, Du meintest, dass die „Blue sky mining“ gleich etwas zugänglicher wäre. Hmmh, selber wäre mir das jetzt nicht aufgefallen. Meine, die eine wie die andere ist es.

    Hör sie mal direkt nacheinander, dann sollte schon klar werden was ich meine.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10712299  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 4,274

    onkel-tom

    klausk

    onkel-tom

    klausk Queen Of Spades gestern bei ***1/2

    Gut, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion zu dem Thema.

    Dein Favorit von dem Album? Werde ich mir im Verlaufe des Songchecks natürlich nochmal anhören. Meine Finalrunde ist noch nicht eingeläutet

    Mein Favorit ist „Blue Collar Man“ aber die „Queen“ ist auch gut im Rennen. Hatte mir damals die Single von „Too Much Time On My Hands“ gekauft und „Queen Of Spades“ war die B-Seite, die dann bei mir deutlich öfter lief als die eigentlich A-Seite.

    Aha. Interessant als b-side ein paar Jährchen später.

    --

    #10712321  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 15,351

    RPWL – „Wanted“
    Big Brother & Holding Company – „Cheap thrills“
    Prince and the Revolution – „Purple rain“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10712331  | PERMALINK

    talking-head

    Registriert seit: 16.10.2008

    Beiträge: 9,007

    Ich bleibe für heute Abend bei:

    Gundermann & Die Seilschaft – Der 7.te Samurai

    Ja, hat gezündet …

    --

    Sollte sich dir die Ironie in meinem Post nicht erschließen, müssen deine Ironie-Sensoren neu kalibriert werden!
    #10712343  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 30,535

    kinkster

    beatgenroll

    kinkster Schrieb ich was anderes, es ging auch nicht um die Güte sondern den Einstieg ins Werk.

    Nein, das hast Du ja nicht, Du meintest, dass die „Blue sky mining“ gleich etwas zugänglicher wäre. Hmmh, selber wäre mir das jetzt nicht aufgefallen. Meine, die eine wie die andere ist es.

    Hör sie mal direkt nacheinander, dann sollte schon klar werden was ich meine.

    Erstaunlich, muss ich dann wohl mal wieder machen. War damals sehr enttäuscht von der Blue Sky Mining. Fand die ganz im Gegenteil deutlich weniger eingängig und zwingend als Diesel & Dust. Dass man damit den besseren Einstieg schaffen sollte, fällt mir schwer nachzuvollziehen.

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    In my experience there's no such a thing as "a long time ago". There's only memories that mean something and memories that don't.
    #10712363  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 1,505

    Valis – Minds Through Space and Time (2012)
    Kerretta – Vilayer (2010)
    ACV – Fail In Wood (2010)

    --

    #10712395  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 4,274

    America – Silent Letter (1979) 2x
    America – Alibi (1980)
    The Alan Parsons Project – Ammonia Avenue (1984) 2x
    Styx – Cornerstone (1979)

    --

    #10712489  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 3,181

    themagneticfield

    kinkster

    beatgenroll

    kinkster Schrieb ich was anderes, es ging auch nicht um die Güte sondern den Einstieg ins Werk.

    Nein, das hast Du ja nicht, Du meintest, dass die „Blue sky mining“ gleich etwas zugänglicher wäre. Hmmh, selber wäre mir das jetzt nicht aufgefallen. Meine, die eine wie die andere ist es.

    Hör sie mal direkt nacheinander, dann sollte schon klar werden was ich meine.

    Erstaunlich, muss ich dann wohl mal wieder machen. War damals sehr enttäuscht von der Blue Sky Mining. Fand die ganz im Gegenteil deutlich weniger eingängig und zwingend als Diesel & Dust. Dass man damit den besseren Einstieg schaffen sollte, fällt mir schwer nachzuvollziehen.

    Wieso, als „Blue Sky Mining“ erschien gingen viele Kritiken in die Richtung nach „Beds are Burning“ wollen sie partout ins Radio und viele Fans schrieen Ausverkauf wegen der hohen mitsingdichte. Während „Diesel“ noch ein wenig sperrig daherkommt ist „Blue“ die Einladung ans Radio … man könnte ggf sogar sagen die poppigere Variante, ich finde die besseren Songs hat sie sowieso.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10712539  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 15,351

    Ten Years After – „Positive vibrations“
    Epitaph – „Epitaph“
    Echolyn – „Mei“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 103,276 bis 103,290 (von insgesamt 103,542)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.