Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 152,626 bis 152,640 (von insgesamt 155,238)
  • Autor
    Beiträge
  • #12209013  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 42,728

    Gregory Alan Isakov – Appaloosa Bones (2023)
    Yes – Keys To The Ascension (1996)
    Steven Wilson – Grace For Drowning (2011)
    Steven Wilson – Hand.Cannot.Erase (2015)
    Steve Hackett – Genesis Revisited II (2012)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12209047  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 24,246

    Gestern:

    Kiss – Creatures Of The Night (1982)
    Styx – The Mission (2017)
    Cats In Space – Kickstart The Sun (2022)

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12209067  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 45,955

    Freitag:

    Genesis – Selling England By the Pound
    Jane – Age of Madness
    Eloy – Silent Cries And Mighty Echoes
    Genesis – Wind & Wuthering
    Peter Gabriel – Peter Gabriel II (Scratch)
    Peter Gabriel – Peter Gabriel I (Car)
    The Police – Reggatta De Blanc
    Sting – The Dream Of The Blue Turtles
    Rod Stewart – A Night On The Town
    Walkabouts – New West Motel

    --

    Meine nächste Sendung bei Radio StoneFM am Donnerstag den 15.02.2024 um 22:00: On the Decks Vol. 14: At the Movies #02
    #12209077  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,136

    onkel-tom

    klausk

    beatgenrollKlar, dass Adventure das überragende Debut nicht erreichen kann. Aber ich höre es fast sehr gut. Und kein Liebhaber von The Jam?

    Eigentlich noch nie, ehrlich gesagt. Bin bei Paul Weller erst mit Style Council eingestiegen.

    Was aber kein Grund ist, The Jam nicht zu mögen.

    Das mag schon sein. Was ich kenne, ist ja auch nicht schlecht, aber halt auf Albenlänge im ***1/2er Bereich. So richtig bgeistern mich Songwriting und Instrumentierung irgendwie nicht.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12209087  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 42,728

    klausk

    onkel-tom

    klausk

    beatgenrollKlar, dass Adventure das überragende Debut nicht erreichen kann. Aber ich höre es fast sehr gut. Und kein Liebhaber von The Jam?

    Eigentlich noch nie, ehrlich gesagt. Bin bei Paul Weller erst mit Style Council eingestiegen.

    Was aber kein Grund ist, The Jam nicht zu mögen.

    Das mag schon sein. Was ich kenne, ist ja auch nicht schlecht, aber halt auf Albenlänge im ***1/2er Bereich. So richtig bgeistern mich Songwriting und Instrumentierung irgendwie nicht.

    Das ist was anderes. Hörte sich vorher so an wie , „was ich in der Jugend nicht kannte, gefällt mir (noch) heute weniger gut“.  ;-)

    Beim direkten Vergleich liegen bei mir „Style Council“ und Weller Solo auch vorne.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #12209095  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,136

    onkel-tom

    klausk

    onkel-tom

    klausk

    beatgenrollKlar, dass Adventure das überragende Debut nicht erreichen kann. Aber ich höre es fast sehr gut. Und kein Liebhaber von The Jam?

    Eigentlich noch nie, ehrlich gesagt. Bin bei Paul Weller erst mit Style Council eingestiegen.

    Was aber kein Grund ist, The Jam nicht zu mögen.

    Das mag schon sein. Was ich kenne, ist ja auch nicht schlecht, aber halt auf Albenlänge im ***1/2er Bereich. So richtig bgeistern mich Songwriting und Instrumentierung irgendwie nicht.

    Das ist was anderes. Hörte sich vorher so an wie , „was ich in der Jugend nicht kannte, gefällt mir (noch) heute weniger gut“. Beim direkten Vergleich liegen bei mir „Style Council“ und Weller Solo auch vorne.

    Nun ja, ich habe die Jam-Alben auch erst wesentlich später gehört. Die Band war Ende der 70er/Anfang der 80er in meinem Umfeld nicht angesagt.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12209245  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 5,450

    AC/DC – Back in black (1980)
    Manowar – Sign of the hammer (1984)
    The Pretty Reckless – Light me up (2010)

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #12209263  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,170

    madmartl     Manowar – Sign of the hammer (1984)

    Wieder gehört. Die ist recht gut?

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12209275  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,170

    Status Quo – „Dog of two head“
    Genesis – „From Genesis to revelation“
    Manfred Mann’s Earth Band – „The good earth“
    Fleetwood Mac – „Tango in the night“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12209305  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 5,450

    beatgenroll

    madmartl Manowar – Sign of the hammer (1984)

    Wieder gehört. Die ist recht gut?

    Zumindest eine der besseren, die ich kenne. Hab sie noch nicht lange, war der zweite Durchgang.

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #12209333  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 10,432

    Peter Gabriel – i/o (Bright-Side Mixes)
    Renaissance Illusion – Through the Fire
    Renaissance – Prologue
    Renaissance – Ashes Are Burning
    Various – Ostrock Songperlen
    Supertramp – Live in Paris ’79 (1/2)

    --

    #12209357  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 73,803

    The Waterboys – All Souls Hill (2022)
    Wilderun – Epigone (2022)
    Hawklords – Space (2023)
    Jefferson Airplane – Volunteers (1969)
    Whiskey Myers – Tornillo (2022)
    John Mellencamp – The Lonesome Jubilee (1987)
    JW-Jones – Sonic Departures (2020)
    Eric Clapton – Backless (1978)
    Wovenhand – Silver Sash (2022)

    --

    #12209389  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,170

    Peter Frampton – “ I’m in you“
    Galahad – „Seas of change“
    Lynyrd Skynyrd – „Nuthin‘ fancy“
    Kyuss – „Welcome to sky valley“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12209391  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 24,246

    beatgenrollPeter Frampton – “ I’m in you“ Galahad – „Seas of change“ Lynyrd Skynyrd – „Nuthin‘ fancy“ Kyuss – „Welcome to sky valley“

    Kann es sein, das du die neue Galahad Platte noch nicht gehört hast?

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12209399  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,170

    Tja Wolfgang, das ist so. Du meinst sicher „The long goodbye“?

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 152,626 bis 152,640 (von insgesamt 155,238)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.