Musik im Wandel der Zeit: Wie Musik sich verändert

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Musik im Wandel der Zeit: Wie Musik sich verändert

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 360)
  • Autor
    Beiträge
  • #10615863  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    Mein Sohn hat sich auf Grund ihrer Vorhersehbarkeit und geistigen Beschränktheit komplett von der Popmusik abgewendet und hört jetzt mit seinen gerade mal 15 Jahren in krass pubertärer Opposition zu den Eltern Mahler-Sinfonien und Beethoven. Diese Jugend von heute ist auch nicht mehr das, was – na ja, und so weiter.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10615865  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    Gib diesen komischen Vogel doch einfach zur Adoption frei.

    Beethoven würde ich ja noch durchgehen lassen, aber Mahler? Irgendwo muss man bei Jugendlichen die Grenzen ziehen.

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615867  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozzaGib diesen komischen Vogel doch einfach zur Adoption frei.

    Keine Chance, kriegst ihn nicht. Da kann er noch so viel Mahler hören.

    --

    #10615869  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    gruenschnabel

    mozzaGib diesen komischen Vogel doch einfach zur Adoption frei.

    Keine Chance, kriegst ihn nicht. Da kann er noch so viel Mahler hören.

    Diesen Kelch lasse ich gerne an mir vorbeigehen…

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615873  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozza

    gruenschnabel

    mozzaGib diesen komischen Vogel doch einfach zur Adoption frei.

    Keine Chance, kriegst ihn nicht. Da kann er noch so viel Mahler hören.

    Diesen Kelch lasse ich gerne an mir vorbeigehen…

    Brav. Bleibt dir auch nichts anderes übrig.

    --

    #10615879  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    gruenschnabel

    mozza

    gruenschnabel

    mozzaGib diesen komischen Vogel doch einfach zur Adoption frei.

    Keine Chance, kriegst ihn nicht. Da kann er noch so viel Mahler hören.

    Diesen Kelch lasse ich gerne an mir vorbeigehen…

    Brav. Bleibt dir auch nichts anderes übrig.

    15jährigen, die Mahler hören, würde ich das Taschengeld kürzen. Und Hausarrest. Obwohl, das wäre für die ja vermutlich keine Strafe…

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615885  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozza

    gruenschnabel

    mozza

    gruenschnabel

    mozzaGib diesen komischen Vogel doch einfach zur Adoption frei.

    Keine Chance, kriegst ihn nicht. Da kann er noch so viel Mahler hören.

    Diesen Kelch lasse ich gerne an mir vorbeigehen…

    Brav. Bleibt dir auch nichts anderes übrig.

    15jährigen, die Mahler hören, würde ich das Taschengeld kürzen. Und Hausarrest. Obwohl, das wäre für die ja vermutlich keine Strafe…

    Genau. Hab ich alles schon versucht. In Anbetracht des Zustandes der Popmusik ist das aber offenbar alles andere als ein Druckmittel. Diese aufsässigen Gören. Ich fürchte, dass die Kleine auch bald abgleitet. Die ist gerade auf dem klassischen Gesangstrip.

    --

    #10615889  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    Da musst du gegensteuern. Bevor es zu spät ist.

    Ich bin ehrlich gesagt fast sprachlos, zu welch drastischen Mitteln die Jugendlichen heutzutage greifen, um ihre Eltern zu schocken. Wäre mir damals nicht in den Sinn gekommen.

    Hau denen mal eine ordentliche Dosis Thrash-Metal um die Ohren.

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615891  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozzaDa musst du gegensteuern. Bevor es zu spät ist.
    Ich bin ehrlich gesagt fast sprachlos, zu welch drastischen Mitteln die Jugendlichen heutzutage greifen, um ihre Eltern zu schocken. Wäre mir damals nicht in den Sinn gekommen.
    Hau denen mal eine ordentliche Dosis Thrash-Metal um die Ohren.

    Auch schon probiert. Meine Kleene hat gar nicht gemerkt, dass da Musik läuft.

    --

    #10615893  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    gruenschnabel

    mozzaDa musst du gegensteuern. Bevor es zu spät ist. Ich bin ehrlich gesagt fast sprachlos, zu welch drastischen Mitteln die Jugendlichen heutzutage greifen, um ihre Eltern zu schocken. Wäre mir damals nicht in den Sinn gekommen. Hau denen mal eine ordentliche Dosis Thrash-Metal um die Ohren.

    Auch schon probiert. Meine Kleene hat gar nicht gemerkt, dass da Musik läuft.

    Hm. Free Jazz der penetrantesten Sorte könntest du noch probieren. Wenn das nicht abschreckt, ist sie vermutlich taub. Oder einfach nur sassy.

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615895  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozza

    gruenschnabel

    mozzaDa musst du gegensteuern. Bevor es zu spät ist. Ich bin ehrlich gesagt fast sprachlos, zu welch drastischen Mitteln die Jugendlichen heutzutage greifen, um ihre Eltern zu schocken. Wäre mir damals nicht in den Sinn gekommen. Hau denen mal eine ordentliche Dosis Thrash-Metal um die Ohren.

    Auch schon probiert. Meine Kleene hat gar nicht gemerkt, dass da Musik läuft.

    Hm. Free Jazz der penetrantesten Sorte könntest du noch probieren. Wenn das nicht abschreckt, ist sie vermutlich taub. Oder einfach nur sassy.

    Doch, Free Jazz hat sie verstört. Sie konnte sich nicht erklären, warum eine missglückte Probe veröffentlicht wurde. Es ist zum Haareraufen. Bzw.: Wäre. Ich hab ja fast keine, das tröstet.

    --

    #10615897  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    Wenn es um Verstörung geht: AOR ohne Rücksicht auf Verluste könnte auch hilfreich sein…  Da bin ich mehr oder weniger schmerzbefreit.

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615899  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozzaWenn es um Verstörung geht: AOR ohne Rücksicht auf Verluste könnte auch hilfreich sein… Da bin ich mehr oder weniger schmerzbefreit.

    AOR, das zeigt, wes Geistes Kind du bist. Das bringe noch nicht mal ich als verzweifelter Vater über’s Herz. KINDERQUÄLER!!!! POLIZEI!!!!

    --

    #10615901  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,230

    Tja, du bist halt so ein Kuschel-Pädagoge….

    Und ich bin ja bestimmt nicht tolerant, aber alles hat seine Grenzen!

    --

    When it comes to relationships with women, I'm the winner of the August Strindberg Award
    #10615903  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,578

    mozzaTja, du bist halt so ein Kuschel-Pädagoge….

    Es gibt so etwas wie eine natürliche Grenze… steht im GG, das KHR neulich in diesem Zusammenhang mal zu Recht angeführt hat. Irgendwas mit Würde.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 360)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.