Motörhead

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 468)
  • Autor
    Beiträge
  • #8087  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,741

    Die Kritiken im neuen RS haben mich doch neugierig gemacht! Ich habe nur ein Album von Motörhead und das ist „March or die“. Ist auch nicht wirklich gut. Habe ich mir damals nur gekauft, weil Slash mit gespielt hat. Dann weiß ich noch, dass „Ace of Spades“ und „1916“ die besten Alben sein sollen. Kann man auch „No sleep till Hammersmith“ zum Einstieg verwenden?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1143037  | PERMALINK

    fox

    Registriert seit: 20.05.2003

    Beiträge: 892

    kenne nur „ace of spades“ und „god save the queen“…find ich aber ganz okay!

    --

    Simon Phillips
    #1143039  | PERMALINK

    justin-cognito

    Registriert seit: 31.10.2002

    Beiträge: 1,212

    Kann man auch „No sleep till Hammersmith“ zum Einstieg verwenden?

    Auf jedenfall..bei Motörhead kann man eigentlich jedes Album als Einstieg verwenden…..They all sound the same

    --

    #1143041  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,741

    Kann man auch „No sleep till Hammersmith“ zum Einstieg verwenden?

    Auf jedenfall..bei Motörhead kann man eigentlich jedes Album als Einstieg verwenden…..They all sound the same

    Ja aber ein live Album ist immer noch mal was anderes, aber ich glaube ich besorg mir die Platte mal. Ace of Spades aber auch.

    --

    #1143043  | PERMALINK

    genossebenito

    Registriert seit: 28.01.2003

    Beiträge: 972

    Ich hab nur die „….Hammersmith….“, is sehr gut. schayu aber dass du version mit der doppel-cd erwischst, is noch n extra konzert drauf

    --

    piffpaffpiffpaffpuffpilzpilzpilzpilzmesserfaschistoid
    #1143045  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,986

    March or die ist wirklich eine ihrer schlechtesten. Anfangen würde ich aber immer mit einem Studioalbum und da kommt man an Ace of Spades doch nicht herum.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #1143047  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,741

    March or die ist wirklich eine ihrer schlechtesten. Anfangen würde ich aber immer mit einem Studioalbum und da kommt man an Ace of Spades doch nicht herum.

    Sehe ich auch so, aber ich hab´ soeben „No sleep till Hammersmith“ für 5 € bei eBay ergattert. Aber „Ace of Spades“ wird direkt folgen.

    --

    #1143049  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,539

    No sleep till Hammersmith war auch mein Einstieg…1981…Weihnachten :D

    Die Pladde regelt! ;) Iron Fist fand ich auch gut…Ace of Spades sowieso…

    --

    #1143051  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,741

    Ja cool! Höre gerade „Ace of Spades“ (Den Song) Kann´s kaum erwarten die Platte zu haben!

    --

    #1143053  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Zum Einstieg bei Motörhead? Hm…ich würde zu folgendem raten:

    Erstmal eine (offizielle) Collection, und zwar „NO REMORSE“(bereits 1984 erstmals erschienen, mittlerweile remastered erhältlich). Da ist wirklich alles drauf, was das Herz begehrt. Dann als Studioalbum zu allererst zu „ACE OF SPADES“ (1980) greifen. Als nächsten Schritt das besagte „1916“ (1991) besorgen. Wenn´s denn unbedingt auch noch eine Live-Scheibe sein soll, dann natürlich „NO SLEEP TILL HAMMERSMITH“ (1981).

    Wenn du dann infiziert bist, kannst du lustig weiterkaufen, am besten schon mal „ORGASMATRON“ (1986) und frühe Sachen wie das „BOMBER“ Album (1979) vormerken. Und, obwohl von vielen Fans verschmäht: Die „ANOTHER PERFECT DAY“ ist eigentlich ne feine Platte. Auf der hat nämlich Ex-Thin Lizzy Gitarrero BRIAN ROBERTSON seine Spuren deutlich melodiöser als sonst bei Motörhead üblich hinterlassen (1983).

    Eat the rich! :sauf:

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1143055  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,986

    Die „ANOTHER PERFECT DAY“ ist eigentlich ne feine Platte. Auf der hat nämlich Ex-Thin Lizzy Gitarrero BRIAN ROBERTSON seine Spuren deutlich melodiöser als sonst bei Motörhead üblich hinterlassen (1983).

    Eat the rich! :sauf:

    Rightyright. Eines meiner Lieblingsalben von ihnen.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #1143057  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,741

    Zum Einstieg bei Motörhead? Hm…ich würde zu folgendem raten:

    Erstmal eine (offizielle) Collection, und zwar „NO REMORSE“(bereits 1984 erstmals erschienen, mittlerweile remastered erhältlich). Da ist wirklich alles drauf, was das Herz begehrt. Dann als Studioalbum zu allererst zu „ACE OF SPADES“ (1980) greifen. Als nächsten Schritt das besagte „1916“ (1991) besorgen. Wenn´s denn unbedingt auch noch eine Live-Scheibe sein soll, dann natürlich „NO SLEEP TILL HAMMERSMITH“ (1981).

    Na, dann lag ich mit meiner Einschätzung zu Beginn ja richtig. Obwohl ich die Reihenfolge jetzt nicht ganz einhalten werde und mit „Hammersmith“ anfange. Aber dann Ace of Spades ud 1916…

    :gitarre:

    --

    #1143059  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Na, dann lag ich mit meiner Einschätzung zu Beginn ja richtig. Obwohl ich die Reihenfolge jetzt nicht ganz einhalten werde und mit „Hammersmith“ anfange. Aber dann Ace of Spades ud 1916…

    :gitarre:

    Klar, kannste ja machen wie du willst. Ich rate dir aber zum schnellen Kauf der „1916“, die gibt´s nämlich grad bei http://www.zweitausendeins.de für 4,99 *extratipp :D *

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1143061  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,741

    Na, dann lag ich mit meiner Einschätzung zu Beginn ja richtig. Obwohl ich die Reihenfolge jetzt nicht ganz einhalten werde und mit „Hammersmith“ anfange. Aber dann Ace of Spades ud 1916…

    :gitarre:

    Klar, kannste ja machen wie du willst. Ich rate dir aber zum schnellen Kauf der „1916“, die gibt´s nämlich grad bei http://www.zweitausendeins.de für 4,99 *extratipp :D *

    Vielen Dank für den Tip!!
    Wer hätte gedacht, dass ich mir noch mal ein Metal Album kaufen würde… :lol:

    --

    #1143063  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    @bullit Na ja…was heißt Metal…irgendwie isses doch Rock´n´Roll :D

    Motörhead sind ein prima Feld, um Entdeckungen zu machen. Erstens ist Lemmy sowieso eine Koryphäe, unschlagbar und unzerstörbar. Heute ist Johnny Cash gestorben…irgendwann wird Lemmy von uns gehen, aber er hat uns eine Menge hinterlassen, das sich zu Kennen lohnt! Ich denke da nur an die Zusammenarbeit mit Girlschool in den frühen 80ern (>St. Valentine´s Day Massacre EP) und weitere Schmankerl, die dem Allgemeinwissen eher verborgen sind. Anchecken solltest du unbedingt die Coverversion von „Stand by your man“, die Motörhead mit Wendy O´Williams (Plasmatics) zusammengepoltert haben – da wackeln einem die Zähne beim Hören
    :lol:
    Oder ihre Version von „Please don´t touch“, im Original von Johnny Kidd & the Pirates. Am besten die Originalversion auch hören! Wenn ich es denn je schaffe, beim Tauschzirkel hier mitzumachen bzw. durchzublicken, wie das geht, dann hab ich schon fest geplant, die Forumsmitglieder mit derlei Krachern zu belästigen
    :lol:
    „Motörhead“ war bekanntlich ein Song von Hawkwind, Lemmys früherer Band in den 70ern. Er ist bei denen rausgeflogen und hat den Song mitgenommen, um daraus die neue Band zu schnitzen. Auch hier rate ich, mal die Originalversion von Hawkwind anzuhören, im Vergleich zum Motörhead-Gerumpel ziemlich charmant und schunkelig! (Wobei ich Motörhead hier keinesfalls ihren eigenen Charme absprechen will!)

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 468)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.