Missing Members: Where have all the Foris gone?

Startseite Foren Abt. „Nebenwelten mit Gehalt“ Meet & Greet Missing Members: Where have all the Foris gone?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,291 bis 1,305 (von insgesamt 1,565)
  • Autor
    Beiträge
  • #11639725  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 37,708

    Jeder Jeck ist anders.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11639751  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,761

    onkel-tomJeder Jeck ist anders.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11639757  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,543

    Ich erstelle auch erst einige bestimmte Listen (z.B. Fave Tracks bei bestimmten Gruppen etc) seitdem ich in diesem Forum lebe. Da ich auch nebenbei noch viele Tonträger habe und wohl als Collector, Musikjunkie o.ä. gelte…ist da die Verführung etwas Ordnung in der Sammlung zu bringen z.B. durch Listen (nach Jahrgängen, was sortiere ich aus? o.ä.) vielleicht größer als wenn ich „nur“ per Streaming höre. Mir macht die Erstellung einer Liste btw aber auch Spaß, wenn es nicht überhand nimmt.
    Für die Besternung von Platten hasse ich mich selbst, genauso wie ich Noten in der Schule gehasst habe. ;-)

    --

    you can't win them all
    #11639767  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 1,845

    wahr

    the-imposterich kann die Begeisterung eine Liste nach der anderen zu erstellen auch nicht nachvollziehen, scheint aber mittlerweile die Hauptaktivität hier zu sein, wenn’s Spass macht und den Laden am Leben erhält, auch gut

    Sehe ich auch so (mittlerweile). Die Listen bilden den Maschinenraum des Forums, ohne den es das Sonnendeck nicht geben würde.

    @wahr, das hast du wunderbar und herrlich treffend formuliert!

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11639781  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 1,845

    Um den Abgang von @mr-badlands tut es mir echt leid. Ich mochte seine Art. Die Marillion-Umfrage hat er souverän und mit viel Liebe zum Detail moderiert und auch seine Beiträge zur Bruce Springsteen Umfrage habe ich sehr geschätzt.

    Wenn ihn aber die wirklich sehr harmlose Kritik von @pipe-bowl an dessen CiC-Umfrage gleich zum Löschen seines Accounts veranlasst, finde ich das etwas sehr dünnhäutig.

    Aber ich kann eine solche Überreaktion auch nachvollziehen, denn ich habe es ja auch schon mal getan. Wer weiß, was für ihn letztendlich das Fass zum Überlaufen gebracht hat.

    Im Bewusstsein, dass die Tür in dieses Forum (vorerst) damit endgültig zu ist, würde ich mir meine Reaktion von damals sehr genau überlegen.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11639797  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,761

    wahr

    the-imposterich kann die Begeisterung eine Liste nach der anderen zu erstellen auch nicht nachvollziehen, scheint aber mittlerweile die Hauptaktivität hier zu sein, wenn’s Spass macht und den Laden am Leben erhält, auch gut

    Sehe ich auch so (mittlerweile). Die Listen bilden den Maschinenraum des Forums, ohne den es das Sonnendeck nicht geben würde.

    Das sehe ich etwas anderes, habe aber gar nichts gegen Listenthreads, warum auch? Mir geben die Sternethreads dann etwas, wenn sich daraus auch eine näherer Austausch mit anderen über die Musik ergibt. Nun wäre aber das „Sonnendeck“ kaum besetzt, wenn nicht unermüdlich eine beständige Gruppe an Foris regelmäßig neue Alben, neue Videos und neue Songs vorstellen würden. Oder Musiker-/Band- & Thementhreads mit Leben füllen würden. Also ohne einer aktiven regelmäßigen Teilnahme an musikalischen/kulturellen  Themen außerhalb der Sternenwertung, wäre es für mich schon ganz schön öde. Natürlich auch in musikalischen Bereichen, die mich nicht so interessieren, oder für die ich keine Zeit mehr aufbringen kann. Eher hält das Forum nicht ein Aspekt zusammen, sondern alle miteinander. Vom Jazzforum bis zu den Umfragen.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11639921  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,092

    Natürlich habe ich meine persönlichen Forumsschwerpunkte innerhalb der musikalischen Threads, aber das breitgefächerte Themenspektrum und die vielen interessanten Beiträge möchte ich keinesfalls missen. Ich kenne nichts Vergleichbares. Oh, ich darf meinen Buli-Tipp nicht vergessen ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11639971  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 6,756

    snowball-jacksonMir macht die Erstellung einer Liste btw aber auch Spaß, wenn es nicht überhand nimmt.

    Mir nicht, bin da ganz schlecht drin. Habe wirklich Probleme damit, Musik auf Plätze zu verteilen.

    --

    #11640789  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    latho

    <i>…</i>Fußball war da oft das einzige, was lief und der Ton in den übrigen Bereichen hat auch viele verschreckt.

    Da bin ich übrigens bei Dir. Ich finde es für mich auch schwierig, weil viele meiner Bands nicht, oder kaum beachtet werden. Hier über Ben Howard, Sam Fender, The Holy, Long Distance Calling (nur einige Beispiele) zu plauschen ist sehr schwer, weil lieber das unendlichste Mal über irgendein Genesisalbum der 70er philisophiert wird. Das Forum tritt hier total auf der Stelle, weil es zu sehr im eigenen Saft schmort. Im Saft der Vergangenheit. Neue Bands, Inspirationen…Fehlanzeige.

    Interessante Konzertberichte, die nicht im klassischen Bereich sind, würde ich gerne mehr lesen, gab es früher.

    Der Fußballthread ist aber besser geworden, seit der eine oder andere fehlt. Die Provokationen sind gefühlt weniger geworden dort. Teilweise war es ja kaum auszuhalten vor einiger Zeit.

    Ob der Ton rauher geworden ist, weiß ich nicht. Ich habe nie verstanden, warum es bei einigen Bands vollkommen inhaltsleere Posts gab, mit nur dämlichen, abwertenden Kommentaren (z.B. Toto). Wenn ich eine Band nicht ab kann, dann muss ich mich ja nicht beteiligen an der Diskussion derer, die daran Freude haben.

    Jedes Forum braucht neue Leute, neue Impulse und vor allem mehr Bandbreite in Bands und Stilen.

    Dennoch, damit ich nicht zu negativ klinge: Mir fehlt ihr, wenn ich nicht ab und an hier reinsehe.  :bye:

    --

    #11640905  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,689

    Ich kann dir versichern, das ist beim Nachbarn nicht besser (im Gegenteil) und in der ausgelagerten RS-Forums-Enklave hättest du damit auch keinen Spaß, insofern…
    Das hier Genießen so lange es geht.

    btw. Threads zu einzelnen Alben zu eröffnen führt tatsächlich mittlerweile komplett ins Nirgendwo (bei der überschaubaren Anzahl an Usern nicht ganz überraschend), das funktioniert nur noch bei ganz großen Acts oder ganz großem Konfliktpotential. Im Musikalischen Tagebuch wirst du aber , wenn du nicht nur einfach 20 gehörte Alben der Woche listest, sondern auch was dazu schreibst, durchaus eine Reaktion bekommen. (in z.B. ich höre gerade… mitunter auch).
    Ich z.B. bin mir bei Sam Fender noch nicht wirklich schlüssig, der ist nicht schlecht, das Album beginnt auch ganz stark (gefällt mir auch klar besser als das Debüt), aber irgendwie verliert er mich immer nach 5-6 Songs. Ich habe noch keine Ahnung woran das liegt (klingt da vieles evtl. zu ähnlich?)

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11640923  | PERMALINK

    wenzel
    Teilnehmer

    Registriert seit: 25.01.2008

    Beiträge: 4,799

    pheebee

    wahr

    the-imposterich kann die Begeisterung eine Liste nach der anderen zu erstellen auch nicht nachvollziehen, scheint aber mittlerweile die Hauptaktivität hier zu sein, wenn’s Spass macht und den Laden am Leben erhält, auch gut

    Sehe ich auch so (mittlerweile). Die Listen bilden den Maschinenraum des Forums, ohne den es das Sonnendeck nicht geben würde.

    Im Rahmen der Umfragen macht mir das auch Spaß. Mich aber im stillen Kämmerlein hinzusetzen und meine Sammlung durchzubesternen und in Listen zu gießen käme mir nicht in den Sinn.

    Man wird ja durch das Forum erst dazu motiviert. Würde mich aber mal interessieren, ob es jemanden gibt, der die Besternerei auch schon früher gemacht hat?

    --

    “...und als Mann sah ich die Sonne aufgehen...“
    #11640959  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 69,160

    Wenzel * * * * 1/2

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11641007  | PERMALINK

    wenzel
    Teilnehmer

    Registriert seit: 25.01.2008

    Beiträge: 4,799

    mozzaWenzel * * * * 1/2

    eher ** 1/2

    --

    “...und als Mann sah ich die Sonne aufgehen...“
    #11641017  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 69,160

    wenzel

    mozzaWenzel * * * * 1/2

    eher ** 1/2

    Nein, nein. Ich lese dich ganz klar im sehr guten Bereich, also ist meine Besternung stimmig.  :mail:

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11641023  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,092

    omalley

    … weil lieber das unendlichste Mal über irgendein Genesisalbum der 70er philisophiert wird. Das Forum tritt hier total auf der Stelle, weil es zu sehr im eigenen Saft schmort. Im Saft der Vergangenheit. Neue Bands, Inspirationen…Fehlanzeige.
    Interessante Konzertberichte, die nicht im klassischen Bereich sind, würde ich gerne mehr lesen, gab es früher.
    Dennoch, damit ich nicht zu negativ klinge: Mir fehlt ihr, wenn ich nicht ab und an hier reinsehe.

    Da muss ich Dir widersprechen, oma. :-) Wie viele andere liebe Foris schmore auch ich nicht nur im Saft der Vergangenheit. Alleine dieses  Jahr gibt‘s bei mir eine Top 50, letztes und vorletztes Jahr waren es noch wesentlich mehr Neuveröffentlichungen, die ich mir ausführlich angehört habe. Und das sind nicht nur irgendwelche Alterswerke, auch wenn ich dieselbigen oft sehr ansprechend oder zumindest interessant finde. Und die musikalische Bandbreite von aktuellen Veröffentlichungen hier im Forum ist doch enorm groß! Meine letzten Konzerte samt Berichte waren genau vor zwei Jahren. Wir alle wissen, warum seitdem nicht mehr viel lief.

    Deinen abschließenden Worten schließe ich mich gerne an  :bye:

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
Ansicht von 15 Beiträgen - 1,291 bis 1,305 (von insgesamt 1,565)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.