Meine Präferenzen: Vinyl, CD und/oder Downloads

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Meine Präferenzen: Vinyl, CD und/oder Downloads

Ansicht von 11 Beiträgen - 316 bis 326 (von insgesamt 326)
  • Autor
    Beiträge
  • #6616093  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,084

    Nach den letzten 2 Monaten zu urteilen, in denen ich mir 17x Vinyl und 1x eine CD gönnte, tendiere ich mittlerweile zu Ich präferiere Vinyl, höre/kaufe aber auch CDs.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6616095  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Bei mir zur Zeit noch CDs, aber ich entwickel mich langsam zum Vinyl-Liebhaber……..

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #6616097  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,781

    kaufe vorzugsweise vinyl, aber bei ner entscheidung zwischen vinyl für fast 20€ und ner cd bei cd-wow o.ä. für teilweise 8,99€ oder weniger, fällt es einem doch schon schwer…

    --

    it's my life to wreck my own way
    #6616099  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,022

    Hat es auf Containerschiffen Plattenspieler?

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #6616101  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,781

    TheMagneticFieldHat es auf Containerschiffen Plattenspieler?

    Ne, aber ipods ;-)…

    --

    it's my life to wreck my own way
    #6616103  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    TheMagneticFieldHat es auf Containerschiffen Plattenspieler?

    Wenn Du sehr viel Glück hast, ist ein Container mit einer Ladung an Bord, der so gestaut ist, daß Du Dir Zugang verschaffen kannst. Von so viel Glück, daß Du dazu noch einen Container mit einer Ladung Schallplatten erwischst, die obendrein noch etwas taugen, kannst Du heutzutage allerdings nicht ausgehen…

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #6616105  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,665

    Mittlerweile höre ich nicht mehr ausschließlich nur Vinyl, sondern zusätzlich auch digitale Musikdateien (möglichst hochwertig, aber zur Not auch MP3s). Grund: einige Veröffentlichungen sind ausschließlich als Datei zu bekommen – man denke an die offiziellen Live-Bootlegs der Rolling Stones – und mit CDs will ich nicht wieder anfangen (habe deshalb die neue Beyoncé als Download).

    Ich denke mittlerweile auch über Veränderungen meiner Anlage nach, um das alles (Downloads, Streams, Internetradio) in möglichst ordentlicher Qualität hören zu können und idealerweise nicht ein halbes Dutzend kleinerer und größerer Geräte mit dem ganzen Kabelkram stehen zu haben.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #6616107  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ClauIch denke mittlerweile auch über Veränderungen meiner Anlage nach, um das alles (Downloads, Streams, Internetradio) in möglichst ordentlicher Qualität hören zu können und idealerweise nicht ein halbes Dutzend kleinerer und größerer Geräte mit dem ganzen Kabelkram stehen zu haben.

    und wie sind da so die Pläne?

    --

    #6616109  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,665

    Monroe Stahrund wie sind da so die Pläne?

    Was die Elektronik angeht? Ich finde das aktuelle Konzept von Linn außerordentlich gut. Da gibt es einen Vollverstärker (Linn Majik DSM) der alles kann/hat, was ich brauche: ein sehr ordentliches Phonoteil, einen integrierten Netzwerkplayer (der alle möglichen Formate kann, auch in ganz hohen 24/192 Auflösungen und Internetradio natürlich auch) ein BluRay-Player kann über HDMI dran und er kann mit dem ganzen bei mir vorhandenen Applekram sprechen, ist also Airplay-fähig, es gibt auch eine Linn-App für’s iPhone/iPad. Außerdem klingt der richtig gut und ich mag die zurückhaltende Optik. Ich hätte dann einen Verstärker mit allem drum und dran, einen Plattenspieler und ein Paar Lautsprecher.

    Hier: http://www.linn.co.uk/systems/see-the-range/majik#player-summary (über die Speaker denke ich übrigens auch nach).

    Aber Du kennst das bestimmt, oder?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #6616111  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ClauAber Du kennst das bestimmt, oder?

    Nö, klingt aber durchdacht. Das wird damit enden, dass man alles nur noch über ein Tablet bedient, aber soweit bin ich mittlerweile auch schon (nur leicht umständlicher an manchen Stellen…)

    --

    #6616113  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,091

    Das klingt wirklich gut. Also von der Beschreibung her.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
Ansicht von 11 Beiträgen - 316 bis 326 (von insgesamt 326)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.