Meine neueste LP

Ansicht von 15 Beiträgen - 35,626 bis 35,640 (von insgesamt 35,790)
  • Autor
    Beiträge
  • #10581998  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,780

    Paul Weller – True Meanings

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10582311  | PERMALINK

    spiderland77

    Registriert seit: 01.04.2009

    Beiträge: 999

    Princess Chelsea – The Loneliest Girl (Lil‘ Chief Records)

    --

    #10582495  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 29,716

    xerxesRICHARD THOMPSON- 13 Rivers

    Schon gehört? Ich habe eigentlich keinen Bock, die zu kaufen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10582669  | PERMALINK

    xerxes
    Schallplattenmann

    Registriert seit: 03.02.2004

    Beiträge: 8,943

    latho

    xerxesRICHARD THOMPSON- 13 Rivers

    Schon gehört? Ich habe eigentlich keinen Bock, die zu kaufen.

    Ja. Ist wieder sehr stark. Kauf sie halt nicht.

    --

    He's a jolly good fellow.
    #10582747  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 19,836

    Paul Weller – True Meanings

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #10582767  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 29,716

    xerxes

    latho

    xerxesRICHARD THOMPSON- 13 Rivers

    Schon gehört? Ich habe eigentlich keinen Bock, die zu kaufen.

    Ja. Ist wieder sehr stark. Kauf sie halt nicht.

    So wie Still? Mit der bin ich bis jetzt nicht klar gekommen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10582917  | PERMALINK

    xerxes
    Schallplattenmann

    Registriert seit: 03.02.2004

    Beiträge: 8,943

    latho

    xerxes

    latho

    xerxesRICHARD THOMPSON- 13 Rivers

    Schon gehört? Ich habe eigentlich keinen Bock, die zu kaufen.

    Ja. Ist wieder sehr stark. Kauf sie halt nicht.

    So wie Still? Mit der bin ich bis jetzt nicht klar gekommen.

    @latho, @hat-and-beard: „Electric“ hat mich auch enttäuscht aber „Still“ ist doch ein ganz fantastisches Album. In einem Atemzug zu nennen mit „Sweet Warrior“ oder „Front Parlour Balldas“. „13 Rivers“ ist recht düster ausgefallen und wurde direkter, aggressiver produziert. Mir gefällt das sehr. Ein Vergleich mit den anderen steht noch aus, da ich es noch öfters hören muss, aber das ständige „Still“ „Bashing“ kann ich nicht verstehen. Das Album ist ganz prima.

    --

    He's a jolly good fellow.
    #10582963  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,239

    Danke!
    Ich finde „Still“ auch sehr gut, aber für Thompsons Verhältnisse ist sie unterdurchschnittlich. Besser als „Electric“, ja, aber nicht so gut wie „Warrior“ und weit entfernt von „Ballads“.

    --

    God told me to do it.
    #10583681  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 29,716

    Gut, dann gebe ich 13 Rivers eine Chance.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10583719  | PERMALINK

    xerxes
    Schallplattenmann

    Registriert seit: 03.02.2004

    Beiträge: 8,943

    hat-and-beardDanke! Ich finde „Still“ auch sehr gut, aber für Thompsons Verhältnisse ist sie unterdurchschnittlich. Besser als „Electric“, ja, aber nicht so gut wie „Warrior“ und weit entfernt von „Ballads“.

     

    Ich höre das anders. „Still“ vor „Warrior“ doch hinter „Ballads“ und klar im Segment der sehr guten und besitzenswerten Alben von Richard Thompson. Zu den grandiosen gehören nur drei: „Rumor and Sigh“, „Mock Tudor“ und „The Old Kit Bag“.

    @latho: Ein deiner Stelle würde ich vielleicht vorerst reinhören?

    --

    He's a jolly good fellow.
    #10583747  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 29,716

    xerxes

    hat-and-beardDanke! Ich finde „Still“ auch sehr gut, aber für Thompsons Verhältnisse ist sie unterdurchschnittlich. Besser als „Electric“, ja, aber nicht so gut wie „Warrior“ und weit entfernt von „Ballads“.

    Ich höre das anders. „Still“ vor „Warrior“ doch hinter „Ballads“ und klar im Segment der sehr guten und besitzenswerten Alben von Richard Thompson. Zu den grandiosen gehören nur drei: „Rumor and Sigh“, „Mock Tudor“ und „The Old Kit Bag“. @latho: Ein deiner Stelle würde ich vielleicht vorerst reinhören?

     
    Ich hatte mir zwei Tracks online angehört, „Bones of Gilead“ fand ich flott, deswegen fragte ich nach.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10583771  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,239

    xerxesZu den grandiosen gehören nur drei: „Rumor and Sigh“, „Mock Tudor“ und „The Old Kit Bag“.

    Erweitern wir auf fünf und nehmen „Henry The Human Fly“ und „Front Parlour Ballads“ dazu und dann stimme ich gerne zu.

    --

    God told me to do it.
    #10583821  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 20,899

    Ihr dürft gerne um „Mirror Blue“ und „You? Me? Us?“ erweitern.

    --

    Overheard 2 teen girls in Starbucks: "I totally want to binge-watch Rivette's 'Out 1: Noli Me Tangere'!"
    #10583843  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,780

    Vom gestrigen Stuttgart Trip inkl. Nick Mason Konzert einen kleine Plattenladentrip durch die Schwabenhauptstadt gemacht. 3 Läden haben wir „getestet“ – der Beste und am übersichtlichsten war „Second-Hand-Records“ in der Leuschnerstraße. Wo ich auch diese kleine Seltenheit beziehen konnte:

    Uncle Tupelo – Anodyne (Rhino Records, Vinyl, LP, Album, Reissue, 180 gram US 2010)

    Des weiteren habe ich ein paar Ergänzungen getätigt:

    Uncle Tupelo ‎– No Depression – Demos
    Bruce Cockburn ‎– Dancing In The Dragon’s Jaws
    Bruce Cockburn ‎– Circles In The Stream
    Bruce Cockburn ‎– In The Falling Dark
    Elliott Smith ‎– Either / Or (2 × Vinyl, LP, Album, Limited Edition, Reissue, Remastered, US 2017)
    Jack White ‎– Acoustic Recordings 1998-2016
    Modest Mouse ‎– The Moon & Antarctica (2 × Vinyl, LP, Album, Reissue, Remastered, 180 gram, MOV)
    Death Cab For Cutie ‎– Plans (2 × Vinyl, LP, Album, Reissue, MOV)
    Death Cab For Cutie ‎– Transatlanticism (2 × Vinyl, LP, Album, Germany 2003)

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10583849  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 2,962

    john-the-relevatorVom gestrigen Stuttgart Trip inkl. Nick Mason Konzert einen kleine Plattenladentrip durch die Schwabenhauptstadt gemacht. 3 Läden haben wir „getestet“ – der Beste und am übersichtlichsten war „Second-Hand-Records“ in der Leuschnerstraße

    Ja, klasse Laden mit sehr breitem Sortiment, ich lande meistens auch denen, wenn ich in Stuttgart bin. Konnte da auch schon 2,3 Raritäten zu Top-Preisen erwerben, die Kisten unter den Plattenregalen bergen auch manches Highlight.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 35,626 bis 35,640 (von insgesamt 35,790)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.