Me and Kris Kristofferson all over Europe

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann Me and Kris Kristofferson all over Europe

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 104)
  • Autor
    Beiträge
  • #6714365  | PERMALINK

    willie

    Registriert seit: 10.10.2006

    Beiträge: 541

    halloichbins hab grad die DVD dazu gekauft „Breakthrough“

    Die hab ich schon ein paar Jährchen und ich fand es toll, daß es endlich mal ein Clip zu „Sunday Morning coming down“ gibt und war sehr enttäuscht, daß dieser Clip nur wenige Sekunden andauert….schade, denn der Anfang war seeeehr passend und vielversprechend !

    Ansonsten : absolute Kaufempfehlung !!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6714367  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    WillieNaja, „nicht präsent“ würde ich nicht unbedingt sagen, man muss als Interessierter halt wissen, wo man nach seinen Alben sucht…-)
    FtBttB ist wirklich ein klasse Song und so hat jedes seiner Alben seine Goldstücke.

    Stimmt, gestern vorm Konzert in einem Bonner Plattenladen Kristofferson und Who´s To Bless And Who´s To Blame erstanden :sonne:.

    WillieKris Kristofferson in Bonn: Old Granit-Gesicht – Kultur – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten

    Hab mich beim anklicken des Berichts schon gefragt, wie viele Jokes wohl über die handvoll Karneval-Cowboys und Kristoffersons Alter gerissen werden. Ich kann mich wohl zu den „junge Burschen“ zählen, „die täglich am großen Americana-Altar niederknien“. Puh…

    War aber ein fantastischer Abend in Bonn! Ein zweiter Besuch hat sich definitiv gelohnt, da die Location wesentlich sympathischer war als auf der Fuchskaute und ich glaube, im nachhinein war das Konzert in der Provinz wohl die mit Abstand größte Show. Der Museumsplatz war zwar gut besucht aber kein Vergleich zum übderdimensionalen Kirmeszelt bei Willingen. Ich war etwas verdutzt, als Kris schon um Punkt 19 Uhr die Bühne betrat. Ich saß noch gemütlich bei Bier und Bratwurst und war dann dieses mal derjenige, der sich nervig durch die Gänge quetschen musste. Gab es bei den anderen Konzerten auch keinen Support-Act? Vom Ablauf her waren beide Konzerte fast identisch. Annähernd die gleiche Setlist. Kris wirkte aber schon etwas eingespielter und hatte weniger Texthänger als auf der Fuchskaute, hat aber auch sonst etwas weniger zwischen den Songs erzählt. Durch die tollen Plätze frontal vor Kris und der angenehmen Atmosphäre konnte ich mich deutlich besser auf die Musik konzentrieren und hatte alles in allem ein intensiveres Konzerterlebnis. Danke nochmal an den RS für die Tickets!

    --

    #6714369  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,165

    Ein wirklich schöner Abend in Bonn. Beim Einlass hatte ich die ganze Zeit Angst, daß mein Vater mir auf die Schulter klopft. Er hätte vom Altersdurchschnitt gepasst. Auch die ganzen Truck-Stop – Imitatoren waren etwas verwunderlich. Nach kurzem Plausch mit Fifteen Jugglers, der seine Karte gekauft, aber dafür einen viel schlechteren Platz hatte, ging es pünktlich um 19:00 Uhr los. Das war für viele Leute überraschend, so daß am Anfang die noch Platz suchenden nervten (Hei Bullit, das waren meinen Füsse!).
    KK wirkte sehr entspannt und gut gelaunt. Musikalisch war es für mich eine positive Überraschung. einige Songs kannten ich oder kamen mir doch bekannt vor. Auch wenn KK nicht der beste Gitarrist ist, so wirkte doch alles sehr authentisch und mit Freude vorgetragen.

    So gesehen ein rundum gelungener Abend mit der Erkenntnis, das eine odere andere KK – Album in die Sammlung aufzunehmen (der Anfnag wurde soeben gemacht) und sich den Museumsplatz als angenhem Location zu merken.

    --

    Käse ist gesund!
    #6714371  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    kaesen Das war für viele Leute überraschend, so daß am Anfang die noch Platz suchenden nervten (Hei Bullit, das waren meinen Füsse!).

    Sorry :wave:
    Dann saßt du Richtung Gang? Hatte mir leider weder deine noch meine Platznummer gemerkt, sonst hätte ich mal ‚Hallo‘ gesagt. Obwohl, wäre zu dem Zeitpunkt wohl keine so gute Idee gewesen ;-)

    Ja, der Beginn war wirklich überraschend, da er wie gesagt in Willingen mit Deborah Pasternak ein Vorprogramm hatte und deshalb erst um kurz nach acht begann. Glück gehabt, bin nämlich auch erst um kurz vor sieben reingekommen, weil ich noch meine Kamera zum Auto zurück bringen musste.

    Warst du zum Schluss dann auch vorne? Saß leider selbst zu weit in der Mitte, sonst wäre ich zum Handshake auch nochmal an die Bühne gepilgert.

    --

    #6714373  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    kaesenBeim Einlass hatte ich die ganze Zeit Angst, daß mein Vater mir auf die Schulter klopft. Er hätte vom Altersdurchschnitt gepasst. Auch die ganzen Truck-Stop – Imitatoren waren etwas verwunderlich.

    Zitat Sueddeutsche:

    Im Circus Krone zum Beispiel liefen viele Anfangs-Sechziger mit Konzert-T-Shirts, Baseball-Mützen oder gar Bandanas herum, was in diesem Alter oft sonderbar aussieht, wenn man nicht Willie Nelson ist.

    --

    #6714375  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    Dick LaurentZitat Sueddeutsche:

    Kris fands auch lustig und hat die Doubles im Publikum aufgezählt. Ein Willie Nelson Double hat er auch ausgemacht und eins von sich selbst.

    --

    #6714377  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    #6714379  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,165

    Hi Bullit!

    Ich glaubte Dich ausgemacht zu haben, aber am Edne sind wir schnell zum stillen Örtchen, danach habe ich Dich nicht mehr erblickt, obwohl es eigentlich sehr übersichtlich war. Wir saßen ganz außen.

    --

    Käse ist gesund!
    #6714381  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    kaesenHi Bullit!

    Ich glaubte Dich ausgemacht zu haben, aber am Edne sind wir schnell zum stillen Örtchen, danach habe ich Dich nicht mehr erblickt, obwohl es eigentlich sehr übersichtlich war. Wir saßen ganz außen.

    Ja, zum Schluss hat sich´s schnell Verlaufen. Als ich noch kurz auf ein e weitere Zugabe spekuliert habe waren plötzlich schon alle auf dem Weg nach draußen. Wir sind dann aber auch gleich los, hatten eine relativ weite Fahrt nach hause vor uns. Freut mich, dass es dir gefallen hat. Mit welchem Album hast du deine Kristofferson-Sammlung denn eröffnet?

    --

    #6714383  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,165

    BullittJa, zum Schluss hat sich´s schnell Verlaufen. Als ich noch kurz auf ein e weitere Zugabe spekuliert habe waren plötzlich schon alle auf dem Weg nach draußen. Wir sind dann aber auch gleich los, hatten eine relativ weite Fahrt nach hause vor uns. Freut mich, dass es dir gefallen hat. Mit welchem Album hast du deine Kristofferson-Sammlung denn eröffnet?

    Me and Bobby McGee (läuft derzeit hier das dritte Mal, sehr schön).

    Irgendwann liefert amazon noch eine best of (ich weiß nicht mehr welche).

    Zudem habe ich noch die erste, The silver tongued devil and I und die live from san francisco geordert.

    Man merkt, es hat mir gefallen ;-).

    --

    Käse ist gesund!
    #6714385  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    kaesenMe and Bobby McGee (läuft derzeit hier das dritte Mal, sehr schön).

    Irgendwann liefert amazon noch eine best of (ich weiß nicht mehr welche).

    Zudem habe ich noch die erste, The silver tongued devil and I und die live from san francisco geordert.

    Man merkt, es hat mir gefallen ;-).

    Na, dann bist du für´s erste ja schon gut versorgt. Die neue vielleicht noch. Ist ähnlich spartanisch instrumentiert wie seine aktuellen Konzerte und sicher kein Fehler, wenn dir seine Liveversionen gefallen haben.

    Kristofferson und Me and Bobby McGee sind übrigens die gleichen LPs, also beide das Debüt. Wurde nur bei der Wiederveröffentlichung umbenannt, um den Janis Joplin-Erfolg einzutüten.

    --

    #6714387  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,165

    Na super, das kommt davon , wenn man in der Euphorie einfach drauf los bestellt. Na ja, eine für zu Hause, eine fürs Büro.

    --

    Käse ist gesund!
    #6714389  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,638

    kaesenNa super, das kommt davon , wenn man in der Euphorie einfach drauf los bestellt. Na ja, eine für zu Hause, eine fürs Büro.

    Hat mich anfangs auch verwirrt. Hast du sie auf LP oder CD? Blöderweise hab ich mir gerade in Bonn die LP gekauft, sonst hätte ich sie dir abnehmen können.

    --

    #6714391  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,165

    BullittHat mich anfangs auch verwirrt. Hast du sie auf LP oder CD? Blöderweise hab ich mir gerade in Bonn die LP gekauft, sonst hätte ich sie dir abnehmen können.

    Nö, als CD. Vielleicht kann ich ja noch jemanden Unbedarften bekehren. Schaun mer mal!

    --

    Käse ist gesund!
    #6714393  | PERMALINK

    willie

    Registriert seit: 10.10.2006

    Beiträge: 541

    Und wenn ihr eure Sammlung dann komplett habt, solltet ihr die Originale mit diesem fabelhaften Tribute krönen :
    Amazon.com: The Pilgrim: A Celebration of Kris Kristofferson: Various Artists: Music

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 104)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.