Madrugada

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 88)
  • Autor
    Beiträge
  • #1450945  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    nail75Deine superlustigen Überlegenheitspostings sind zum Niederknien peinlich, dr. music. :lol: :dance::party:

    An die Wahrheit darf noch erinnert werden, Nagel.:lol:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1450947  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,098

    Au ja, die Wahrheit. Ich stelle mir gerade vor, wie der kleine dr. music als Jugendlicher bereits die Weisheit mit Löffeln gefressen hatte und genau denselben Musikgeschmack hatte wie heute. Da hat sich nie etwas verändert. :lol::dance::party:

    Ich verstehe es überhaupt nicht (und ich bin nicht bereit, es zu akzeptieren), dass die vollkommen normale Entwicklung des Musikgeschmacks im Lauf eines Lebens gegen denjenigen verwendet wird, der sich entwickelt. Das ist doch hier keine Übung in Stagnation und Wiederholung. Es gibt doch nichts langweiligeres als Leute, die sich nie weiterentwickeln, nie verändern und nie etwas neues ausprobieren. Und dass sich gerade bei Jugendlichen die Maßstäbe in kurzer Zeit radikal wandeln können, ist doch eigentlich logisch.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #1450949  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    dr.musicMeinst Du? Also bei Deinem sich täglich wechselnden Geschmack?

    Wo blieb bei Dir nun in der Abstimmung Witthüser & Westrupp ( „werden bei mir immer ganz weit oben sein“…), Schulze und Konsorten? I wonder…:lol:

    Auch wenn es mir mittlweile eigentlich zu doof geworden ist: In der Abstimmung ging es um die Künstler, die am meisten beeinflusst und die gleichermaßen auch noch heute einen hohen Stellenwert haben. Den haben Deine Lieblinge Schulze, wie auch W&W weiterhin (oder Can oder Pink Floyd oder King Crimson oder oder), letztere haben aber zu keiner Zeit einen Platz in einer Top5 (ahhh!) gefunden. Schulze ist bekanntermaßen mein Lieblingskünstler und stimmigerweise hätte ich ihn in der Liste erwähnen müssen, das ist schon richtig. Allerdings habe ich sein Werk zuletzt vor vielen vielen Monaten aufgelegt, will heißen, dass er mich zwar immer dann überzeugt, wenn ich mit ihm in Berührung komme, dass er m.E. aber einen etwas anderen Stellenwert einnimmt als solche Interpreten, die ich z.T. jeden Tag genieße und mich von ihnen bereichern lasse (geht mir bspw. im Klassikbereich ganz ähnlich, da ist manches dabei, was für mich schlicht zum Ergreifendsten überhaupt gehört, ich lege es aber viel zu selten auf, um ernsthaft behaupten zu können, ich könnte ohne nicht mehr leben, ya know?). Damit ist meine Liste in diesem einen Punkt tatsächlich etwas näher an einer Momentaufnahme, allerdings eine, die durchaus schon etwas Bestand hat.

    Aber was hat das alles mit Madrugada und meiner Empfehlung zu tun? Und warum kommt – bei jeder noch so kleinen Meinungsverschiedenheit – die Schulze/Witthüser-Keule zum Zug, dass ich mich allmählich fragen muss, ob ich es mit einem Achtjährigen zu tun habe, dem die Argumente ausgehen? Ärgert mich mittlerweile tatsächlich sogar etwas.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #1450951  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    nail75.. Ich verstehe es überhaupt nicht (und ich bin nicht bereit, es zu akzeptieren), dass die vollkommen normale Entwicklung des Musikgeschmacks im Lauf eines Lebens gegen denjenigen verwendet wird, der sich entwickelt. Das ist doch hier keine Übung in Stagnation und Wiederholung. Es gibt doch nichts langweiligeres als Leute, die sich nie weiterentwickeln, nie verändern und nie etwas neues ausprobieren. Und dass sich gerade bei Jugendlichen die Maßstäbe in kurzer Zeit radikal wandeln können, ist doch eigentlich logisch.

    Oweia, das sind ja wirklich die allerältesten Kamellen, die Du da präsentierst. Nicht mehr genießbar!
    Ich rede von A – und Du leider Z.:roll:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1450953  | PERMALINK

    bodacious-cowboy

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 3,582

    nail75Ich verstehe es überhaupt nicht (und ich bin nicht bereit, es zu akzeptieren), dass die vollkommen normale Entwicklung des Musikgeschmacks im Lauf eines Lebens gegen denjenigen verwendet wird, der sich entwickelt. Das ist doch hier keine Übung in Stagnation und Wiederholung. Es gibt doch nichts langweiligeres als Leute, die sich nie weiterentwickeln, nie verändern und nie etwas neues ausprobieren. Und dass sich gerade bei Jugendlichen die Maßstäbe in kurzer Zeit radikal wandeln können, ist doch eigentlich logisch.

    Danke, nail.

    --

    #1450955  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Bodacious CowboyDanke, nail.

    Du bist auch noch jung, stimmt’s, Cowboy!??;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1450957  | PERMALINK

    savoygrand

    Registriert seit: 03.03.2006

    Beiträge: 2,027

    Dieser Tage erscheint eine Remastered DeLuxe-Edition von Madrugada’s Debüt „Industrial Silence“ (lt. Amazon.de ab 27.08.10 erhältlich).

    Die DeLuxe-Edition enthält neben dem remasterten Originalalbum eine 2. CD mit frühen Aufnahmen und 4 bislang unveröffentlichten Demoaufnahmen.

    http://emi.no/madrugada/

    Obwohl „Industrial Silence“ nicht zu meinen persönlichen Favoriten von Madrugada zählt, bin ich da natürlich schon schwer am überlegen mir das Teil zu besorgen … :-)

    --

    #1450959  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    The Nightly Disease ***1/2

    Gestern nach vielen Jahren mal wiedergehört, angeregt durch Irrlicht in dem Sterne an Minor Majority Thread. Ich werde wohl noch in die Industrial Silence

    savoygrand
    Die DeLuxe-Edition enthält neben dem remasterten Originalalbum eine 2. CD mit frühen Aufnahmen und 4 bislang unveröffentlichten Demoaufnahmen.

    http://emi.no/madrugada/

    reinhören müssen.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #1450961  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Update:

    Industrial Silence ****1/2 (+1/2 für die fantastische Bonus Disc)
    The Nightly Disease ***1/2

    Dank an Irrlicht für den Tipp:

    Irrlicht„Industrial silence“ als weiterer Einstieg (Anspieltipps: „Vocal“, „Electric“, „Strange colour blue“).

    Mal sehen was als nächstes in die Sammlung aufgenommen wird.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #1450963  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    StyloMal sehen was als nächstes in die Sammlung aufgenommen wird.

    Das letzte Werk erinnerte sehr an das Debut, der Vorgänger, „The deep end“, das sehr vielseitig arrangiert ist, hat es mir dennoch noch ein wenig mehr angetan und ist auch mein Favorit der Band. „Grit“ kann man sich zur Komplettierung auch am Ende noch leisten, mit wenigten Abstrichen eher mäßig großartig.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #1450965  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,245

    Irrlicht…. eher mäßig großartig.

    Hübsche Umschreibung. :sonne:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #1450967  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    Onkel TomHübsche Umschreibung. :sonne:

    Naja, Madrugada sind bei mir ja auch über fast jeden Zweifel erhaben und wenn ein Werk dann unter „mässig“ auftaucht, ist es natürlich immernoch hörenswert. Tracks wie „I don’t fit“, „Bloodshot adult commitment“, „Madrugada“ oder das wundervolle „Majesty“ sind auch hier durchaus hörenswert, letzterer sogar schlicht brillant.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #1450969  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    IrrlichtDas letzte Werk erinnerte sehr an das Debut, der Vorgänger, „The deep end“, das sehr vielseitig arrangiert ist, hat es mir dennoch noch ein wenig mehr angetan und ist auch mein Favorit der Band. „Grit“ kann man sich zur Komplettierung auch am Ende noch leisten, mit wenigten Abstrichen eher mäßig großartig.

    Danke für die Tipps, nachdem was ich hier gelesen hab war das auch so meine gedachte Reihenfolge. Noch zwei kurze Fragen, wie ist die Liveplatte: „Live at Tralfamadore“ und wie die Soloscheibe „Moon Landing“ von Sivert Höyem einzuordnen?

    Und schau mal, wenn du es nicht schon getan hast, bei Sterne an Neil Young vorbei habe dir im Post #691 eine Empfehlung zukommen lassen.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #1450971  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Update:

    Industrial Silence ****1/2 (+1/2 für die fantastische Bonus Disc)
    The Nightly Disease ***1/2
    The Deep End ****1/2

    @ Irrlicht: Ich mache weiter und beherzige deinen Ratschlag:

    Irrlicht…, der Vorgänger, „The deep end“, das sehr vielseitig arrangiert ist, hat es mir dennoch noch ein wenig mehr angetan und ist auch mein Favorit der Band….

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #1450973  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Update:

    Industrial Silence ****1/2 (+1/2 für die fantastische Bonus Disc)
    The Nightly Disease ***1/2
    The Deep End ****1/2
    Live At Tralfamadore ****
    Madrugada ****

    Sivert Høyem:

    Moon Landing ****1/2

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 88)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.