Wieviel Musik braucht ein Mensch?

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Wieviel Musik braucht ein Mensch?

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 270)
  • Autor
    Beiträge
  • #10712345  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,063

    jjhumIch kann sehr gut nachvollziehen, wie reizvoll es sein kann , den Output eines Künstlers akribisch durchzuhören, zu vergleichen,seine Entwicklung wahrzunehmen und zu verstehen. Respekt, vor dem, der sich so intensiv damit beschäftigt. Ich höre ( leider) sehr viel oberflächlicher,damit bleibt mir sicherlich viel vom Zauber der Musik verschlossen.

    Keine Sorge, ich kenne jedes Giant Sand / Howe Gelb Album in und auswendig. Mir käme aber nicht in den Sinn einen Hörmarathon über 50 Alben zu starten. Das habe ich ein einziges Mal bei Steely Dan gemacht, als ich im Auto mal eine lange Strecke unterwegs war und dabei die letzen beiden Alben ausgelassen hab.

    Wüßte auch nicht, warum mir ein Marathon die Musik näher bringen soll. Das Verlangen nach Musik läßt sich doch nicht planen, oder organisieren.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10712351  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 50,954

    Wenn ich überlege, was ich mir gerne anhören möchte, dann wähle ich die Musik bzw. die Alben in meiner Sammlung meistens nach meiner eigenen, momentanen Befindlichkeit aus.

    Wenn ein ganzes Album diese nicht trifft, dann höre ich daraus nur einzelne Tracks und lege dann ein anderes Album auf, aus dem ich ggf. wieder nur den ein oder anderen Track höre.

    --

    come all without, come all within
    #10712353  | PERMALINK

    talking-head

    Registriert seit: 16.10.2008

    Beiträge: 9,054

    krautathausJedes Jahr so ein bis zwei Alben.

    Danke für die ehrliche Antwort, @krautathaus. Damit wirst du in meinen Augen einer deiner Lieblingsbands nicht wirklich gerecht.

    --

    Sollte sich dir die Ironie in meinem Post nicht erschließen, müssen deine Ironie-Sensoren neu kalibriert werden!
    #10712355  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 1,798

    jjhumWas davon? Erster oder zweiter Teil?

    Beides…..wobei eher den zweiten Teil.
    Nach und nach bekommt man ja einen überblick über einen Künstler….dass muss dann nicht akribisch sein.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10712357  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,063

    klausk

    krautathaus

    talking-head

    krautathausSorry, aber deine Frage „wie man seiner Tonträgersammlung gerecht werden soll“ stellt sich doch gar nicht. Meine Sammlung habe ich doch nicht, um ihr gerecht zu werden oder zu würdigen. Schließlich dient meine Sammlung mir und nicht ich ihr. Sie ist dafür da mich zu erfreuen.

    Hm, dann stelle ich dir mal eine konkrete Frage: „Wann hast du alle 10CC das letzte mal am Stück gehört?“

    Nie. Ich höre immer nach Verlangen mal das eine oder andere Album. Bei allen Interpreten. Ich fände es auch langweilig, sich hintereinander alle Giant Sand Alben anzuhören.

    Aber gerade darin liegt doch auch ein besonderer Reiz. Das Eintauchen in den Musikkosmos einer einzigen Band, nach und nach weitgehend alles ausblenden bis im besten Fall das Gefühl aufkommt, dass man eigentlich gar nichts anderes erstmal hören will außer … (vielleicht) Giant Sand. Entschleunigung statt Langeweile. Das sind halt meine Empfindungen.

    Für mich liegt darin kein besonderer Reiz, weil ich die Alben inzwischen im Kopf habe. Eher ziehe ich einzelne LPs raus, die ich schon lange nicht mehr gehört habe und frische mein Gedächtnis auf.

    Es kann auch vorkommen, daß ich nur bestimmte Titel, oder z.B. nur eine Plattenseite anhöre.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10712361  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,063

    mozzaWenn ich überlege, was ich mir gerne anhören möchte, dann wähle ich die Musik bzw. die Alben in meiner Sammlung meistens nach meiner eigenen, momentanen Befindlichkeit aus. Wenn ein ganzes Album diese nicht trifft, dann höre ich daraus nur einzelne Tracks und lege dann ein anderes Album auf, aus dem ich ggf. wieder nur den ein oder anderen Track höre.

    Exakt.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10712365  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,063

    talking-head

    krautathausJedes Jahr so ein bis zwei Alben.

    Danke für die ehrliche Antwort, @krautathaus. Damit wirst du in meinen Augen einer deiner Lieblingsbands nicht wirklich gerecht.

    Naja, also bei 7 Alben (inkl. dem Livealbum) bin ich da in 3  – 4 Jahren durch. Allerdings lege ich zusätzlich die Lieblingsalben von 10cc öfter auf, höre sie aber selten komplett, sondern gezielt bestimmte Stücke, die mir gerade in den Sinn kommen.

    Nun kenne ich deren Musik seit meinem 13 Lebensjahr. Also denke ich doch ziemlich gut.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10712371  | PERMALINK

    talking-head

    Registriert seit: 16.10.2008

    Beiträge: 9,054

    krautathaus

    talking-head

    krautathausJedes Jahr so ein bis zwei Alben.

    Danke für die ehrliche Antwort, @krautathaus. Damit wirst du in meinen Augen einer deiner Lieblingsbands nicht wirklich gerecht.

    Naj, also bei 7 Alben (inkl. dem Livealbum) bin ich da in 3 – 4 Jahren durch. Allerdings lege ich zusätzlich die Lieblingsalben von 10cc öfter auf, höre sie aber selten komplett, sondern gezielt bestimmte Stücke, die mir gerade in den Sinn kommen.

    10CC waren schon eine geile Band. Egal wie oft man sie im Jahr hört :-)

    --

    Sollte sich dir die Ironie in meinem Post nicht erschließen, müssen deine Ironie-Sensoren neu kalibriert werden!
    #10712377  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 4,981

    ragged-glory

    jjhumRespekt vor dem, der sich so intensiv damit beschäftigt. Ich höre (leider) sehr viel oberflächlicher, damit bleibt mir sicherlich viel vom Zauber der Musik verschlossen.

    Und dass es entschleunigend wirken soll, sich zusammenhängend das Gesamtwerk eines Acts zu Gemüte zu führen, muss wohl wirklich eine höchstindividuelle Erfahrung sein.

    Was sonst sollte ich schreiben, wenn nicht über meine persönlichen Erfahrungen. Für mich ist es von großer Bedeutung über 50 Jahre Musik-Erleben Revue passieren zu lassen, den von mir geschätzten Bands/Interpreten nochmals meine Anerkennung zum Ausdruck zu bringen. Und das tue ich auf meine ganz persönliche Art und Weise, indem ich mich jeweils ausführlich mit dem Backkatalog beschäftige und den Musikfavoriten meines Lebens lausche, vielleicht sogar den einen oder anderen Song heute erst richtig für mich entdecke.

    --

    #10712381  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,063

    @10cc:Vor allem gibt es keine Band (neben ABBA), die mich so lange begleitet.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10712383  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 10,257

    krautathaus

    mozzaWenn ich überlege, was ich mir gerne anhören möchte, dann wähle ich die Musik bzw. die Alben in meiner Sammlung meistens nach meiner eigenen, momentanen Befindlichkeit aus. Wenn ein ganzes Album diese nicht trifft, dann höre ich daraus nur einzelne Tracks und lege dann ein anderes Album auf, aus dem ich ggf. wieder nur den ein oder anderen Track höre.

    Exakt.

    Hier auch.

     

    --

    Because something is happening here but you don`t know what it is
    #10712385  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 10,972

    klauskWas sonst sollte ich schreiben, wenn nicht über meine persönlichen Erfahrungen.

    Ist auch alles in Ordnung. Ich hatte nur den Eindruck, dass jjhum durch Deine Erkenntnis entmutigt wäre und nun seine eigenen speziellen Erfahrungen relativiert. Dafür gibt es meines Erachtens keinen Grund.

    --

    #10712397  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 5,555

    stormy-monday

    krautathaus

    mozzaWenn ich überlege, was ich mir gerne anhören möchte, dann wähle ich die Musik bzw. die Alben in meiner Sammlung meistens nach meiner eigenen, momentanen Befindlichkeit aus. Wenn ein ganzes Album diese nicht trifft, dann höre ich daraus nur einzelne Tracks und lege dann ein anderes Album auf, aus dem ich ggf. wieder nur den ein oder anderen Track höre.

    Exakt.

    Hier auch.

    Ebenso hier.
    (Wobei, ernsthaft, Jeff geht immer. Absolut.)

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10712399  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 50,954

    cycleandale

    Ebenso hier. (Wobei, ernsthaft, Jeff geht immer. Absolut.)

    Ja, das kann ich für mich bestätigen. Für so gut wie jede Stimmung findet sich was vom Meister.

    Ach, scheiße, ich sehe gerade, ich habe meinen feierlichen 50.000sten Posts verpasst. :-(

    zuletzt geändert von mozza

    --

    come all without, come all within
    #10712419  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 1,906

    Ich höre Musik ebenso wie Mozza.Das stört mich auch nicht.Ich lege die Platten je nach Stimmung auf. Im Laufe der Jahre kann ich auch gut gemachte Musik als solche erkennen,die mir trotzdem nicht  gefällt und ich mag auch Musik , von der ich nie behaupten würde,dass sie gut ist.Sei es textlich,handwerklich o.ä. . Ich habe ,wie  wohl einige auch, einige musikalische Leichen im Keller,also Lieder,die mir die  Schamesröte ins Gesicht treiben würden,wenn sie jemand in meiner Playlist finden würde.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 270)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.