Lieblingskomponist

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 160)
  • Autor
    Beiträge
  • #5543283  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,430

    Napoleon DynamiteWeißscott.

    ;-)

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5543285  | PERMALINK

    katharsis

    Registriert seit: 05.11.2005

    Beiträge: 1,737

    Ich (auch wenn ich nicht weiter angesprochen war) möchte auch nicht die Leistungen oder Wirkung von Williams‘ Musik (und erst recht nicht der Filmmusik-Komponisten an sich) angreifen, da dieser gerade in seinen bekanntesten Themen wirklich filmmusikalische Meisterwerke schuf. Auch glaube ich nicht unbedingt, dass sein Eigenanteil so sehr gering ist, aber es ist doch immer wieder gerade bei ihm prominent augenfällig, wie sehr manche Themen angelehnt sind, wie etwa bei Star Wars und Holst’s Planeten!
    Vieles kann man gut als Hommage, als Rätselaufgabe oder einfach als gute Adaption sehen, aber ein Makel bleibt!
    Das lass‘ ich jetzt mal so stehen! :wave:

    --

    "There is a wealth of musical richness in the air if we will only pay attention." Grachan Moncur III
    #5543287  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,430

    Wie gesagt, hör Dir mal ein paar Werke von James Horner an, den ich btw auch sehr mag. War auch nicht böse gemeint, aber diesen Vorwuf hört man leider immer wieder… 2. Klasse Komponisten und so… :wave:

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #5543289  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 81,258

    Meine Top 15.

    Platz 1-3 sind fest. Der Rest ohne Wertung.

    1. Giuseppe Verdi
    2. Ludwig van Beethoven
    3. Sergej Rachmaninov

    Bedrich Smetana
    Edvard Grieg
    Johann Strauß (Sohn)
    Georg Friedrich Händel
    Johann Sebastian Bach
    Aribert Reimann
    Wolfgang Amadeus Mozart
    Giacomo Puccini
    Frederic Chopin
    Claude Debussy
    Joseph Haydn
    Franz Schubert

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #67, 02. April 2020, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6076-200402-ad-67    
    #5543291  | PERMALINK

    amadeus

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 10,738

    Bei mir liegt Beethoven vorne. Mein Lieblingswerk ist sein Klavierkonzert Nr. 5.
    Ansonsten habe ich keine klare Prioritäten was das Ranking der klassischen Komponisten angeht. Wenn ich danach gehe, wen ich nach Beethoven am häufigsten gehört habe, folgen Bach und Mozart.

    --

    Keep on Rocking!
    #5543293  | PERMALINK

    sinnerman

    Registriert seit: 12.01.2004

    Beiträge: 870

    1. Gustav Mahler
    2. Johann Sebastian Bach
    3. W.A. Mozart
    4. L.v. Beethoven
    5. Franz Schubert
    6. Henry Purcell
    7. F. Chopin
    8. J. Brahms
    9. D. Schostakovich
    10. A. Bruckner
    11. H. Berlioz

    --

    Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern. (Kafka)
    #5543295  | PERMALINK

    belle

    Registriert seit: 01.02.2006

    Beiträge: 1,048

    ich mag george gershwin:doh: :zitter:

    --

    Und ich liege im Bett und ich muss gestehen ich habe große Lust mich noch mal umzudrehn
    #5543297  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,126

    Belleich mag george gershwin:doh: :zitter:

    Was ist denn daran so erschreckend?

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #5543299  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,376

    Belleich mag george gershwin:doh: :zitter:

    Hui, den hab ich vergessen. Liegt mir sehr am Herzen. Rhapsody in blue und An American In Paris liebe ich. Und Porgy und Bess auch. Ganz, ganz tolle Musik.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #5543301  | PERMALINK

    belle

    Registriert seit: 01.02.2006

    Beiträge: 1,048

    ich bin auch absoluter der laie. ich dachte ihr bringt mich dafür um weil ich nicht die ganz alten herren höre

    --

    Und ich liege im Bett und ich muss gestehen ich habe große Lust mich noch mal umzudrehn
    #5543303  | PERMALINK

    bertibollerbaum

    Registriert seit: 02.03.2007

    Beiträge: 21

    kommt für mich ganz auf die stimmung an, beethoven für die melancholischen stunden, tschaikovsky für die heiteren und schumann für die kaffezeit (wobei ich keinen kaffee trinke, find nur er macht so kaffee-werbung musik).

    --

    "Paul's broken a glass broken a glass broken a glass Paul's broken a glass a glass a glass he broke today." - John Lennon
    #5543305  | PERMALINK

    emma-bovary

    Registriert seit: 17.01.2007

    Beiträge: 2,724

    den fabelhaften chopin lasst ihr außer acht. sehr bedauerlich!

    --

    Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.
    #5543307  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 15,416

    @ emma:

    Hier fehlt so einiges: Ich sage nur Brahms und Schubert. Dafür aber Rimski-Korsakow. Naja.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5543309  | PERMALINK

    emma-bovary

    Registriert seit: 17.01.2007

    Beiträge: 2,724

    Kai Bargmann@ emma:

    Hier fehlt so einiges: Ich sage nur Brahms und Schubert. Dafür aber Rimske-Korsakow. Naja.

    brahms spiele ich auch sehr gerne.

    --

    Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.
    #5543311  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 15,416

    Für einen Hamburger ein erstaunlich gefühlsbetonter Mensch – jedenfalls in seiner Musik.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 160)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.