Laibach – The Sound of Music (VÖ: 23.11.18)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Laibach – The Sound of Music (VÖ: 23.11.18)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #10632473  | PERMALINK

    ianage
    Ianage

    Registriert seit: 08.09.2018

    Beiträge: 944

     

    Mute

    Titelliste:

    01. The Sound of Music

    02. Climb Ev’ry Mountain

    03. Do-Re-Mi

    04. Edelweiss

    05. Favorite Things

    06. Lonely Goatherd

    07. Sixteen Going On Seventeen

    08. So Long, Farewell

    09. Maria / Korea

    10. Arirang

    11. The Sound of Gayageum

    12. Welcome Speech

    Besteht hier eigentlich ein Interesse an Laibach? Für mich eine sehr spannende und intelligente Band – die am 23.11.2018 ein neues Album namens The Sound of Music  veröffentlichen – und das nur knapp ein Jahr nach ihrem letzten Album Also Sprach Zarathustra.  Bisher wurden die beiden Singles The Sound of Music und My Favourite Things veröffentlicht, die vor allem aufgrund ihrer wundervollen Melodien funktionieren. Das ganze Album wird wohl in Richtung Spectre  gehen. Letzteres war ja ein wundervoll produziertes Popalbum. Ich bin sehr gespannt.

     

    The Sound of Music:

     

    My Favourite Things:

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10632543  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 591

    Klingt ja schon recht spannend. Auch wenn ich im ersten Moment beim Albumtitel an einen Livemitschnitt des Pjöngjang-Konzets dachte.

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10646333  | PERMALINK

    ianage
    Ianage

    Registriert seit: 08.09.2018

    Beiträge: 944

    Also das Konzept und das Artwork des Albums sind schon mal verdammt großartig. Für mich ist die Eingängigkeit der Songs ziemlich irritierend, fast schon sperrig wirkte dies auf mich, ähnlich wie bei Spectre.  Viele Songs sind toll und das ganze Album ist sehr kurzweilig. Auch wenn die Genialität von Also Sprach Zarathustra  leider nicht erreicht wird. Ich würde dem Album **** geben.

    --

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.