La Roux – Supervision (VÖ: 7. Februar 2020)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten La Roux – Supervision (VÖ: 7. Februar 2020)

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #10985849  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    1. „21st Century“
    2. „Do You Feel“
    3. „Automatic Driver“
    4. „International Woman of Leisure“
    5. „Everything I Live For“
    6. „Otherside“
    7. „He Rides“
    8. „Gullible Fool“

    Fünf Jahre gewartet, ich bin mal gespannt, ob sie an vergangene Großtaten anknüpfen kann … Ich freu mich.

    Bisher veröffentlicht:

    „International Woman of Leisure“:

    „Gullible Fool“:

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10985853  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    Plus „Automatic Driver“:

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10985941  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,063

    Freue mich ebenfalls darauf, zumal ich erst kürzlich „Trouble In Paradise“ so richtig entdeckt habe. Die Vorabtracks könnten allerdings etwas mehr ballern.

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #10986935  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,731

    Das ist höflich ausgedrückt. Ich fand die Vorabtracks recht mau.

    --

    To Hell with Poverty
    #10986943  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,819

    Das Cover ist wie immer stilsicher, die Vorfreude nach den Vorabtracks gedämpft. 8 Tracks nur nach mehr als 5 Jahren Pause?

    Ihr Debüt von 2009 war ein Banger.

    --

    #10986965  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 2,124

    herr-rossiIhr Debüt von 2009 war ein Banger.

    Stimmt, wobei ich die Stimme der Dame wirklich nur in kleinen Dosen genießen konnte. War dann mehr der Hörer der Singles inklusive der Remixe, da waren ein paar echt gute dabei.

    --

    #10988869  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,498

    Automatic Driver ist doch klasse…

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #10991730  | PERMALINK

    gordie

    Registriert seit: 03.02.2020

    Beiträge: 5

    „La Roux“, das habe ich eben erst entdeckt.

    Der Track „Automatic Driver“ hat mich beeindruckt, wieviele Alben hat die Künstlerin denn bisher aufgenommen? Bin sehr interessiert.

    --

    I never had any friends later on like the ones I had when I was twelve. Jesus, does anyone?
    #10991743  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    gordie„La Roux“, das habe ich eben erst entdeckt.
    Der Track „Automatic Driver“ hat mich beeindruckt, wieviele Alben hat die Künstlerin denn bisher aufgenommen? Bin sehr interessiert.

    Zwei. Das erste war sogar ein *****-Album.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10991811  | PERMALINK

    gordie

    Registriert seit: 03.02.2020

    Beiträge: 5

    @foka: Danke für die rasche Antwort.
    sehe gerade, das neue kommt auch bald. Auf das Debut bin ich sehr neugierig, werde es mir mal auf CD besorgen

    --

    I never had any friends later on like the ones I had when I was twelve. Jesus, does anyone?
    #10992149  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    gordie@foka: Danke für die rasche Antwort.
    sehe gerade, das neue kommt auch bald. Auf das Debut bin ich sehr neugierig, werde es mir mal auf CD besorgen

    Willkommen im Thread zu ebendiesem Album, dem neuen also.

    Das Debut wird dich begeistern, wenn du ‚Automatic Driver‘ magst. Es enthält unter anderen, wirklich grandiosen Songs, die Welthits ‚Bulletproof‘ und ‚In for the Kill‘.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10995131  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,063

    Fünf Jahre für das? Schwach.

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #11022969  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,819

    Also @ themagneticfield findet das Album ja richtig gut, wie geht es den anderen? Solange es läuft, plonkert es ganz munter vor sich hin, aber ich kann auch nach mehreren Durchgängen die Tracks kaum von einander unterscheiden, es ist irgendwie immer die gleiche Melodie und der gleiche Beat (so circa George Michael, „Freedom ’90“, das stimmt, Prince höre ich nicht so richtig raus). Die ersten beiden Alben hatten deutlich mehr Substanz, „Supervision“ bleibt für mich enttäuschend.

    --

    #11023019  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,498

    Ja, stimmt, ich mag es sehr gern, wobei ich zugebe, dass ich das Argument mit dem „kaum unterscheiden“ nicht ganz von der Hand weisen kann.Das ist mir allerdings nach jedem Durchgang mehr und mehr gelungen. Ich mag den Groove. Ist jetzt kein Überalbum und kommt natürlich nicht annähernd an das Debüt ran, aber besser als Trouble in Paradise ist es allemal.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.