Kris Kristofferson

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #6998479  | PERMALINK

    daniarrow

    Registriert seit: 14.03.2008

    Beiträge: 226

    So… der Mann kommt Ende des Jahres nochmal nach Deutschland. Nachdem ich ihn ja schon vor ein paar Jahren auf dem Münchner Tollwood Festival sehen durfte (welches übrigens mit über 4000 Leuten ausverkauft war) werde ich dieses Jahr nach Stuttgart rüber fahren um den Guten nochmal zu erleben. Irgendwer sonst am Start bei seiner diesjährigen Tour? :-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6998481  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,398

    Yep.

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #6998483  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,664

    Ui, ist da etwas auch ein neues Album mit verbunden? „This Old Road“ und „Closer to the Bone“ klangen irgendwie schon sehr nach Abschied. Mit neuem Material und vielleicht auch mal einem etwas anderen Live-Konzept würde ich sicher auch wieder hingehen.

    --

    #6998485  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,660

    Gibt’s einen Termin in HH?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #6998487  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,664

    ClauGibt’s einen Termin in HH?

    Bisher nur Frankfurt und Stuttgart, so wie ich das sehe.

    Di., 27. Nov STUTTGART
    Mi., 28. Nov FRANKFURT

    --

    #6998489  | PERMALINK

    daniarrow

    Registriert seit: 14.03.2008

    Beiträge: 226

    Jo, bin in Stuttgart. Ich find das ganz OK dass er jetzt „zum Ende hin“ alleine mit Akustikgitarre spielt. Es is alles sehr intim und mich hat’s letztes Mal trotzdem begeistert. Er hat halt einfach überragendes Songmaterial.

    --

    #6998491  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,664

    DaniArrowJo, bin in Stuttgart. Ich find das ganz OK dass er jetzt „zum Ende hin“ alleine mit Akustikgitarre spielt. Es is alles sehr intim und mich hat’s letztes Mal trotzdem begeistert. Er hat halt einfach überragendes Songmaterial.

    Grundsätzlich stimme ich da zu. Habe ihn zwei Mal auf der letzten Tour gesehen und die Performance war jeweils toll so wie sie war. Finde nur, dass viel zu große Venues angesetzt werden. Ein auf Akustikgitarre und Gesang reduzierter Auftritt verlangt auch nach entsprechend intimer Atomsphäre, sonst geht das ganz schnell in die Hose. Habe ich bei seinem Konzert in Willingen erlebt, fürchterliches Publikum. Habe meine Zweifel, dass er mit seinen knapp 80 Jahren im Alleingang eine 4000er Halle einnehmen kann. Seine Stimme auf der aktuelle LP von Willie klingt doch noch deutlich brüchiger als vor vier Jahren. Eine Band im Rücken würde ihm sicher gut tun.

    --

    #6998493  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,398

    Och, das kriegt Kris schon hin. Wenn wir alle hübsch still sind…… Ich fand sein Storytelling zwischen den Songs auch sehr charmant, fast wie Townes…. Aber natürlich muss das Publikum passen, dieses “ Mal- schaun- was- Legenden- so- bringen“- Volk war ja auch schon bei Dylan/Knopfler am falschen Platz.

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #6998495  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,664

    Stormy MondayOch, das kriegt Kris schon hin. Wenn wir alle hübsch still sind…… Ich fand sein Storytelling zwischen den Songs auch sehr charmant, fast wie Townes…. Aber natürlich muss das Publikum passen, dieses “ Mal- schaun- was- Legenden- so- bringen“- Volk war ja auch schon bei Dylan/Knopfler am falschen Platz.

    Genau, und bei besagtem Provinz-Konzert war das besonders schlimm. Ein einziges Missverständnis. Das Kirmes-Zelt und die Monument-Valley Tapete, die der Veranstalter eigens für den Abend gebastelt hatte und vor der Kris drapiert wurde, taten ihr übriges. Der Bonner Museumsplatz war dann schon eine ganz andere Geschichte. Trotzdem, würde ihn sehr gerne mal zwei Nummern kleiner sehen.

    --

    #6998497  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,398

    Kein Problem. In Deinem oder meinem Wohnzimmer?

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #6998499  | PERMALINK

    daniarrow

    Registriert seit: 14.03.2008

    Beiträge: 226

    Haha ich wäre dabei ;-) Ja OK diese Sichtweise versteh ich schon auch, ich hab nur nicht daran gedacht weil ich bei Konzerten meistens darauf achte wie ich die Performance finde und nicht der Rest der Leute. So lange keine mit „Buh!“ Rufen anfängt stört mich das nicht. Auch bei Dylan, hab ich die letzten Jahre auf fast jeder Tour gesehen, da sind immer Leute die sich über Stimme, Sound, Bühnenpräsenz, Setlist und was weiß ich alles aufregen… furchtbar finde ich sowas. Dylan spielt seit Jahren so, informiert euch bevor ihr die Karten kauft. Und wenn Kristofferson als Solo Act angekündigt ist kann man sich auch denken dass ein Sänger in dem Alter solo eben so klingt wie er klingt…

    --

    #6998501  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,664

    Stormy MondayKein Problem. In Deinem oder meinem Wohnzimmer?

    Wenn, dann gerne in allen beiden ;-)

    DaniArrowHaha ich wäre dabei ;-) Ja OK diese Sichtweise versteh ich schon auch, ich hab nur nicht daran gedacht weil ich bei Konzerten meistens darauf achte wie ich die Performance finde und nicht der Rest der Leute. So lange keine mit „Buh!“ Rufen anfängt stört mich das nicht. Auch bei Dylan, hab ich die letzten Jahre auf fast jeder Tour gesehen, da sind immer Leute die sich über Stimme, Sound, Bühnenpräsenz, Setlist und was weiß ich alles aufregen… furchtbar finde ich sowas. Dylan spielt seit Jahren so, informiert euch bevor ihr die Karten kauft. Und wenn Kristofferson als Solo Act angekündigt ist kann man sich auch denken dass ein Sänger in dem Alter solo eben so klingt wie er klingt…

    Dylan ist da sicher ein Sonderfall und in der Kombination mit Knopfler sowieso, weil dadurch zusätzlich ein unkundige Zuschauer angelockt werden. Kristofferson spielt ja straight ein konventionelles Set. Dass er alleine mit Gitarre aufkreuzt, dürfte schon den ein oder anderen wundern. Die Jahrhunderthalle ist nochmal größer als die Venues der letzten Tour.

    --

    #10039173  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,664

    Sehr cool, Kris ist immer noch am Start und zurück in Deutschland. In Hannover sogar für ein Club Konzert. Mal sehen, ob ich das einrichten kann.

    ISERNHAGEN
    Blues Garage So, 18.06.17

    LUDWIGSBURG
    Forum am Schloßpark-Theatersaal Fr, 30.06.17

    FRANKFURT
    Jahrhunderthalle Frankfurt Mo, 03.07.17

    --

    #10039509  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,333

    bullittSehr cool, Kris ist immer noch am Start und zurück in Deutschland.

    Und am 4. Juli im Ulmer Zelt!
    https://www.ulmerzelt.de/

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.