Krimis – Empfehlungen und Warnungen

Ansicht von 8 Beiträgen - 451 bis 458 (von insgesamt 458)
  • Autor
    Beiträge
  • #11807537  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,539

    Glauser – Der Chinese und Die Fieberkurve

    Ersteres immer wieder großartig, auf einen hoffnungslos düsteren Ort beschränkt und diesen präzise ausformuliert. Studers Ausflug* in die Welt hingegen bleibt auch beim Wiederlesen etwas „all over the place“, im wahrsten Sinne des Wortes. Über die logische Auflösung der Fälle muss man, wie immer bei Studer, geflissentlich hinwegsehen.

    *Passend dazu habe ich im Schweizer Rundfunk kürzlich eine Sendung über Friedrich Glauser gehört, in welcher auch das einzige, von ihm erhaltende Tondokument abgespielt wurde, eine etwa 10minütige Erzählung darüber, wie er aus einer Champagnerflasche eine Bong baut und dann Kif bzw Haaschiiesch raucht.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11807555  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,382

    cleetus Glauser – Der Chinese und Die Fieberkurve Ersteres immer wieder großartig, auf einen hoffnungslos düsteren Ort beschränkt und diesen präzise ausformuliert. Studers Ausflug* in die Welt hingegen bleibt auch beim Wiederlesen etwas „all over the place“, im wahrsten Sinne des Wortes. Über die logische Auflösung der Fälle muss man, wie immer bei Studer, geflissentlich hinwegsehen ….

    Passend hier das Glauser Zitat „Schließlich muss es dies doch auch geben, dass Worte anfangen zu schimmeln…. oder ?“ …. ich sollte wieder mal Glauser mit Studer lesen ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11807629  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,539

    Mich hat es vor allem darin bestärkt, jetzt endlich chronologisch alle Maigrets lesen zu wollen, die sind präzise beobachtet UND logisch. 50 Jahre geb ich mir noch und antiquarisch kann man die Gesamtausgabe für lediglich 1600€ erwerben (ächz).

    In die Pfingstferien werde ich Deep Six und Cyclops von Clive Cussler mitnehmen und, insofern es rechtzeitig kommt, Portrait of a thief von Grace Li.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11807633  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,951

    cleetusM[….]
    In die Pfingstferien werde ich Deep Six und Cyclops von Clive Cussler mitnehmen
    [….]

     

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11809167  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,042

    Wie wichtig ist es bei den Pitt Romanen die Reihenfolge einzuhalten? @cleetus @latho

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11809173  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,951

    Ich kenne nicht alle, aber zumindest am Anfang bauen die ein bisschen aufeinander auf.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11809185  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,890

    Neues von Don Winslow

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #11809287  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,539

    themagneticfieldWie wichtig ist es bei den Pitt Romanen die Reihenfolge einzuhalten? @cleetus @latho

    Wie latho sagt, ein bisschen. Es ist mehr das Außenrum, das sich verändert, die ersten Bücher sind ja aus den frühesten 80ern, das merkt man an den technischen Beschreibungen und so geht es im Laufe der Jahrzehnte halt so dahin. Ansonsten ist es eher so, dass Pitt verschiedene Liebschaften aus vergangenen Büchern im späteren Verlauf teilweise wieder trifft, eine größere, überspannenden Story arc, die ein zwingend chronologisches Lesen erfordert, sehe ich aber nicht. Man findet die Bände alle für sehr wenig Geld auf dem Gebrauchtmarkt, einem Lesen in Reihenfolge stünde nichts im Wege.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
Ansicht von 8 Beiträgen - 451 bis 458 (von insgesamt 458)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.