"Krautrock" und seine Verwandten

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben "Krautrock" und seine Verwandten

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,050)
  • Autor
    Beiträge
  • #65861  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    .

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7328235  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Zum Teil interessiert mich Krautrock. Die Cosmic Jokers hatte ich kürzlich mit einem Stück aus dem ersten Album in meiner Sendung, hier der Ausschnitt aus der Trackliste:

    Whole Lotta Pete06 The Cosmic Jokers – Galactic Joke (b)
    Obskures Album von 1974. Es gab niemals eine Formation namens „The Cosmic Jokers“. Unter diesem Namen erschienen lediglich Jam-Sessions, die beteiligten Musiker hatten der Veröffentlichung aber nie zugestimmt. Darunter so illustre Krautelektroniker wie Klaus Schulze, Manuel Göttsching und Dieter Dierks. Somit galt das Ganze als „Kraut-Supergroup“. Von den 5 LPs war dies die erste und interessanteste. Info: http://en.wikipedia.org/wiki/Cosmic_Jokers

    Embryo sind ja seit unendlichen Zeiten auf Dauertour und nehmen immer wieder andere Musiker ein Stück des Weges mit. In den letzten Jahren waren sie etwa 2x jährlich bei uns im Immerhin live zu Gast und sind zu einer Art Stammband des Hauses geworden, die immer wieder mal reinschaut.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #7328237  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Zu Tangerine Dream hab ich vor längerer Zeit mal einen ausführlichen Thread erstellt.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #7328239  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,972

    Die Oktober-Ausgabe des WIRE-Magazins enthält einen 8-seitigen Primer zum Teilgenre „Kosmische Musik“.

    --

    #7328241  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    @Toshey: Dass Du die grüne Reise kennst finde ich bemerkenswert. Dieses Album ist schon ziemlich abgehoben, wenige kennen das. Vielleicht weil der Name Achim Reichel abschreckt.

    In Deiner Liste fehlt Eloy.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7328243  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    .

    --

    #7328245  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    Whole Lotta PeteZu Tangerine Dream hab ich vor längerer Zeit mal einen ausführlichen Thread erstellt.

    …und der ist wirklich superb! Hats off!

    --

    #7328247  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    beetlejuice@Toshey: Dass Du die grüne Reise kennst finde ich bemerkenswert. Dieses Album ist schon ziemlich abgehoben, wenige kennen das. Vielleicht weil der Name Achim Reichel abschreckt.

    In Deiner Liste fehlt Eloy.

    Hi Beetlejuice, du Gedankenleserin… :-)

    Ich weiß nicht viel über Achim Reichel, aber wie man sieht sollte ihn auf keinen Fall unterschätzen! (Wobei, die Rattles waren doch sicher auch mehr als nur „nicht übel“ ?!) Kann sein, das ich durch die Konkurrenz von eclipsed darauf aufmerksam wurde…
    Aber wenn wir beim obskuren sind: Kennst du Zweistein („Trip flip…“)? Für um die 80€ war mir ein Impulskauf bislang zu riskant und expensiv.

    Oh ja, Eloy.
    Ich habe lange überlegt, ob ich sie reinnehme, aber wenn schon gleich zu Beginn das Thema auftaucht – ich tue sie dazu. Wenn sich daraus aber dann ergibt, das jemand das Scorpions Debut vermißt… ;-)
    (wobei das auch starke Geschichten sind, keine Frage!)

    Sei gegrüßt

    --

    #7328249  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    TosheyHi Beetlejuice, du Gedankenleser… :-)

    Ich weiß nicht viel über Achim Reichel, aber wie man sieht sollte ihn auf keinen Fall unterschätzen! (Wobei, die Rattles waren doch sicher auch mehr als nur „nicht übel“ ?!) Kann sein, das ich durch die Konkurrenz von eclipsed darauf aufmerksam wurde…
    Aber wenn wir beim obskuren sind: Kennst du Zweistein („Trip flip…“)? Für um die 80€ war mir ein Impulskauf bislang zu riskant und expensiv.

    Oh ja, Eloy.
    Ich habe lange überlegt, ob ich sie reinnehme, aber wenn schon gleich zu Beginn das Thema auftaucht – ich tue sie dazu. Wenn sich daraus aber dann ergibt, das jemand das Scorpions Debut vermißt… ;-)
    (wobei das auch starke Geschichten sind, keine Frage!)

    Sei gegrüßt

    Gedankenleserin.

    Zweistein kenne ich nicht.
    Xhol und Jane vermisse ich auch, aber Deine Auswahl war ja bewußt getroffen.

    Die Scorpions waren zu Beginn sehr gut und gehören in jedem Fall dazu.

    Wie kommt ein so junger Mensch dazu, sich mit Krautrock zu beschäftigen ? Das ist für mich immer noch ein Phänomen.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7328251  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,710

    beetlejuice
    In Deiner Liste fehlt Eloy.

    Und das ist auch gut so…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe)" "Allerhand Durcheinad" #64, 27.06.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFm https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5635-190627-ad-64    
    #7328253  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Zappa1Und das ist auch gut so…;-)

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7328255  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Toshey Ich hoffe, deine Sendung hat die Autoradiohörer nicht in Schwierigkeiten gebracht ;-)

    Webradio hier bei StoneFM, insofern wird kein Autofahrer eingeschlafen oder von der Straße entschwebt sein, hoffe ich.

    Was die „Cosmic Jokers“ betrifft – ja, eine sehr gelungene Verschmelzung, dennoch bleibt der unangenehme Nachgeschmack der nicht authorisierten Veröffentlichung. Die anderen Alben habe ich nicht alle gehört, aber einige. Aus der Erinnerung war die erste auch die beste. Was ich noch habe ist z.B. die „Galactic Supermarket“ LP. Ehrlich gesagt hab ich die aber sehr lange nicht gehört, das muss ich nachholen und kann erst dann noch mal was näheres dazu schreiben.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #7328257  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    beetlejuiceGedankenleserin.

    Zweistein kenne ich nicht.
    Xhol und Jane vermisse ich auch, aber Deine Auswahl war ja bewußt getroffen.

    Die Scorpions waren zu Beginn sehr gut und gehören in jedem Fall dazu.

    Wie kommt ein so junger Mensch dazu, sich mit Krautrock zu beschäftigen ? Das ist für mich immer noch ein Phänomen.

    Sorry wegen der Verwechslung. Hab´s gleich korrigiert.

    Ja, ich mag ihre ersten Alben auch sehr, aber vom Gefühl her, hätte ich die Scorpions eher dem Hardrock zugeordnet. Jane ebenso.
    Ich denk nochmal darüber nach, ob ich sie mit reinnehme. Oder was spricht aus deiner Sicht deutlich dafür?

    Wie bist du denn zu der Materie gekommen, wenn ich fragen darf?

    Gruß

    --

    #7328259  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 39,748

    Schön, daß „Paradieswärts Düül“ in deiner Liste auftaucht. Ich bin selber sehr spät auf dieses Album aufmerksam geworden. Nachdem mich iohr Erstling mehr oder weniger aabgeschreckt hat, wandte ich mch dann erst einmal den Alben der Amon Düül II zu. Sehr viel später wagte ich dann einen erneuten Versuch, und wurde positiv überrascht. Heute halte ich den Opener „Love Is Peace“ für eines der ganz großen Werke des Krautrock.
    Vermißt habe ich in deiner Auflistung allerdings die Nürnberger Band
    Ihre Kinder.

    --

    #7328261  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    Zappa1Und das ist auch gut so…;-)

    Ich finde viele ihrer Werke auch zu bombastisch, aber das Frühwerk?
    Kennst du die „Inside“ nicht?
    (…also wenn Radiohead da bei „Future City“ nicht das Intro für ihr „Paranoid android“ geklaut haben, dann weiß ich auch nicht…)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,050)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.