kramers LP Faves

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 841)
  • Autor
    Beiträge
  • #4132247  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,610

    kramer(U.a. mit völlig anderem Cover auf dem italienischen Billiglabel „Charterline“).

    Klingt eher wie ein Billigflieger. Im Ernst: Nie würde ich so ein Album mit anderem Cover haben wollen. Obwohl, „Sticky Fingers“ als spanische Ausgabe…

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4132249  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    Ich bezahlte um die 35€ für sie vor gut einen 1/2 Jahr. Um sie für einen halbwegs erträglichen Preis zu bekommen braucht man schon etwas Geduld…
    „Starsailor“ ist aber jeden Cent wert. Eine wunderschöne Platte die man zumindest kennen sollte. Im Gegensatz von „Lorca“, die mir auch gefällt, ist diese Platte perfekt ausgewogenen und hat keine Leerläufe.
    @kramer: Wieder eine sehr schöne Rezension! Besonders die Erwähnung von „Tilt“ finde ich bemerkungswert. An die mußte ich nämlich beim erstemal anhören sofort denken…

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
    #4132251  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .

    --

    #4132253  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    Hmm… ich muss zugeben, dass ich in bezug auf Tim Buckley ziemlich uninformiert bin. Der Mann ist damals an mir vorbei gegangen. Und bisher hab ich es noch nicht geschafft, nähere Bekanntschaft mit ihm und seiner Musik zu schließen. Sicher, ich kenne das eine oder andere. Aber ich besitze nicht eine seiner LPs. Vielleicht nehme ich Dein Review zum Anlass, da mal was nachzuholen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #4132255  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    @Kramer: Das US – Original, der Zustand war Ex/Ex. Welchen Unterschied gibt es zwischen den 2 Versionen?

    Zu „Tilt“. Musikalisch sehe ich auch wenig Gemeinsamkeiten, aber von Feeling her gibt es für mich sehr viel Ähnlichkeit. „Tilt“ ist meine Lieblingsplatte von Scott Walker. Bei Tim Buckley favoritisiere ich „Happy/sad“

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
    #4132257  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,079

    Vega4Zu „Tilt“. Musikalisch sehe ich auch wenig Gemeinsamkeiten, aber von Feeling her gibt es für mich sehr viel Ähnlichkeit.

    „Starsailor“ würde ich jeder Zeit den Vorzug geben. Danke an kramer für das Review.

    --

    Kanye West is blond and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #4132259  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,652

    Da schließe ich mich an, schöne Idee für einen Thread, das Tracklisting finde ich gut.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #4132261  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .

    --

    #4132263  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,079

    Zweiteres. Den Anspruch an sich selbst löst „Starsailor“ meiner Meinung nach mehr ein als „Tilt“.

    --

    Kanye West is blond and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #4132265  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,245

    Sehr schöner Thread und meine Kaufliste wird größer und größer..

    --

    #4132267  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .

    --

    #4132269  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .

    --

    #4132271  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,652

    kramer[…] Ich bin noch immer davon überzeugt, dass man in keinem anderen Alter so empfänglich für die Doors und Morrison ist, wie in der Pubertät. […]

    Zustimmung! Schöner Text, kann ich voll unterschreiben, auch wenn meine Doors-Pubertät etwa 8 Jahre vorher stattfand. Im Nachhinein ist mir L.A. Woman heute die liebste (von den Doors), aber was Du über die Einheitlichkeit des Albums schreibst, sehe ich auch so.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #4132273  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    Schön beschrieben, kramer. Das mit der Pubertät kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Auch wenn die Doors und Jim Morrison damals für mich nicht diese zentrale Rolle spielten, beeindruckt war ich schon. Strange Days und das Debüt kaufte ich in etwa zeitgleich – aber auch erst in den frühen Siebzigern. Allerdings kannte ich ein Großteil der Tracks schon da schon von Tapes und aus dem Radio. Mein Album Favorit bei den Doors war und bleibt die erste LP. Aber Strange Days folgt relativ dicht auf, weit vor Waiting For The Sun, L.A. Woman und Morrison Hotel.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #4132275  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    Sehr schöne Rezension. Für mich waren die doors einmal sehr wichtig. Mit der Zeit verloren sie etwas von ihren Glanz. Trotzdem höre ich sie immer noch gerne. „Strange days“ ist für mich ihre 2. beste Scheibe.

    Meine Rangliste würde so aussehen:
    1. Starsailor *****
    2. On the beach ****1/2
    3. Strange days ****172

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 841)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.