KITTY, DAISY & LEWIS: Smoking in Heaven

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten KITTY, DAISY & LEWIS: Smoking in Heaven

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #8012543  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Als ob ich mit dem Songmaterial argumentiert hätte…

    Apropos „Schülerband“, Josh: Rico oder „Tan Tan“ Thornton auf das Niveau von Anfängern herabzustufen hat auch was.

    --

    FAVOURITES
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8012545  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    otis… ist der Hinweis auf „obskure Tunes“ doch geradezu lachhaft, dürften doch gerade diese nicht von ihrer Songklasse leben, sonst wären sie wohl nicht „obskur“.

    In die KD&L-Debatte will ich mich nicht groß einmischen, nachdem mir die Single einstweilen Warnung genug vor den blassen Vocals und der mir unerklärlich ausufernden Länge ist. Aber Obskurität und (fehlende) Qualität gehen für mich zu keiner Zeit eine zwingende kausale Verknüpfung ein. Wer seine Songs auf einem lokalen Label mit Minibudget in der Garage aufnahm, hatte nun mal kaum eine Chance auf überregionale Anerkennung, egal wie großartig der Song oder Take war. Insofern ist der Hinweis natürlich korrekt, dass man aus tausenden interessanten Songs jenseits des R&B/Rockabilly/Blues etc-Klassikerkatalogs auswählen könnte. Da muss man nicht mal bei No Names anfangen, man kann z.B. auch bei John Lee Hooker sicherlich ein Dutzend großartiger „obskurer“ Songs/Singles finden, die kaum bekannt sind. Ob das nun zwingend der Weg für KD&L sein muss, um unbedingt auf LP-Überlänge zu kommen, sei dahin gestellt. Ratsamer als mediokres Eigenmaterial zu verwerten, scheint es mir aber schon zu sein.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #8012547  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    otisAls ob ich mit dem Songmaterial argumentiert hätte….

    Ach so, dann habe ich das wohl falsch verstanden:

    otis…abgesehen davon, dass da sehr wohl einige tolle Songs dabei sind…

    --

    #8012549  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    otisApropos „Schülerband“, Josh: Rico oder „Tan Tan“ Thornton auf das Niveau von Anfängern herabzustufen hat auch was.

    Sind die jetzt fester Bestandteil der Band, Otis? Heissen sie jetzt Kitty, Daisy, Lewis, Rico & Tan Tan?

    --

    #8012551  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Joshua TreeSind die jetzt fester Bestandteil der Band, Otis? Heissen sie jetzt Kitty, Daisy, Lewis, Rico & Tan Tan?

    Das nicht, aber sie spielen doch immer wieder mit. Wobei ihr Einfluss auf die Platte und ihr Anteil daran jetzt nicht so eindeutig zu benennen ist. Müsste man noch mal einen Blick auf’s Cover und auf die Liner Notes werfen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8012553  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mick67Als ob das durchschnittliche Songmaterial auf Vinyl besser wird…

    bestimmt hats auch ein schönes Cover…

    --

    #8012555  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Mir gefällt die LP sehr gut. Ich kann zwar gut verstehen, wenn jmd. glaubt keine „großen Songs“ zu hören – aber ich schließe mich da otis‘ Argumentation an: In erster Linie enthält „Smoking In Heaven“ einfach nur herrlich lustvoll gespielte und organisch aufgezeichnete Musik.

    Die drei Schnuffies entdecken den Spaß an der Eigenkomposition, lässig und intuitiv interpretiert. Can’t be bad.

    --

    #8012557  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Talent ist offensichtlich zweitrangig, bisschen retro und tiefes Dekoltee bei den Mädels und die Sache geht in Ordnung?

    --

    #8012559  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,551

    Joshua TreeTalent ist offensichtlich zweitrangig, bisschen retro und tiefes Dekoltee bei den Mädels und die Sache geht in Ordnung?

    Soll das jetzt ein Witz sein, Josh? Hast Du die schon mal auf der Bühne gesehen?

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #8012561  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Live mag das ja durchaus charmant sein, aber im Studio ist es öde.

    --

    #8012563  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Joshua TreeTalent ist offensichtlich zweitrangig, bisschen retro und tiefes Dekoltee bei den Mädels und die Sache geht in Ordnung?

    Da schau ich mir aber lieber die drei an als z.B.Rollator Rocker Jerry Lee.Irgendwann sind halt alle dahin gerafft.Was dann JT?Gehst Du hinterher?

    --

    #8012565  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Ich verstehe deinen Beitrag nicht, dying-stereo. Was hat JLL mit dem neuen Album von KT&L zu tun?

    Wie gesagt, live hat das sicherlich seinen Charme und das Marketing funktioniert super, trotzdem bleibt das zweite Album im besten Fall halbgar und langweilt meistens.

    --

    #8012567  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Wenn Wanda Jackson die Smokin in heaven aufgenommen hätte,wären bei Dir die fünf Sterne bestimmt nicht weit.Naja,Reaktionäre wirds immer geben…

    --

    #8012569  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Was hat jetzt Wanda Jackson mit dem Album zu tun, du Possenreisser? FYI die Wanda Jackson LP fand ich ähnlich grauenhaft wie dieses Album.

    --

    #8012571  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,770

    Kurze Zwischenfrage: warum befindet sich dieser Thread nicht im „Aktuelle Platten frisch ausgepackt“-Forum?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 33)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.