Kate Bush – Ranked & Rated

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #93441  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,009

    Hounds of Love ****
    The Dreaming ****
    The Kick Inside ***1/2
    Aerial ***1/2
    The Sensual World ***
    Never for Ever **1/2
    Lionheart **1/2
    The red shoes **

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9537627  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,793

    The Dreaming *****
    Hounds Of Love *****
    Aerial ****1/2
    The Sensual World ****1/2
    The Kick Inside ****
    The Red Shoes ****
    Never For Ever ****
    50 Words For Snow ***1/2
    Lionheart ***

    --

    #11533451  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,429

    01. Hounds Of Love (1985) ***** (4,67) (4,73 z)
    02. The Kick Inside (1978) ****- (3,73) (3,77 z)
    03. Never For Ever (1980) ****- (3,70) (3,77 z)
    04. The Sensual World (1989) ***1/2+ (3,65) (3,61 z)
    05. Aerial (2005) ***1/2+ (3,69) (3,60 z)
    06. 50 Words For Snow (2011) ***1/2 (3,29) (3,42 z)
    07. The Dreaming (1982) ***1/2- (3,25) (3,28 z)
    08. The Red Shoes (1993) *** (3,04) (3,01 z)
    09. Lionheart (1978) *** (3,00) (2,97)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11538299  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,404

    klausk01. Hounds Of Love (1985) ***** (4,67) (4,73 z) 02. The Kick Inside (1978) ****- (3,73) (3,77 z) 03. Never For Ever (1980) ****- (3,70) (3,77 z) 04. Aerial (2005) ***1/2+ (3,69) 05. The Sensual World (1989) ***1/2+ (3,65) 06. The Dreaming (1982) ***1/2- (3,25) 07. 50 Words For Snow (2011) ***+ (3,14) (3,23 z) 08. The Red Shoes (1993) *** (3,04) 09. Lionheart (1978) *** (3,00)

    Wenn man doch fast alles hat und versucht die Alben in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen und sie wirklich miteinander vergleichend hört, kann man nicht zu diesem Ergebnis kommen, oder man hat sie nicht wirklich gehört! Was natürlich auch denkbar ist, man kann nichts damit anfangen, aber dann hat man nicht alle Studioalben. Die meisten unterbewertet, Platz 1(maximal 4,5) und 3 (Platz) überbewertet, wobei da die 3,70 noch passt. Höre es als ihr schwächstes Album(3,73)!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11538305  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,429

    lotterlotta

    klausk01. Hounds Of Love (1985) ***** (4,67) (4,73 z) 02. The Kick Inside (1978) ****- (3,73) (3,77 z) 03. Never For Ever (1980) ****- (3,70) (3,77 z) 04. Aerial (2005) ***1/2+ (3,69) 05. The Sensual World (1989) ***1/2+ (3,65) 06. The Dreaming (1982) ***1/2- (3,25) 07. 50 Words For Snow (2011) ***+ (3,14) (3,23 z) 08. The Red Shoes (1993) *** (3,04) 09. Lionheart (1978) *** (3,00)

    Wenn man doch fast alles hat und versucht die Alben in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen und sie wirklich miteinander vergleichend hört, kann man nicht zu diesem Ergebnis kommen, oder man hat sie nicht wirklich gehört! Was natürlich auch denkbar ist, man kann nichts damit anfangen, aber dann hat man nicht alle Studioalben. Die meisten unterbewertet, Platz 1(maximal 4,5) und 3 (Platz) überbewertet, wobei da die 3,70 noch passt. Höre es als ihr schwächstes Album(3,73)!

    Lionheart ist für mich das typische schwächere zweite Album. Auch 43 Jahre danach noch. Ich habe Kate Bush ab dem Debütalbum 1978/79 gehört und komme trotzdem anno 2021 zu diesem, meinem sinnvollen Ergebnis. Ja, was für den einen sinnvoll ist, ist für den anderen sinnentleert. :unsure:

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11538347  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,404

    …..da gibt es dann wohl zwei Lager bei den Kate Bush-Fans, die einen halten Hounds of love für ihr Meisterwerk, die zweite Fraktion (sicherlich die Minderheit)  „The Dreaming“(die sehen dann „Hounds of love“ meist als zweitbestes oder das Debut), auch das Lionheart schwächer als das Debut war ist sicher unbestritten, ein Zwitter zwischen Pop und eigenem Anspruch, nur niemals 3,0….für mein Empfinden liegen alle Alben viel dichter bei einander…..

    Hier mein Ranking ohne den Directors Cut und die Maxi-compi:

    1 The dreaming 4,9(*****)

    2 Aerial 4,47

    3  Hounds of love 4,41

    4  the kick inside 4,31(****1/2)

    5 Before the dawn 4,25

    6 Sensual world 4,2

    7 50 words for snow 4,14(****+)

    8 The red shoes 4,09

    9 Lionheart 4,0

    10 Never forever 3,72 (***1/2+)

    Zur Aerial muss ich anmerken, dass dort die drei fragmentarischen/esoterischen Kurzstücke nicht bewertet sind, daher die hohe Bewertung. Wären diese mit drin, käme Aerial nur auf 4,2****+

    Vielleicht mal „The Dreaming“ auf LP mit Kopfhörer und unter völliger Reizabschirmung hören, ein albtraumhaftes(in positivem Sinne) Album…..für die einen höchste Kunst, für andere leider Kunstkacke! Für mich ein Album, in dem man immer wieder aufs neue Entdeckungen macht…..im Verkauf damals ein Flop, weil von niemandem verstanden wohin die Reise ging, bei mir der Gipfel ihrer Kunst, alles schon da und das vor hounds of love, das wegen der Hits von der großen Masse für besser erachtet wurde…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11538349  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,865

    Klaus, das andere Sterne-Thema und die Alben-Lied-Wertungen kommen noch??

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #11663075  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,900

    Viele haben versucht sie mir madig zu reden, ihre Alben ins triviale zu negieren aber das alles prallte an mir ab und ich geb es unumwunden zu: ich bin ein großer Kate Bush Verehrer! Keine Dame kann mich so mit ihrer Musik in eine „magische Welt“ versetzten und gleichzeitig mit ihren Worten und grandiosen Mimiken zum lachen bringen. Kate Bush wird man auch noch in 500 Jahren hören (vorausgesetzt die Menschheit existiert noch) Pure genius. Ich hoffe so sehr darauf, dass sie zumindest noch ein Album veröffentlichen wird.
    Mein neues Ranking (nach einer langen Kate Bush Beschäftigung):

    01. Aerial *****
    02. Hounds Of Love *****
    03. The Dreaming *****
    04. The Sensual World *****
    05. Never For Ever ****1/2
    06. The Kick Inside ****
    07. 50 Words For Snow ****
    08. Lionheart ***1/2
    09. The Red Shoes ***1/2

    zuletzt geändert von snowball-jackson

    --

    you can't win them all
    #11663107  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,338

    snowball-jacksonViele haben versucht sie mir madig zu reden, ihre Alben ins triviale zu negieren aber das alles prallte an mir ab und ich geb es unumwunden zu: ich bin ein großer Kate Bush Verehrer! Keine Dame kann mich so mit ihrer Musik in eine „magische Welt“ versetzten und gleichzeitig mit ihren Worten und grandiosen Mimiken zum lachen bringen. Kate Bush wird man auch noch in 500 Jahren hören (vorausgesetzt die Menschheit existiert noch) Pure genius. Ich hoffe so sehr darauf, dass sie zumindest noch ein Album veröffentlichen wird ….

    Jedenfalls eine Künstlerin  welche seit jungen Jahre unbeirrt ihren Weg ging und damit de facto automatisch eine ambivante Rezeption ihres Euvre in Kauf nahm ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11663265  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,690

    Schöne Wertungen, snowball! Nur die „Red Shoes“ werden übel abgewatscht, besonders in Relation.  :bye:

    snowball-jackson
    Viele haben versucht sie mir madig zu reden, ihre Alben ins triviale zu negieren

    Du kennst Leute… Aber hoffentlich niemand hier im Forum oder? Über Kate Bush habe ich eigentlich noch nie ein schlechtes Wort gehört, höchstens, dass jemand mit ihrem Gesang nicht so ganz zurechtkommt.

    --

    I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11663413  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,202

    snowball-jacksonViele haben versucht sie mir madig zu reden, ihre Alben ins triviale zu negieren aber das alles prallte an mir ab und ich geb es unumwunden zu: ich bin ein großer Kate Bush Verehrer! Keine Dame kann mich so mit ihrer Musik in eine „magische Welt“ versetzten und gleichzeitig mit ihren Worten und grandiosen Mimiken zum lachen bringen. Kate Bush wird man auch noch in 500 Jahren hören (vorausgesetzt die Menschheit existiert noch) Pure genius. Ich hoffe so sehr darauf, dass sie zumindest noch ein Album veröffentlichen wird.

    Schönes Statement, @snowball-jackson!

    Meine momentane TOP 3 sieht so aus:

    001 The Dreaming
    002 The Hounds Of Love
    003 The Kick Inside

    ich bin allerdings nach The Sensual World ausgestiegen und kenne daher Aerial überhaupt nicht. Scheint ein Album zu sein, welches man von ihr noch braucht.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11663467  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,812

    talkinghead2 Meine momentane TOP 3 sieht so aus: 001 The Dreaming 002 The Hounds Of Love 003 The Kick Inside ich bin allerdings nach The Sensual World ausgestiegen und kenne daher Aerial überhaupt nicht. Scheint ein Album zu sein, welches man von ihr noch braucht.

    Die ersten drei haben wir gemeinsam, und auch ich bin nach „The Sensual World“ ausgestiegen, allerdings bei „Aerial“ wieder zurückgekommen. „Aerial“ war für mich eine nicht ganz so große Enttäuschung wie „The Sensual World“. Etwas interessanter war die Nacharbeit von „The Red Shoes“. „50 Words For Snow“ finde ich dann wieder okay, für einen Schlusspunkt aber auch wieder zu schwach.

    1. The Dreaming *****
    2. Hounds Of Love *****
    3. The Kick Inside ****
    4. Never For Ever ****
    5. 50 Words For Snow ****
    6. The Red Shoes ***
    7. Aerial ***
    8. Lionheart ***
    9. The Sensual World **

    --

    #11663669  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,435

    1. 50 Words For Snow * * * * 1/2
    2. Hounds Of Love * * * * 1/2
    3. The Dreaming * * * * 1/2
    4. The Kick Inside * * * *
    5. Aerial * * * *
    6. The Sensual World * * * *
    7. Never Forever * * * *
    8. Lionheart * * * 1/2
    9. The Red Shoes * * *

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11663811  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,900

    grievousangelSchöne Wertungen, snowball! Nur die „Red Shoes“ werden übel abgewatscht, besonders in Relation.

    snowball-jackson
    Viele haben versucht sie mir madig zu reden, ihre Alben ins triviale zu negieren

    Du kennst Leute… Aber hoffentlich niemand hier im Forum oder? Über Kate Bush habe ich eigentlich noch nie ein schlechtes Wort gehört, höchstens, dass jemand mit ihrem Gesang nicht so ganz zurechtkommt.

    Bei den Roten Schuhen fehlt tatsächlich der halbe Stern. Ich ändere das. Und ja…oft Diskussionen über Kate Bush geführt (außerhalb des Forums) wo aber ähnliches Vokabular bezüglich ihrer Musik getroffen wurde wie im damaligen Forum z.B. „Trällerelse“ und anderes. Hier im Forum ist es ja leider Joanna Newsom die da betroffen ist (z.B. Harfentuse). Aber zum Glück habe ich auch ernstzunehmende Diskussionen geführt mit Menschen, die zwar ihre Hits mochten aber ihren Output insgesamt zu „artificially“ fanden. Ich habe sie aber gerade dafür was @soulpope oben erwähnt hat immer bewundert.

    @talkinghead2: Für mich bilden „Hounds Of Love“ „The Dreaming“ und „The Sensual World“ eine Trilogie. Es ist keine echte von Kate intendierte Trilogie sondern meine persönliche. Stimme, Songwriting und Kreativität waren hier auf ihrem Zenit. „Ariel“ ist dann aber letztendlich das Album was ich am meisten höre, welches ich eigentlich immer hören könnte, da es sich bei mir nicht abzunutzen scheint. Ein Album, das sich Zeit lässt und in dem es auch nach dem zwanzigsten Durchlauf noch was zu entdecken gibt. Es sind musikalisch verwandte Themen ihrer großartigen „Trilogie“ die hier zur nochmals veredelt werden. Quasi ihr „Time Out Of Mind“.

    --

    you can't win them all
    #11663843  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,690

    snowball-jackson
    Bei den Roten Schuhen fehlt tatsächlich der halbe Stern. Ich ändere das.

    :rose:

    Ich liebe Kate Bush auch sehr, obwohl meine Wertungen sich mehr mit jenen von atom decken. „50 Words for Snow“ brauche ich noch, dann kann ich hier auch posten. Und die Schnittmenge mit den Leuten, die jemanden als „Harfentuse“ bezeichnen, ist wahrscheinlich generell eher gering.

    --

    I think I've got a feeling I've lost inside..
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.