Karel Gott

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #10479707  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,585

    Bin vor ein paar Monaten durch Fest und Flauschig angefixt worden und möchte mir jetzt die Highlights der 70er als 7″ Sammlung zusammen. Total befreiend, sich nach dem musikalischen Völlegefühl der letzten Jahre mit Musik mit vermeintlich größtem Muff-Faktor auseinanderzusetzen. Habe aber noch keinen richtigen Überblick. „Einmal um die ganze Welt“ und „Eine Liebe ist viele Tränen wert habe ich schon“. Was braucht man noch? Kennt sich jemand aus?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10479715  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 7,617

    Biene Maja

    Du bist betrunken, gell?

    --

    ~ draußen nur Kännchen ~
    #10479717  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 45,304

    Babicka

    --

    The perfect love song it has no words it only has death threats / And you can tell a classic ballad by how threatening it gets
    #10479723  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 45,304

    @bullitt

    Karel Gott hat sogar ein Album mit englischsprachigen Country-Songs aufgenommen, schlicht und ergreifend Country Album betitelt, vielleicht wäre das ja was für dich…

    --

    The perfect love song it has no words it only has death threats / And you can tell a classic ballad by how threatening it gets
    #10479769  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,016

    Sooo schlimm ist das Arctic-Monkeys-Album doch nun auch nicht.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #10479781  | PERMALINK

    paul-p

    Registriert seit: 30.04.2018

    Beiträge: 108

    Unverzichtbar ist m. M. n.

     

    und

    Mir persönlich gefällt Gotts Version von Love Story („Schicksalsmelodie“) auch sehr gut, jedenfalls seine Vocal-Performance.

    zuletzt geändert von paul-p

    --

    #10479803  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,585

    mozza@bullitt Karel Gott hat sogar ein Album mit englischsprachigen Country-Songs aufgenommen, schlicht und ergreifend Country Album betitelt, vielleicht wäre das ja was für dich…

    Uff, danke mozza, sehr nett gemeinter Tipp, aber ich glaube genau das will ich nicht. Bei Country bin ich Purist. Will eher was aus Phase, wo er nahe am bundesrepublikanischen Zeitgeist war. „Babicka“ kommt aber hin! :)

    paul-pUnverzichtbar ist m. M. n.  und …

    Danke für die Tipps! Hat er immer schon zwischendurch englisch gesungen? Habe ich noch nie gehört. Suche eigentlich deutschsprachige Lieder, werde ich aber auch mal checken!

    firecrackerSooo schlimm ist das Arctic-Monkeys-Album doch nun auch nicht.

    Nein, aber laaaangweilig. Einfach alles schon 1000 Mal gehört. Ich lechze nach unverbrauchtem Input.

    hotblack-desiatoBiene Maja Du bist betrunken, gell?

    Nein, die Singles im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte bestellt und soeben aufgelegt: ;-)

     

    --

    #10479823  | PERMALINK

    paul-p

    Registriert seit: 30.04.2018

    Beiträge: 108

    Gott hat in vor allem den 60ern ab und zu mal englisch gesungen. Später kaum noch.

     

    Kult ist ja auch Gotts Version von ‚Paint it Black‘: Rot und Schwarz. Aber der Song ist nie auf Single erschienen soweit ich weiß (auch nich als B-Seite).

     

    „Einmal um die ganze Welt“, „Komm zu mir“ und „1000 Fenster“ (Grand Prix Beitrag 1968) sind noch ganz gute Singles.

    „Ich bin der Adler, Du der Wind“ besticht durch seinen obskuren Text und die 80er-Produktion.

    zuletzt geändert von paul-p

    --

    #10479859  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 64,309

    Wie kommst Du ausgerechnet auf Karel Gott, bullitt, frühe Prägung? ;) So viele Hits, wie man meinen könnte, hatte er gar nicht und näher am bundesdeutschen Zeitgeist waren doch z. B. Udo Jürgens oder Giorgio Moroder & Michael Holm, als sie noch ein Team waren (was dann geschah, erfahren wir in Giorgio und ich …).

    „Einmal um die ganze Welt“ hat bei mir zugegeben Erinnerungswert, eine der Lieblingssingles meiner Mutter seinerzeit, aber „Babicka“ oder „Eine Liebe …“ fand ich schon als Kind schrecklich. Auf der Habenseite würde ich die Single Mistral von 1972 verbuchen (deutsche Version), ziemlich lässige Komposition und Produktion vom guten, alten Karel Svoboda.

    Diese auch von Paul P erwähnte Single von 1967 ist nicht schlecht, vor allem die B-Seite, seine Stimme hatte da zwar auch schon die integrierte Schmalztolle, aber es geht noch gut als 60s-Crooner-Pop durch und das Sleeve geht auch in Ordnung:

    --

    #10479865  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 30,048

    bullitt
    Nein, aber laaaangweilig. Einfach alles schon 1000 Mal gehört. Ich lechze nach unverbrauchtem Input.

    Verständlich und ging mir schon mal ähnlich. Aber Karel Gott? Da muss die Verzweiflung schon arg groß sein, oder?

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10479881  | PERMALINK

    geitonas

    Registriert seit: 09.04.2018

    Beiträge: 28

    Gibt es einen Thread für Schlager 7`Faves?

    --

    #10479883  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 32,187

    geitonasGibt es einen Thread für Schlager 7`Faves?

    Nein, aber im Vinyl Unterforum gibt es bereits verschiedene 7″ Faves Threads. Dort kannst Du gern einen neuen zu (deutschen) Schlagern eröffnen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 31. Mai 2018 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Platten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 29. Mai 2018 von 20 - 21 Uhr mit der Musik, die ich 1969 jenseits von Charts und Mainstream hörte!
    #10479885  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 64,309

    geitonasGibt es einen Thread für Schlager 7`Faves?

    Meiner Erinnerung nach nicht (nur allgemeine „Lieblingsschlager“-Threads), aber eröffne gerne einen, das wäre doch ein interessantes Thema. (Mikko und Otis hatten auch seinerzeit in ihren 7“-Faves-Threads die eine und andere Schlager-Single gewürdigt.)

    --

    #10479921  | PERMALINK

    paul-p

    Registriert seit: 30.04.2018

    Beiträge: 108

    sparch

    bullitt Nein, aber laaaangweilig. Einfach alles schon 1000 Mal gehört. Ich lechze nach unverbrauchtem Input.

    Verständlich und ging mir schon mal ähnlich. Aber Karel Gott? Da muss die Verzweiflung schon arg groß sein, oder?

     

    Wieso das? Der Mann hat doch eine begnadete Stimme! Schade ist, dass er nicht mehr fetzigere Song interprtiert hat.

     

    Ganz lustig ist noch die Single ‚Madonna‘ (erschienen Mitte der 80er), wenn man sich vorstellt, Gott besingt da den Popstar Madonna.

    --

    #10479949  | PERMALINK

    geitonas

    Registriert seit: 09.04.2018

    Beiträge: 28

    Ich fürchte, dass meine Expertise in diesem Bereich zu gering ist.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.