Judas Priest

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #6855  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,828

    (nachdem es im heavy metal thread eventuell keine beachtung finden würde)

    Quote:
    ROB HALFORD REUNITES WITH JUDAS PRIEST

    WORLD TOUR COMING IN 2004

    SEVERAL PROJECTS ARE IN THE PLANNING STAGES

    After more than 12 years apart Judas Priest and original lead vocalist Rob Halford have reunited for a global live concert tour in 2004. The definitive Judas Priest lineup of Rob Halford, lead guitarist Glenn Tipton, lead guitarist K.K. Downing, bassist Ian Hill and drummer Scott Travis are back.

    The original band members have been re-establishing their personal and professional relationships since 1999 along the way sparking hundreds of reunion rumors.

    Several exciting projects, in addition to the 2004 world tour, are in the early planning stages.

    The long-awaited reunion of Judas Priest and Halford will thrill fans around the globe, and once again provide them with the opportunity to see and hear the band that defined Heavy Metal as we know it today.

    Judas Priest rose from the gritty, working-class steel town of Birmingham, England, and became one of the biggest bands in the world. Judas Priest are considered the groundbreaking inventors of true Heavy Metal music. From their debut release ‚Rocka Rolla‘ through monumental albums such as ‚Sad Wings of Destiny,‘ “Sin After Sin,‘ ‚Stained Class,‘ ‚Hell Bent For Leather,‘ ‚Unleashed in the East,‘ ‚British Steel,‘ ‚Screaming for Vengeance,‘ ‚Defenders of the Faith‘ and ‚Painkiller,‘ titanic songs like „Victim of Changes,“ „Sinner,“ „Exciter,“ „Hell Bent for Leather,“ „Living After Midnight,“ „Breaking the Law“ and „You’ve Got Another Thing Comin‘ “ were born. Judas Priest defines and epitomizes both sonically and visually the Heavy Metal genre.

    Next year’s reunion tour will also celebrate the band’s 30th anniversary.

    Judas Priest and Ripper Owens, who replaced Halford, have parted amicably by mutual agreement. The band is very grateful for Ripper’s work in helping them to continue to bring Judas Priest’s music to their millions of fans and they expect big things for him in the future.

    quelle: judaspriest.com

    eure meinungen und deinungen zu judas priest?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1034505  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Weiß auch nicht, was ich davon halten soll. Was die Qualität des Sängers angeht, ist es sicherlich ein Rückschritt, jemanden wie Owens aus der Band zu werfen. Der Mann ist auf seinem Gebiet ein echter Killer. Trotzdem muss auch ich anerkennen, dass Priest untrennbar mit Halford assoziiert sind. Diesr war durch seine Ausstrahlung und Bühnenpräsenz nun mal das absolute Aushängeschild der Band. Leider waren seine Fußstapfen für Owens zu groß, oder anders: leider hat man Owens nicht die Zeit und den Freiraum gelassen, aus Halfords Schatten heraus zu treten. Zwei Alben, von denen eines (Demolition) auch noch von unterdurchschnittlicher Qualität ist, sind dafür einfach zu wenig. Bin mal gespannt, in welche Richtung das neue Album gehen wird. Hoffentlich vermeiden es Priest, eine stilistische Neuauflage von Painkiller zu veröffentlichen. Denn mit diesem Vorhaben können sie nur scheitern. Na ja, abwarten und sich überraschen lassen.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #1034507  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,450

    Ich erlaube mir mal ein Zitat meiner Antwort aus dem Heavy Metal-Thread:

    Schade für den Ripper. Gesanglich war er dem guten alten Rob mindestens ebenbürtig.

    Tja, aber wenn der Kommerzrubel lockt, vergisst man manchen Streit.
    Maiden haben es erfolgreich vorgemacht (ja, es war ja kein Streit damals…angeblich) und nu ziehen sie nach.

    Lange haben sie es ja auch auf ihrer HP dementiert, um es nun zu bestätigen.

    Dann bin ich mal gespannt, drück dem Ripper die Daumen für die Zukunft und harre der Dinge mit Rob…

    Kannst Du dafür nicht nen eigenen Thread aufmachen? Es gibt sicher viele Interessierte, die es so nicht finden…

    --

    #1034509  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Ich find´s O.K., dass sie wieder gemeinsam Touren, ob man es nun des schnöden Mammon zur Liebe tut oder aus anderen Gründen, ist mir sowas
    von egal. Tatsache ist, daß ich, wenn ich die Möglichkeit habe, die Band auf jeden Fall Live sehen will, auch wenn meine Metal-Phase weit hinter mir liegt. :gitarre:

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1034511  | PERMALINK

    fish-in-a-bowl

    Registriert seit: 04.07.2003

    Beiträge: 401

    Ich habe nicht viel Heavy-Metal – Platten/CDs im Schrank. Allerdings doch einiges von PRIEST.

    Gute Sachen – allerdings von der Painkiller rückwärts. :gitarre:

    Ein Konzert würde ich wohl nicht besuchen. Ich hätte die Befürchtung, die Band würde die
    älteren Sachen zugunsten des jüngeren, schnelleren Materials vernachlässigen.

    --

    Gebe auch 'mal wieder meinen Senf dazu.
    #1034513  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,450

    Diese Sorge brauchst Du sicher nicht zu haben. Guck doch mal in die Setlisten der letzten beiden Tourneen.

    Vielleicht 4 neue Sachen, ansonsten nur Painkiller rückwärts :D

    --

    #1034515  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    genau :knie:

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1034517  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,987

    Ich habe Priest bisher nur mit Ripper gesehen, das war überraschend gut, weil allein die Klassiker der Bandgeschichte höchsten Unterhaltungswert garantieren und die Band tight spielte. Nur bei der Optik muß man doch Abstriche machen. Da wirken sie mehr als andere wie Gutsbesitzer, die für 3-4 Monate den Rebellen mimen.

    Halford würde ich lediglich im Bereich des Songwritings eine qualitative Steigerung Priests gegenüber dem letzten Album zutrauen, auf der Bühne weniger. Im Vorprogramm von Maiden vor einigen Jahren war er stimmlich nicht groß in Form und von der einstigen Ausstrahlung scheint auch nur noch wenig geblieben zu sein. Kann mir schlecht vorstellen, das Halford noch in der Lage ist Victim of changes ansprechend zu singen….

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #1034519  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,450

    Schön gesagt Brosche, mit Ripper wären sie gesanglich sicher besser gefahren! :twisted:

    --

    #1034521  | PERMALINK

    bebe-rebozo

    Registriert seit: 04.10.2004

    Beiträge: 42

    Sie rocken immer noch wie Sau, aber leider sehen sie in den viel zu engen Lederkluften einfach nur lächerlich aus ;-(

    Also Augen zu und Ohren auf – NICHT UMGEKEHRT!!!!

    B.R.

    #1034523  | PERMALINK

    skydog

    Registriert seit: 22.08.2008

    Beiträge: 2,791

    Wieder ein Klassiker weniger … :-(

    Judas Priest announce farewell EPITAPH World Tour!!

    Tuesday, December 07, 2010

    After storming the world for nearly 40 years and taking their very special brand of heavy metal to all four corners of the planet, JUDAS PRIEST – one of the most influential heavy metal bands of all time, have announced this will be their final world tour!!

    However, the mighty PRIEST will certainly be going out strong as they rock the planet starting in 2011 on the massive EPITAPH tour – hitting all the major cities throughout the world they will be playing the songs that helped make the name JUDAS PRIEST synonymous with heavy metal!

    With all guns blazing and amps cranked to eleven, the band will be giving all their fans one last chance to witness the ultimate metal experience that is JUDAS PRIEST!

    JUDAS PRIEST will be starting their world tour in Europe – we have just confirmed the following festivals for 2011 –

    9th June Sweden Rock Festival, Sweden
    11th June Sauna Festival, Finland
    17th June Copenhell Festival, Copenhagen, Denmark
    19th June Hellfest, Nantes, France
    22nd June Gods of Metal Festival, Milan, Italy
    25th June Graspop Festival, Belgium
    23rd July HIgh Voltage Festival, London, UK
    5th August Wacken Festival, Germany

    Stay tuned as we announce more dates – information will be forthcoming soon – so start getting prepared to rock one final time with the incomparable JUDAS PRIEST!!

    http://judaspriest.com/news/fullstory.asp?id=05E3D999-903B-49F0-A8D2-C4A2431C9B2D

    --

    ***Is it me for a moment, the stars are falling The heat is rising, the past is calling***
    #1034525  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,689

    Man hat nochmal ein paar gute Bucks mit Rob verdient. Das scheint zu genügen. Nostradamus hatte mir den letzten Nerv gezogen. So was kann ich nicht mehr hören.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #1034527  | PERMALINK

    skydog

    Registriert seit: 22.08.2008

    Beiträge: 2,791

    Dennis BlandfordNostradamus hatte mir den letzten Nerv gezogen. So was kann ich nicht mehr hören.

    Wohl wahr … live fand ich sie dagegen immer noch ganz ok. Falls es zum Abschied auch eine Hallentour gibt werde ich mich wohl nochmal persönlich verabschieden … :-)

    --

    ***Is it me for a moment, the stars are falling The heat is rising, the past is calling***
    #1034529  | PERMALINK

    mat-murdock

    Registriert seit: 06.10.2010

    Beiträge: 247

    Hallo!

    Wollte mal fragen, ob es evtl irgendeinen GUTEN Konzertmitschnitt von nem Black Sabbath-konzert mit Rob Halford (darf auch aus der Dio oder Martin-Zeit sein) als Ersatzsänger kostenlos zum evtl runterladen gibt?

    Danke!

    --

    #1034531  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Ist aber illegal…weisste schon oder ?

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.