jpc und Stone-Abo

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #11786663  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 2,002

    Das ist kein Fehler und alles ist beabsichtigt … wenn man jpc-Vorteilskunde ist.
    Das ist der Fall, wenn unter „jpc-Vorteilsprogramm“ Folgendes steht:

    Dauerhaft sparen: mit dem jpc-Kundenvorteilsprogramm
    Lieber jpc-Vorteilskunde,
    mit unserem (neuen) jpc-Vorteilsprogramm sparen Sie ab jetzt dauerhaft.
    Sie erhalten 5 % Rabatt, und zwar bei jedem Einkauf und ohne einen Mindestbestellwert.
    Ihre jpc-Vorteilsnummer lautet
    jpcXXXXXXX
    So funktioniert es:
    Geben Sie einfach in Ihrem Warenkorb im Feld »Gutschein einlösen« Ihre jpc-Vorteilsnummer ein.
    Der Rabatt wird dann bei Ihrer Bestellung verrechnet.
    Und jetzt viel Spaß beim Shoppen und Sparen
    Ihr jpc-Team

    Wenn das dort nicht steht, müsst ihr erst noch fleißig bestellen
    um „Vorteilskunde“ zu werden. Bei mir kam das ca. nach Rechnung Nr. 150.
    Und das ist auch schon ein paar Jahre her.

    Und seit geraumer Zeit bekomme ich zu jedem Jahresanfang eine
    Klassik-CD aus dem eigenen Programm (cpo) als Dankeschön …
    und zwar ohne etwas bestellt zu haben.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11786675  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,971

    Unter welchem Menüpunkt soll das mit dem Vorteilsprogramm den stehen?
    edit:
    Ok, wenn ich es richtig interpretiere, kommt Jpc auf einen zu und bieten einem das Vorteilsprogramm an.

    zuletzt geändert von karmacoma

    --

    #11787171  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 24,977

    Ich wusste gar nicht, dass ich ein Vorteilskunde bin. Die haben das seinerzeit eingeführt, als das ADAC Programm ausgelaufen ist. Da gab es immer 6 € pro Quartal. Und die 5% sollten quasi der Ersatz dafür sein, nur, soweit ich das verstanden hatte, für alle.

    --

    #11787859  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,936

    icculus66Das ist kein Fehler und alles ist beabsichtigt … wenn man jpc-Vorteilskunde ist.
    Das ist der Fall, wenn unter „jpc-Vorteilsprogramm“ Folgendes steht:
    Dauerhaft sparen: mit dem jpc-Kundenvorteilsprogramm
    Lieber jpc-Vorteilskunde,
    mit unserem (neuen) jpc-Vorteilsprogramm sparen Sie ab jetzt dauerhaft.
    Sie erhalten 5 % Rabatt, und zwar bei jedem Einkauf und ohne einen Mindestbestellwert.
    Ihre jpc-Vorteilsnummer lautet
    jpcXXXXXXX
    So funktioniert es:
    Geben Sie einfach in Ihrem Warenkorb im Feld »Gutschein einlösen« Ihre jpc-Vorteilsnummer ein.
    Der Rabatt wird dann bei Ihrer Bestellung verrechnet.
    Und jetzt viel Spaß beim Shoppen und Sparen
    Ihr jpc-Team

    Wenn das dort nicht steht, müsst ihr erst noch fleißig bestellen
    um „Vorteilskunde“ zu werden. Bei mir kam das ca. nach Rechnung Nr. 150.
    Und das ist auch schon ein paar Jahre her.
    Und seit geraumer Zeit bekomme ich zu jedem Jahresanfang eine
    Klassik-CD aus dem eigenen Programm (cpo) als Dankeschön …
    und zwar ohne etwas bestellt zu haben.

    Also viel fleißiger bestellen, als ich im letzten Jahrzehnt kann man eigentlich kaum. Ist aber auch nicht schlimm.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11787901  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,525

    Diese Klassik CDs habe ich in der Vergangenheit auch schon bekommen. Ist aber schon länger her. Ich bestelle zwar immer noch regelmäßig bei JPC, dank Bandcamp und Co ist das in den letzten Jahren aber weniger geworden.

    --

    Totale Zerstörung!
    #11787947  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,079

    sparchDiese Klassik CDs habe ich in der Vergangenheit auch schon bekommen. Ist aber schon länger her. Ich bestelle zwar immer noch regelmäßig bei JPC, dank Bandcamp und Co ist das in den letzten Jahren aber weniger geworden.

    Diese obskuren Metal Bands, die du verstärkt hörst, führt JPC in der Regel auch gar nicht. ;-)

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11790449  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,192

    close-to-the-edgeSeid jpc ohnehin auf jede Bestellung 5% Rabatt bietet, lohnt sich das Stones Abo erst ab um die 2000 € Jahresumsatz.

    2000€ ist zu wenig, es sind fast 3000€

    bei 5% sind es 150€ Rabatt

    bei 8% sind es 240€Rabatt

    das Abo kostet derzeit 88€

    Aber man hat das Abo ja nicht wegen des Rabatts, gelle!

    Die Klassik-CD gibt es seit einigen Jahren, weiß schon garnicht mehr wie lange! Müsste sie mal zählen. Ich bin seit meinem Umzug aus der Heimat in den Süden Deutschlands in 1996(Unterhalb des Weißwurst -Äquators) sozusagen JPC-Online Kunde, vorher schon seit Beginn der Klapptisch-Ära von Herrn Orthman&Partner in Göttingen(da gabs einen, den anderen in Köln). In den ersten Jahren habe ich als sogenannter Premiumkunde des Versandgeschäfts zum Jahreswechsel Warengutscheine(Höhe varierte Umsatz abhängig, wenn ich mich recht entsinne) bekommen, dann gab es auch mal eine JPC-Tasse und JPC- Stofftragetaschen als give-away, danach  kamen die CPO Klassik Scheiben…

    Ganz generell ist das schon ein super Versanddienstleister, wenn man möchte, besorgen sie einem auch Scheiben, die nicht im Programm sind(da wirds aber teuer), könnte aber nun wegen der Änderungen in den Einfuhrgrenzen u.U. lohnend sein….

    Service bei Reklamation top, bei Bestellungen von Vinyl über ab ca. 50€ Ersatzinnersleeves in einer großen PVC-Außenhülle(Tripple-Alben geeignet), Rückgabe immer möglich, Ersatzversand bei Reklamation umsonst, Rückversand auch frei! Neuware kaufe ich fast nur dort(gelegentlich bandcamp, vor allem bei limitierten VÖ)! Es gibt keinen besseren Anbieter, bei den Versandkosten ins Ausland hab  ich nicht so den Überblick, aber @gypsy-tail-wind nannte neulich einen relativ niedrigen Pauschalpreis für die Schweiz von 2,99 oder 3,99€, weiß nicht mehr so genau…, Austria sollte ähnlich liegen…. @soulpope

    zuletzt geändert von lotterlotta

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11790467  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,192

    close-to-the-edgeIhr müsst lediglich auf der Seite Warenkorb in das Feld für Rabattcodes „jpcxxxxxxx“ eingeben. xxxxxxx ist eure 7 stellige Kundennummer. Also z.b. „jpc3512767“ Die 5% werden dann sofort ausgewiesen, und von jedem Artikel und Warenkorb abgezogen. Ist nur nicht kombinierbar mit anderen Rabatten. Freigeschaltet werden muss da nichts.

    das ist so nicht immer gegeben, hängt wahrscheinlich von deinem Umsatz als Vollzahler ab. Bei mir geht es z.B. auch nicht, nutze aber auch schon seit bestehen den RS Rabatt, sodass ich dort wohl nicht den 5% Rabatt bekommen kann, auch wenn ich diesen nicht nutze.

    Als Vinylkäufer nutze ich aber gelegentlich die 10% Rabatt-Aktionen!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11790669  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 61,472

    themagneticfield
    Also viel fleißiger bestellen, als ich im letzten Jahrzehnt kann man eigentlich kaum. Ist aber auch nicht schlimm.

    Da haben die was nicht so im Griff. Ein Bekannter von mir hat über Jahre immer wieder kleine Gutscheine gekriegt, ich nie … ich hab vermutlich eher etwas mehr bestellt als er. Vielleicht dachten sie, er müsse dazu animiert werden, mehr zu kaufen, ich hingegen nicht? :scratch: (Und wenn man mal einen Gutschein kriegt, kann man den ja eh nur alternativ zum 8%-Stone-Rabatt nutzen, weil nur ein Code eingegeben werden kann, das wird dann witzlos – aber damals hatte ich den Stone-Rabatt noch nicht).

    Und ja, 2.99€ Versand in die Schweiz. Das kann man echt nicht klagen! Und ca. einmal im Monat (früher häufiger, dünkt mich) Fr-So versandkostenfrei.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #132: Dennis González (1954–2022), Teil 2 - 10.5., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.