Johnny Marr

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #83935  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,388

    Man könnte es auch im Smiths-Thread unterbringen, aber der Gute verdient durchaus einen eigenen Faden, finde ich.

    Das Album kommt nächstes Jahr, die Single jetzt schon. Hier zum Beispiel:

    http://www.nme.com/nme-video/youtube/id/d2W8aVDxeBY

    Nett, aber kein Knaller. Könnte vom zweiten oder dritten Electronic-Album sein, außer dass Marr eine deutlich egalere Stimme als Bernard Sumner hat.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8674443  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,388

    Liam allein zuhaus in diesem Thread. Trotzdem: Marr does The Smiths:

    http://www.nme.com/news/johnny-marr/67539

    Schon absurd, jetzt ziehen Morrissey und Marr durch die Lande und singen die gleichen Lieder. Natürlich singt Marr sie eher scheiße und natürlich zersägt Morrisseys Band den einen oder anderen Klassiker. Was sagt uns das? Sollen sie es lassen? Sollen sie sich wieder zusammentun (jaja, ich weiß)? Oder nehmen wir dankbar, was wir kriegen können und freuen uns über die alten Lieder, egal in welcher Form?

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #8674445  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 30,472

    Und Morrissey tingelt durch die Clubs der USA. In der aktuellen Form benötigt man keinen von beiden.

    --

    #8674447  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,662

    Warum denkt eigentlich fast jeder, dass sie zu zweit an alte Glanztaten anknüpfen könnten? Der Morrissey aus den Achtzigern ist in keiner Weise mehr mit dem aus dem Jahr 2012 vergleichbar. Marr hingegen spielt noch genauso Gitarre. Marr sagt jetzt auch in jedem Interview, er bereue nichts u. sei stolz auf das Erreichte, hätte aber mit Morrissey weiter nichts am Hut.
    Seine erste richtige Soloplatte (The Healers war Grütze u. ein verkapptes Bandprojekt) soll zumindest bessere songs haben. Es gab während 2012 schon hier u. da Häppchen zu hören.

    Alleine der Waschzettel zur nächsten Morrissey US-Tournee ist anbiedernd u. nahezu würdelos:
    „As always, Morrissey will perform greatest hits from his legendary catalog as well as new unreleased songs.
    Morrissey is recognized as one of the most prominent artists of his generation and is an idol for people around the world. Pitchfork has called him „one of the most singular figures in Western popular culture from the last twenty years.“ Morrissey’s influence can be seen and felt throughout the music of countless artists who have noted him as their inspiration.“

    Solcher Selbstbeweihräucherung bedurfte es früher nicht. Das war mal common sense.

    Sollte Marr 2013 tatsächlich bei uns ein paar gigs spielen würde ich hingehen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8674449  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,388

    Dennis BlandfordWarum denkt eigentlich fast jeder, dass sie zu zweit an alte Glanztaten anknüpfen könnten?

    Denkt ja niemand wirklich. Ich würde meinen, dass die Präsentation der alten Stücke sicher schöner wäre, als sie das solo hinkriegen. Man höre „This Charming Man“ in der Morrissey-Version oder eben „Please Please Please…“ in der Marr-Version.

    Neue Großtaten sollte man von den Helden der Vergangenheit nicht erwarten. Umso schöner, wenn sie dann doch mal welche raushauen (z.B. Dexys). In dem Zusammenhang bin ich sehr auf das neue Suede-Album gespannt.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #8674451  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,662

    Klar, die Diskussion brauchen wir ja gar nicht zu führen. SUEDE haben den kompletten ersten Versuch der Comebackplatte eingestampft u. nochmal angefangen. Ohne Butler werden sie aber nicht wirklich weiterkommen u. Großes erschaffen.
    Eben gerade gelesen, dass Morrissey seine Tour bis April/Mai 2013 ausweitet (Mexico usw.).
    Neues Studiomaterial also auch hier nicht in Sicht. Kein Wunder, dass Boz Boorer dann so ’ne Sachen macht:
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7lJGlIre83Y
    Am Wochenende hat Marr mit Dinosaur J. „The Boy with the thorn in his side“ m.E. ziemlich gut durch den Fleischwolf gedreht.
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7EOyXB36Cd4#!

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8674453  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 19,240

    Vom kommenden Album:

    The Messenger
    New Town Velocity
    The Right Thing Right

    Tracklist:

    —  The Right Thing Right
    —  I Want The Heartbeat
    —  European Me
    —  Upstarts
    —  Lockdown
    —  The Messenger
    —  Generate! Generate!
    —  Say Demesne
    —  Sun & Moon
    —  The Crack up
    —  New Town Velocity
    —  Word Starts Attack

    und auf dem Cover von MOJO

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #8674455  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,662

    Und auf welchen Stücken genau singt jetzt nochmal Morrissey mit?

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8674457  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,662

    Now, this is going to be even more interesting:
    http://www.nme.com/news/carl-barat/68107

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8674459  | PERMALINK

    metzger

    Registriert seit: 22.11.2002

    Beiträge: 2,319

    Dennis BlandfordNow, this is going to be even more interesting:
    http://www.nme.com/news/carl-barat/68107

    Und wo wir schon dabei sind:
    Johnny Marr on the Smiths, Morrissey and putting politics back in pop

    --

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
    #8674461  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 30,472

    Zusammentreffen der Verzweifelten.

    --

    #8674463  | PERMALINK

    metzger

    Registriert seit: 22.11.2002

    Beiträge: 2,319

    songbirdZusammentreffen der Verzweifelten.

    Liam ist doch gar nicht dabei, also alles antspannt.

    --

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
    #8674465  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,662

    Sie reden also nicht einmal mehr miteinander. Echt schade. Ich fand die Vorstellung, sich hinter den Kulissen ab u. zu zu treffen u. sich evtl. ins Fäustchen zu lachen recht amüsant. Noch zu Vauxhall and I Zeiten sagte Morrissey nämlich, dass er tatsächlich mit Marr unregelmäßigen Faxkontakt (!) pflege, man aber eher darüber nachdächte in einen gemeinsamen Schrebergarten in Nordlondon zu investieren als Musik zusammen zu machen.

    Die teaser des Marr Albums sind nett. Die Stimme trägt die Musik allerdings nicht wirklich, was zu erwarten war.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8674467  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 44,482

    „unregelmäßiger Faxkontakt“ :lol:

    Das ist brillant!

    --

    1991 - Fave Albums. Samstag, 21.04., 20.30 - 22.30 Uhr, Radio Stone FM
    #8674469  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,388

    Noch keiner eine Meinung zum Album? Ich hab es seit gestern (Vinyl) und bin nicht enttäuscht. Sicher ist es keine Großtat, aber es hat fünf bis sechs richtig gute Songs. Und Marr klingt viel mehr nach dem Gitarristen, den man in den 80ern geliebt hat, als auf der Healers-Platte.
    Seine Singstimme ist allerdings die verwechselbarste, die man sich vorstellen kann. Null Wiedererkennungswert. Und seine Songtexte sind auch total unerheblich.
    Ich hab mir auch noch die „Upstarts“-Single dazugekauft. Das Cover hätte er mal für das Album nehmen sollen. Die B-Seite „Psychic Beginner“ ist gut. Besser als einige Album-Tracks. Das Intro des Songs ist so, dass man nur darauf wartet, dass Morrissey zu singen beginnt.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.