Johnny Cash – The Legend (Box Set)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Johnny Cash – The Legend (Box Set)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #3774681  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,453

    Habe sicherlich > 30 Cash CDs/Lps.

    Legend ist sicher jeder anderen Compilation vorzuziehen!
    Der Klang gefällt mir immer besser.
    Von Love God und Murder habe ich eigentlich nur God häufig gehört.
    Die drei gibt es auch zusammen.

    Meine Reihenfolge der Empfehlungen:
    1. Legend (Bin schon auf meine Limited Deluxed Edition gespannt, müßte nächste Woche kommen, bei jpc für 199 €. In England übrigens zwischen 130.99 Pfund und 219 Pfund. Amazon bietet jetzt noch eine Version für über 430,99 € :o :lol: ;) an.)
    2. Unearthed Limited Edition (Gab es ja manchmal für um 60 €, inzwischen leider teurer)
    3. Johnny Cash/Willi Nelson VH1 Storytellers (Sehr sehr schön, wurde ja nach seinem Tod bei MTV gezeigt)
    4. Johnny Cash at San Quentin (gibt es remastered mit Bonus Tracks meist günstg!)
    5. Johnny Cash at Folsom Prison (gibt es remastered mit Bonus Tracks meist billig, z. B. 7.99)
    6. Johnny Cash at Madison Square Garden
    7. Orange Blossom Special (ebenfalls remastered mit Bonus Tracks).

    ( Evtl. Presents A Concert Behind Prison Walls, Highwayman…, Water from the Wells of Home oder Songs of our Soul)

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3774683  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,453

    waOder alternativ die hier:

    2CDs mit 40 Songs.
    Laut amazon soll am 31.10.2005 eine CD gleichen Namens veröffentlicht werden. Was es damit auf sich hat, weiß ich nicht.

    Habe auch zusätzlich bestimmt > 5 andere Compilations, die so finde ich alle mehr oder weniger überflüssig sind. O. K. irgend eine dann schon.
    Gut Lieder wie I Walk The Line oder Ring of Fire usw. sind essentiell, aber die sind auch auf den meisten Zusammenstellungen wie The Man in Black drauf.

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #3774685  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,032

    Die Sun Recordings sollte man schon möglichst komplett haben.
    Die und die American Recordings sind das beste, was Cash gemacht hat. Noch vor den viel gerühmten Live-Alben.

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
    #3774687  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    waDie Sun Recordings sollte man schon möglichst komplett haben.
    Die und die American Recordings sind das beste, was Cash gemacht hat. Noch vor den viel gerühmten Live-Alben.

    Von den Sun Recordings besitze ich den 3 CD Set „His Sun Years“ auf Charly. Sind insgesamt 60 Tracks.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #3774689  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,453

    waDie Sun Recordings sollte man schon möglichst komplett haben.
    Die und die American Recordings sind das beste, was Cash gemacht hat. Noch vor den viel gerühmten Live-Alben.

    Gibt es oder gab es die komplett (sieben oder?) wieder veröffentlicht als Box???

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #3774691  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,032

    beatlebumVon den Sun Recordings besitze ich den 3 CD Set „His Sun Years“ auf Charly. Sind insgesamt 60 Tracks.

    Sind das dann alle?

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
    #3774693  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    waSind das dann alle?

    Der Schnellblick bei AMG hat mich 5 Sun Alben mit jeweils 12 Songs finden lassen. Die scheinen hier versammelt zu sein.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #3774695  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,032

    beatlebumDer Schnellblick bei AMG hat mich 5 Sun Alben mit jeweils 12 Songs finden lassen. Die scheinen hier versammelt zu sein.

    So mag ich das. Schnelle, kompetente, gut recherchierte Antworten. Aus Dir wird noch mal was.

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
    #3774697  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    waSo mag ich das. Schnelle, kompetente, gut recherchierte Antworten. Aus Dir wird noch mal was.

    Kostet bei caiman etwas über 18€ (ohne die 3€ Verarbeitungsgebühr) und bei amazon etwas über 28 €. Ich habe sie neu für 5,99 € oder 6,99 € in einem großen Elektro-Markt erstanden.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #3774699  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,453

    beatlebumKostet bei caiman etwas über 18€ (ohne die 3€ Verarbeitungsgebühr) und bei amazon etwas über 28 €. Ich habe sie neu für 5,99 € oder 6,99 € in einem großen Elektro-Markt erstanden.

    Glückwunsch Beatlebum!

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #3774701  | PERMALINK

    karlson

    Registriert seit: 30.08.2002

    Beiträge: 9

    klar lässt sich über jede compilation philosophieren. bei legend allerdings ist das urteil klar: 1, denn aufnahmequalität: großartig, samtweicher klang ohne zu verwässern oder zu dumpf zu klingen, die zusammenstellung ist sehr umfassend, sicher sind auch ein paar verzichtbare tracks dabei, aber die duett-scheibe ist sehr schön, aufmachung ist extrem geschmackvoll (kleinstes minus für die miserable verarbeitung des booklets, fällt einem nach zweimal blättern entgegen) als einstieg oder als abrundung super!! hab sowohl die L G M scheiben, die wiederum thematisch ein anderes Llicht auf cashs werk werfen, natürlich braucht man auch die unearthed, ebenso wie die american recording scheiben solo, mit den schon vielzitierten knastplatten ist man dann aber auch wirklich auf der sicheren seite. je nach gusto noch ein, zwei scheiben aus den 60zigern und eine sun-comilation, dann ist aber auch gut gewesen.
    ps: natürlich braucht man definitv das remake von romeros dawn of the dead, da the man comes around kongenial die einführungssequenz abschließt!!

    --

    Keep on rockin' folks All for the best Lillebror
    #3774703  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    karlsonps: natürlich braucht man definitv das remake von romeros dawn of the dead, da the man comes around kongenial die einführungssequenz abschließt!!

    DAS ist mal eine interessante Nebenbemerkung! Diese Romero-Teile stehen schon längere Zeit auf meiner „to watch“-Liste. Kenne nur den ersten Teil, den ich ziemlich beeindruckend fand. Was heißt Remake? Von wem?

    Deinen „Braucht man“-Empfehlungen von Cash würde ich grundsätzlich zustimmen, mit Ausnahme der „Unearthed-Box“, die ich wirklich für eine „Fan only“-Anschaffung halte. Eine Ergänzung zu den regulären American-Scheiben, interessant, aber nicht wesentlich. Auch wenn die Duette recht schön sind, ist das meiste meiner Meinung nach doch zurecht „Outtake“ gewesen…

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #3774705  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,905

    Sonic JuiceDAS ist mal eine interessante Nebenbemerkung! Diese Romero-Teile stehen schon längere Zeit auf meiner „to watch“-Liste. Kenne nur den ersten Teil, den ich ziemlich beeindruckend fand. Was heißt Remake? Von wem?

    Hier gibts weitere Info`s zu Zack Snyder`s Remake von „Dawn of the dead“:

    http://imdb.com/title/tt0363547/

    http://imdb.com/title/tt0363547/soundtrack

    das Original:

    http://imdb.com/title/tt0077402/

    Wäre interessant zu erfahren, in welchem Zusammenhang Mc. Ferrin`s „Don`t worry, be happy“ spielt.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #3774707  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    Krautathaus
    Wäre interessant zu erfahren, in welchem Zusammenhang Mc. Ferrin`s „Don`t worry, be happy“ spielt.

    Interessanter Soundtrack! Also ein Zombiefilm mit Cash, „Don´t Worry“, „All By Myself“ und „You Light Up My Life“ kann eigentlich gar nicht schlecht sein!

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #3774709  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,631

    krauskoppFür den Anfang, fang doch mit der Love, God , Murder Compilation an….
    Love God Murder

    Erst mal an alle für die zahlreichen Tipps!

    Sehe schon, es ist nicht ganz so easy bei Cash durchzusteigen.

    Habe neben The Legend jetzt noch die Love, God , Murder Compilation ins Auge gefasst. Muss aber nochmal nachfragen, was der eigentliche Unterschied ist?! Die Songs überschneiden sich ja nur teilweise. Werden hier unterschiedliche Phasen beleuchtet oder sind auf Love, God, Murder tatsächlich eher die essentiellen Songs und The Legend ergänzt diese noch mit Raritäten?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 43)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.