John Mellencamp – The Lonesome Jubilee

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #32397  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 7,932

    Paper In Fire ****
    Down And Out In New York City ****
    Check It Out ****1/2
    The Real Life ***1/2
    Cherry Bomb *****
    We Are The People ***1/2
    Empty Hands ****
    Hard Times For An Honest Man ****
    Hotdogs And Hamburgers ***1/2
    Rooty Toot Toot ****

    Gesamt: ****

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4111915  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Ich halte die „Jubilee“ für Johns Beste! Nicht weit von allen Fünfen: ****1/2. Ein kompaktes, in sich schlüssiges Werk.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #4111917  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 4,012

    Paper in Fire ****1/2
    Down and Out in Paradise ****
    Check It Out ****
    The Real Life ***1/2
    Cherry Bomb ****
    We Are the People ***1/2
    Empty Hands ****1/2
    Hard Times for an Honest Man ****
    Hotdogs and Hamburgers ***1/2
    Rooty Toot Toot ***1/2

    Gesamtwertung: ****

    Für mich ein zeitloses Album, das ich immer wieder gerne auflege, wenn authentischer, unprätentiöser Heartland-Rock gefragt ist.
    Stands the Test of Time!

    „I’m down and out here in paradise
    Looks like the milk and honey
    Done run out on me“

    (aus „Down and Out in Paradise“)

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #4111919  | PERMALINK

    wischmop

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 6,459

    Paper in Fire *****
    Down and Out in Paradise ****
    Check It Out *****
    The Real Life ****1/2
    Cherry Bomb *****
    We Are the People *****
    Empty Hands *****
    Hard Times for an Honest Man ***1/2
    Hotdogs and Hamburgers ****1/2
    Rooty Toot Toot ****

    dr.musicIch halte die „Jubilee“ für Johns Beste!

    Ja, mit weitem Abstand (vor „Scarecrow“)!

    dr.musicNicht weit von allen Fünfen: ****1/2. Ein kompaktes, in sich schlüssiges Werk.

    Untertrieben, doc! Meisterwerk + ***** (unabhängig vom Schnitt).

    --

    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.
    #4111921  | PERMALINK

    suedehead

    Registriert seit: 20.07.2007

    Beiträge: 939

    01. Paper In Fire ***
    02. Down And Out In Paradies ****
    03. Check It Out ***
    04. The Real Life ***
    05. Cherry Bomb ****
    06. We Are The People ****
    07. Empty Hands ***
    08. Hard Times For An Honest Man ***1/2
    09. Hotdogs And Hamburgers **1/2
    10. Rooty Toot Toot *

    Gesamtwertung ***

    --

    #4111923  | PERMALINK

    harry-hartmann

    Registriert seit: 13.01.2007

    Beiträge: 3,097

    dr.musicIch halte die „Jubilee“ für Johns Beste! Nicht weit von allen Fünfen: ****1/2. Ein kompaktes, in sich schlüssiges Werk.

    Einspruch ! Whatever We Wanted.

    Hier läßt er es richtig krachen. :party:

    --

    Real Guitars Have Wings
    #4111925  | PERMALINK

    reimarius

    Registriert seit: 11.03.2006

    Beiträge: 6,172

    1. Paper in Fire *****
    2. Down and Out in Paradise ***1/2
    3. Check It Out *****
    4. The Real Life *****
    5. Cherry Bomb *****
    6. We Are the People *****
    7. Empty Hands ****1/2
    8. Hard Times for an Honest Man ****
    9. Hotdogs and Hamburgers ****
    10. Rooty Toot Toot ***

    Gesamt: ****1/2 ……………(8,9 von 10 Punkten)

    --

    http://www.laut.fm/freakquency Radio Freakquency spielt Rockmusik nicht nur der 60-70er auch Alternative, Americana, Roots-, Blues-, Progressive- und Psychedelic Rock bis HEUTE. 48 Jahre Sammler- und DJ Leidenschaft bestimmen das Programm (über 8000 Musikstücke). Happy listening.
    #4111927  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Harry HartmannEinspruch ! Whatever We Wanted.

    Hier läßt er es richtig krachen. :party:

    Einspruch abgelehnt, Harry H.!;-) Nope!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #10604701  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,957

    paper in fire*****
    down and out in paradise*****
    check it out*****
    the real life*****
    cherry bomb*****

    we are the people****
    empty hands****1/2
    hard times for an honest man*****
    hotdogs and hamburgers*****
    rooty toot toot****1/2

    4,8=*****

    all killers, no fillers
    seite a sollte jeden aus den socken hauen!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #10605357  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 13,770

    lotterlotta  all killers, no fillers

    Yes!

     

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #10605391  | PERMALINK

    krostpupe

    Registriert seit: 14.08.2015

    Beiträge: 59

    Paper in Fire: ****

    Down and out in Paradise: ****

    Check it out: *****

    The real life: *****

    Cherry Bomb: ****

    We are the People: ****

    Empty Hands: ****

    Hard Times for an honest Man: ****

    Hotdogs and Hamburgers: *****

    Rooty toot toot: ***

     

    Nur der letzte Song fällt etwas ab, aber ansonsten starke ****.

    Seine zweitbeste nach „Big Daddy“!

    --

    #10605409  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 58,668

    krostpupeSeine zweitbeste nach „Big Daddy“!

    Die Wertschätzung für „The lonesome jubilee“ kann ich noch halbwegs nachvollziehen, aber jene für „Big Daddy“ als bestes Mellencamp-Album will mir nicht in den Kopf.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10605415  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 19,555

    pipe-bowl

    krostpupeSeine zweitbeste nach „Big Daddy“!

    Die Wertschätzung für „The lonesome jubilee“ kann ich nachvollziehen, aber jene für „Big Daddy“ als bestes Mellencamp-Album will mir nicht in den Kopf.

    Für mich ist „Big Daddy“ auch eins der Besten von Mellencamp und rangiert sehr weit oben, mit einem Sack voll tollen Songs.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10605429  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 58,668

    Ich werde mich in den nächsten Tagen mal mit einem Ranking der Mellencamp-Alben beschäftigen. Ich würde „Big Daddy“ bei über 20 Alben irgendwo im Mittelfeld vermuten, werde mir das Album aber nochmal anhören. Aus der Erinnerung war die erste Hälfte des Albums hörenswert („Jackie Brown“!) und danach wurde es langweilig. Zwischen „The lonesome jubilee“ und „Whenever we wanted“ gibt das Album für mich nicht die beste Figur ab.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10606065  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,957

    big daddy ist ein sehr gutes album, gehört auf jeden fall ins obere drittel seiner werke.
    er selbst hat es einmal als sein bestes bezeichnet…

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.