Joe Jackson – Fool

Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #10681883  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,922

    Vor allem Joes Stimme ist noch genau so gut wie vor 40 Jahren.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10681887  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 106

    beatgenrollVor allem Joes Stimme ist noch genau so gut wie vor 40 Jahren.

    Ich glaub, das mit der Kopfstimme hat er sich erst später drauf geschafft, ist enorm schwierig für viele Konzerte, denke ich mal.

    zuletzt geändert von dustcrawling

    --

    #10692437  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 21,732

    Ganz okay, wirkt aber irgendwie ein wenig zerrissen und erinnert mich wieder daran, wie unfassbar gut „Fast Forward“  war, bzw immer noch ist.

    --

    #10692473  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,265

    Habe sie jetzt auch schon einige Male gehört und sie hat viele schöne Momente, ich mag z.B. auch den Titelsong, „Dave“ und „Strange Weather“ sind auch klasse.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #10693197  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 50,311

    Eine schöne Überraschung zu Beginn des Jahres. Ich höre da allerdings auch nicht überwiegend den frühen Joe Jackson wieder. Natürlich in Teilen schon, aber es sind auch Elemente seiner 80er Phase drin. Es ist einfach ein stimmiges Album geworden. Joe Jackson ist sehr gut bei Stimme, die Band macht einen sehr guten Job. Nach zwei Durchläufen würde ich sagen, besser als „Fast forward“, das zu viel von allem und möglichst vielseitig sein wollte und dabei zu sehr ausuferte. Vier verschiedene Begleitungen, vier Aufnahmeorte. Mir war das too much. Das neue Album kommt da viel besser auf den Punkt.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10693207  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,922

    Pipe, Du sagst da viel Richtiges. Aber die einen halten bislang „Fast forward“ fürs Bessere, andere wie Du die Neue. Ich selber weiß es noch nicht. Z. B. zu Stimme und seiner musikalischen Phasen, die ich auch recht gemischt vernehme.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10693351  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,265

    Seine Stimme ist immer noch klasse. An Volume 4 kommt es für mich nicht ran, aber das Niveau von Rain und Fast Forward hält es auf jeden Fall.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.