iPhone

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 391)
  • Autor
    Beiträge
  • #8174251  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Kommt aufs Akku an. Memoryeffekte der Handy Akkus haben mich noch nie gejuckt. Nach zwei-drei Jahren gibt es sowieso ein neues Smartphone.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8174253  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    Hm, ich möchte das iPhone gerne ein bißchen länger behalten. Ich habe überlegt mir einen iPod aus dem Urlaub mitzubringen (32 GB sind weniger als ich dachte) und um mir dann das ewige CD-wechseln zu sparen dachte ich, das wäre keine so schlechte Idee. Ist also auch egal, auf welche Anlage man zurückgreift (z.B der Zeppelin von B&W)?

    Wäre also wohl sinnvoller, die Anlage mehr in Richtung Sofa zu rutschen (damit ich nicht wegen jeder neuen CD quer durch’s Zimmer rennen muss).

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #8174255  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 48,553

    @paschik, so oder so, du wirst noch Single Hörer.

    #8174257  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Welche Apps haltet ihr für besonders hilfreich?

    Und kennt ihr eine gute kostenlose App zur sehr einfachen Tabellenverarbeitung, die mit Excel kompatibel ist? Mir reichen da die allergrundlegendsten Funktionen. Habe eine App namens „Free Documents“, komme mit der aber nicht gut klar.

    --

    #8174259  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 53,528

    Paschikes gibt doch (mehr oder weniger gute) Anlagen, die gleichzeitig Dockingstation für einen iPod (auch iPhone) sind. Wenn ich nun meine i… abends nach dem heimkommen dort stationiere um noch ein bißchen Musik zu hören, läd‘ das doch gleichzeitig?

    Ja. Es gibt aber auch reine Docking-Stationen, die man per Kabel an eine
    vorhandene Anlage anschließen kann. Z-B. das „Apple Universal Dock„.
    Hat den Vorteil, dass man nicht die ganze Anlage wegwerfen muss, wenn
    das Dock mit dem nächsten iPhone-Modell nicht mehr kompatibel ist.

    Und wenn ich eine nur angefressene Batterieladung wieder neu lade, ist sie doch schneller hin, oder?

    Bei den heute verwendeten Lithium-Batterien ist das m.W. nicht mehr so
    der Fall. Apple empfiehlt lediglich, die Batterie mindestens einmal pro
    Monat komplett zu entladen und wieder aufzuladen.

    PaschikIch habe überlegt mir einen iPod aus dem Urlaub mitzubringen (32 GB sind weniger als ich dachte)

    Der iPod Touch mit 64 GByte ist leider s..teuer. Die Alternative wäre der
    iPod Classic mit 160 GByte, aber er hat halt kein Touch-Display, und die
    Bedienung über die Tasten (das sog. Clickwheel) und mit dem Display in
    Briefmarkengröße ist zum Stöbern in einer so großen Musiksammlung total
    unbefriedigend.
    Ich hab‘ genau so ein Teil, aber oft höre ich die Musik lieber direkt vom
    Notebook (*), weil da der Zugriff einfach mehr Spaß macht.

    (*) natürlich nicht über die eingebauten Lautsprecher; es ist drahtlos mit
    der Stereoanlage verbunden.

    #8174261  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Witek D³ugoszWelche Apps haltet ihr für besonders hilfreich?

    Du mußt schon sagen, was Du anstellen willst.

    Flashlight ist ganz witzig, damit wird das Xenon Licht als Taschenlampe mißbraucht. Ansonsten schau mal in den Parallel Android Thread, da wurden schon Apps genannt, die es auch für’s iPhone gibt.

    Witek D³ugoszUnd kennt ihr eine gute kostenlose App zur sehr einfachen Tabellenverarbeitung, die mit Excel kompatibel ist? Mir reichen da die allergrundlegendsten Funktionen. Habe eine App namens „Free Documents“, komme mit der aber nicht gut klar.

    Tabellenkalkulation auf dem iPhone? Das wäre mir auf dem iPhone zu klein.

    --

    #8174263  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Mick67Du mußt schon sagen, was Du anstellen willst.

    Habe (bis auf die Tabellenverarbeitung, von der ich sprach) keine konkreten Bedürfnisse – wollte einfach nur mal ein paar Tipps und Anregungen, sowas wie das hier zum Beispiel

    Flashlight ist ganz witzig, damit wird das Xenon Licht als Taschenlampe mißbraucht.

    Stimmt, die wollte ich mir eh runterladen. Danke für die Erinnerung!

    Tabellenkalkulation auf dem iPhone? Das wäre mir auf dem iPhone zu klein.

    Nee, ich will gar nicht groß rechnen damit, nur ganz rudimentäre Daten erfassen.

    --

    #8174265  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Okay, ich nutze des öfteren Shazam, iBooks, Maven (bessere Safari Alternative), RMV (gibt es vielleicht auch für den Berliner ÖPNV), Remote (Musiksteuerung des Mac), Star Walk (für Astronomie Fans), IMDB, Measures (Umrechner für alles), PIN Manager, Dropbox (Transfer von Dateien Rechner < -> iPhone), div. Nachrichten (N24, n-TV, tagesschau, Sport1)

    to name but a few…

    --

    #8174267  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Danke schon mal, schaue ich mir an. Für den Berliner Nahverkehr habe ich schon eine App: FahrInfo Berlin.

    --

    #8174269  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    August Ramone@Paschik, so oder so, du wirst noch Single Hörer.

    Och, ich hab‘ doch kaum Singles. Allerdings LPs …. (hatte mir doch dieses Jahr extra wieder einen Plattenspieler zugelegt)

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #8174271  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    @demon: an so einen 64 Touch denke ich ja – ist im Amiland wesentlich billiger (und wenn man schon mal da ist..). Der Classic hat zwar schön viel Speicher, aber das ist mir doch zu unpraktisch.

    Einmal im Monat vollständig entladen klingt ja nicht so dramatisch, aber irgendwie sträubt sich grade mein paranoides Sicherheitsbedürfnis … was vielleicht alles passieren kann…

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #8174273  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 31,461

    PaschikDer Classic hat zwar schön viel Speicher, aber das ist mir doch zu unpraktisch.

    Außerdem hat der Classic eine Festplatte, davon würde ich heutzutage eh abraten. Viel zu schwer und anfällig…

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #8174275  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    Witek Dł…wollte einfach nur mal ein paar Tipps und Anregungen..

    Ich finde ScatterBrain sehr hilfreich um meine wirren Gedanken zu sortieren. AroundMe ist eine prima App die Dir in unmittelbarer Umgebung sämtliche Apotheken, Restaurants, Tankstellen, Bankfilialen, Bars,….etc zeigt.
    Die wichtigste App für das iPhone ist Lightsaber – vor allem in einer Großstadt wie Berlin absolut unerlässlich.

    Ach ja, und da der Standardkalender nicht wirklich toll ist, empfehle ich miCal – sofern Dir die Terminpflege via iPhone wichtig ist.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #8174277  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 53,528

    Paschik
    Einmal im Monat vollständig entladen klingt ja nicht so dramatisch, aber irgendwie sträubt sich grade mein paranoides Sicherheitsbedürfnis … was vielleicht alles passieren kann…

    Also bitte… :lol:
    Einfach laufen lassen, bis sich das Teil von selbst abschaltet.
    Das beherrscht auch jedes Notebook, ohne dass es dabei Schaden nimmt.

    PS:
    Und falls du dein/en iPhone/iPod intensiv mobil nutzt und die Batterie
    sowieso regelmäßig „forderst“, dann genügt das auch schon.

    #8174279  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Travis BickleIch finde ScatterBrain sehr hilfreich um meine wirren Gedanken zu sortieren. AroundMe ist eine prima App die Dir in unmittelbarer Umgebung sämtliche Apotheken, Restaurants, Tankstellen, Bankfilialen, Bars,….etc zeigt.

    yep, sehr nützlich.

    Travis BickleDie wichtigste App für das iPhone ist Lightsaber – vor allem in einer Großstadt wie Berlin absolut unerlässlich..

    Was macht die App?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 391)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.