Ich höre gerade … klassische Musik!

Ansicht von 15 Beiträgen - 21,571 bis 21,585 (von insgesamt 22,008)
  • Autor
    Beiträge
  • #11884623  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    gypsy-tail-wind…. mit dieser früher 2022 erschienen CD ist der Zyklus von La Venexiana (Bücher 3 und 4) bzw. La Compagnia del Madrigale (Bücher 1, 2, 5 und 6) dann auch abgeschlossen. Faszinierende Musik, aber ich glaub ich mag das sechste am liebsten, aber hab davon lange nichts mehr angehört.

    Ist mir komplett entgangen …. die Aufnahmen von La Compagnia del Madrigale sind ja fast von außerirdischen Präzision bzw Transparenz und doch sind mir die Mitschnitte von La Venexiana mit diesem Material näher. …

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11885173  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,056

    Guten Morgen – hab hier gestern etwas von Glenn Gould und verpasst gelesen? Ist doch nicht der Fall! (Falls ich mich irre, schiebt es auf mein Covid-Hirn, danke :-( )

    Heute wäre er 90, der 40. Todestag jährt sich in neun Tagen – und in der Mitte (am 30.9.) kommt die grosse Ausgabe der zweiten Einspielung der Goldberg-Variationen:

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #136, 13.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: Charlie Haden - The B-Sides (Teil 2), 10.11., 20:00
    #11885179  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

     

    gypsy-tail-wind …. Heute wäre er 90, der 40. Todestag jährt sich in neun Tagen – und in der Mitte (am 30.9.) kommt die grosse Ausgabe der zweiten Einspielung der Goldberg-Variationen:

    Bin hier am Überlegen ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885189  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    Hier spielt Lars Vogt Bach und seine „Goldberg Variationen“ (Ondine aus 2015) …. zurückgenommen und auf den Moment bedacht ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885195  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,056

    Der Cello-Rieux – freiwillig eine CD gekauft, zu der ich den Kommentar kriegte: „die könnte, passen, wenn du sonst mit Maisky nicht klar kommst“ (ich kenne sonst nur viel zu vieles mit Argerich, und sobald die zu zweit sind, finde ich das Cello schlicht scheusslich – hohl, oberflächlich, substanzlos wirkt das auf mich – , in grösseren Besetzungen manchmal tolerierbar) – und das scheint tatsächlich der Fall zu sein!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #136, 13.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: Charlie Haden - The B-Sides (Teil 2), 10.11., 20:00
    #11885301  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    gypsy-tail-wind Der Cello-Rieux – freiwillig eine CD gekauft, zu der ich den Kommentar kriegte: „die könnte, passen, wenn du sonst mit Maisky nicht klar kommst“ (ich kenne sonst nur viel zu vieles mit Argerich, und sobald die zu zweit sind, finde ich das Cello schlicht scheusslich – hohl, oberflächlich, substanzlos wirkt das auf mich – , in grösseren Besetzungen manchmal tolerierbar) – und das scheint tatsächlich der Fall zu sein!

    Bin bei Maisky „aussen vor“, kenn diese Scheibe allerdings nicht …. für mich sind die Shostakovich Cello Konzerte in beim Widmungsempfänger Mstislav Rostropovich in besten Händen und hier in den spät50er Aufnahmen, welche via Supraphon in 2014 veröffentlicht wurden ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885317  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,056

    Klar, da kommt man sicher ohne ihn durch – aber ich fand das beim ersten Hören richtig gute Aufnahmen!

    Danach, während der Migräne:

    Und boah ist das gut! „Respektlos“ hörte ich dazu, und das passt irgendwie ganz gut. Auch: unverfroren. Und sehr spontan wirkend.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #136, 13.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: Charlie Haden - The B-Sides (Teil 2), 10.11., 20:00
    #11885321  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    gypsy-tail-windKlar, da kommt man sicher ohne ihn durch – aber ich fand das beim ersten Hören richtig gute Aufnahmen! Danach, während der Migräne ….

    Baldige Besserung 🤕🤕 …. btw eine richtig guade Cover Photographie von  Mischa Maisky und Michael Tilson Thomas ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885365  | PERMALINK

    clasjaz

    Registriert seit: 19.03.2010

    Beiträge: 2,143

    gypsy-tail-windKlar, da kommt man sicher ohne ihn durch – aber ich fand das beim ersten Hören richtig gute Aufnahmen! Danach, während der Migräne: Und boah ist das gut! „Respektlos“ hörte ich dazu, und das passt irgendwie ganz gut. Auch: unverfroren. Und sehr spontan wirkend.

    Die ist oder die sind tatsächlich phantastisch! – Wegen Gould und Sterbetagen. Das war mein Fehler. Ich lebe schon seit Wochen im Oktober, übermorgen ist November. – Mit Maisky konnte ich mich auch nicht befreunden und irgendwann schienen es mir der Versuche genug.

     

    --

    #11885437  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    clasjaz

    gypsy-tail-wind  Und boah ist das gut ….

    Die ist oder die sind tatsächlich phantastisch! – Wegen Gould und Sterbetagen. Das war mein Fehler. Ich lebe schon seit Wochen im Oktober, übermorgen ist November. – Mit Maisky konnte ich mich auch nicht befreunden und irgendwann schienen es mir der Versuche genug.

    Naja, sagma der Herbst ist da …. aber ernsthaft, als Pensionär habe ich manchmal schon Schwierigkeiten den aktuellen Wochentag zu bestimmen 🤔😁 ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885453  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,056

    clasjaz

    gypsy-tail-windKlar, da kommt man sicher ohne ihn durch – aber ich fand das beim ersten Hören richtig gute Aufnahmen! Danach, während der Migräne:

    Und boah ist das gut! „Respektlos“ hörte ich dazu, und das passt irgendwie ganz gut. Auch: unverfroren. Und sehr spontan wirkend.

    Die ist oder die sind tatsächlich phantastisch! – Wegen Gould und Sterbetagen. Das war mein Fehler. Ich lebe schon seit Wochen im Oktober, übermorgen ist November. – Mit Maisky konnte ich mich auch nicht befreunden und irgendwann schienen es mir der Versuche genug.

    War mir nicht mehr sicher und mochte nicht blättern, entschuldige. Die Diabellis von Mustonen kannte ich gar nicht, grad erst gebraucht gekauft – das hat zugleich etwas Halsbrecherisches und etwas vollkommen Entspanntes. Also: er scheint ganz genau zu wissen, was er tut, was er kann, was er will – und kann sich dabei irgendwie noch zurücklehnen … der Schluss, wie er aus einer Pause, einem Piano, in die Fuge donnert … das ist atemberaubend!

    Ich lege jetzt noch etwas vom Geburtstagskind, dem alten – bzw., jetzt hab ich doch noch zurückgeblätter: dem Alten – ein:

    Und ja, hier sieht er auf dem Cover tatsächlich recht alt aus … vermutlich nicht lang vor dem Tod, das Bild? Das ganze Zeug, das er einwarf, forderte seinen Tribut. Die Musik ist jedoch umwerfend, aber das wird hier ja bekannt sein.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #136, 13.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: Charlie Haden - The B-Sides (Teil 2), 10.11., 20:00
    #11885477  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    gypsy-tail-wind

    clasjaz

    gypsy-tail-wind  Und boah ist das gut ….

    …. Wegen Gould und Sterbetagen. Das war mein Fehler. Ich lebe schon seit Wochen im Oktober, übermorgen ist November ….

    …. Ich lege jetzt noch etwas vom Geburtstagskind, dem alten – bzw., jetzt hab ich doch noch zurückgeblätter: dem Alten – ein: Und ja, hier sieht er auf dem Cover tatsächlich recht alt aus … vermutlich nicht lang vor dem Tod, das Bild? Das ganze Zeug, das er einwarf, forderte seinen Tribut. Die Musik ist jedoch umwerfend, aber das wird hier ja bekannt sein.

    Er war selbst zu diesem Zeitpunkt nicht „too old for Rock’n‘ Roll“ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885553  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    Ein kalter Herbstmorgen mit nebelverhangenen Bergen …. da kommt das klare Licht von Evgeni Koroliov auf die Bachschen Partiten 825, 826 und 830 sehr hilfreich ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885579  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,376

    Via Radio Oe1:

    Musik der Hofkapellmeisters Benedict Randhartinger  …. ein Zeitgenosse von Schubert …. sehr interessant ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11885729  | PERMALINK

    clasjaz

    Registriert seit: 19.03.2010

    Beiträge: 2,143

    gypsy-tail-wind

    clasjaz

    gypsy-tail-windKlar, da kommt man sicher ohne ihn durch – aber ich fand das beim ersten Hören richtig gute Aufnahmen! Danach, während der Migräne: Und boah ist das gut! „Respektlos“ hörte ich dazu, und das passt irgendwie ganz gut. Auch: unverfroren. Und sehr spontan wirkend.

    Die ist oder die sind tatsächlich phantastisch! – Wegen Gould und Sterbetagen. Das war mein Fehler. Ich lebe schon seit Wochen im Oktober, übermorgen ist November. – Mit Maisky konnte ich mich auch nicht befreunden und irgendwann schienen es mir der Versuche genug.

    War mir nicht mehr sicher und mochte nicht blättern, entschuldige. Die Diabellis von Mustonen kannte ich gar nicht, grad erst gebraucht gekauft – das hat zugleich etwas Halsbrecherisches und etwas vollkommen Entspanntes. Also: er scheint ganz genau zu wissen, was er tut, was er kann, was er will – und kann sich dabei irgendwie noch zurücklehnen … der Schluss, wie er aus einer Pause, einem Piano, in die Fuge donnert … das ist atemberaubend! Ich lege jetzt noch etwas vom Geburtstagskind, dem alten – bzw., jetzt hab ich doch noch zurückgeblätter: dem Alten – ein: Und ja, hier sieht er auf dem Cover tatsächlich recht alt aus … vermutlich nicht lang vor dem Tod, das Bild? Das ganze Zeug, das er einwarf, forderte seinen Tribut. Die Musik ist jedoch umwerfend, aber das wird hier ja bekannt sein.

    Bin zu faul zum ordentlichen Editieren. Pardon. Das Foto dürfte aus der späten Fotosession stammen, aus der dann auch das Foto für die späten Goldbergs stammt. (Ich kann das nachgucken, wenn Du möchtest, aber erst morgen.) Sieht er alt aus? Er ist zurechtgeschminkt, das werden wohl die Plattenleute gewollt haben, vielleicht auch er selbst, Hang zur Stilisierung hatte er ja. Dass die Musik pfeilgerade ins Herz trifft, ja. Du bringst mich mit dieser Einspielung auf die Idee, seine letzte Aufnahme zu hören: Richard Strauss.

    @soulpope Ich weiß, seit ich Kind war, nicht, welchen Wochentag wir haben. Aber ich weiß, was Du meinst. B-)   Die Steigerung ist: Man weiß nicht, ob es morgens oder abends ist.

     

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 21,571 bis 21,585 (von insgesamt 22,008)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.