Ich höre gerade … Jazz!

Ansicht von 15 Beiträgen - 23,746 bis 23,760 (von insgesamt 23,950)
  • Autor
    Beiträge
  • #10425977  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10425989  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 42,179

    Irritierend, das Cover … Solarium, Retouche, gar Blackfacing (und -footing)? Kenne von ihr nach wie vir nur die frühen Sachen (Fresh Sound hat sie ja wieder aufgelegt).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #73: tba | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #8: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10426035  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    gypsy-tail-windIrritierend, das Cover … Solarium, Retouche, gar Blackfacing (und -footing)? Kenne von ihr nach wie vir nur die frühen Sachen (Fresh Sound hat sie ja wieder aufgelegt).

    Wohl was mit der Kolorierung – denn auf dem Fontana Vinylcover

    wirkt sie ja auch nicht gerade blässlich …. ich mag sie in den 70ern dann (mit dem Pin Jacobs Trio oder Louis van Dyke) auch sehr …. falls Du Ann Burton und Helen Merill in dieser Dekade magst sollte es auch mit Rita Reys passen ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10426457  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 42,179

    soulpope… ich mag sie in den 70ern dann (mit dem Pin Jacobs Trio oder Louis van Dyke) auch sehr …. falls Du Ann Burton und Helen Merill in dieser Dekade magst sollte es auch mit Rity Reys passen ….

    Ann Burton ist bei mir nach wie vor eine komplette Leerstelle, ich sah hier von Dir ja öfter v.a. das eine Album mit dem Profil-Coverbild vor blauem Hintergrund – das wäre wohl mal was zum Einstieg?

    Merrill gefällt mir in allen Dekaden, obwohl ich da auch grössere Lücken habe, gerade in den Siebzigern (bzw. eigentlich späte 60er bis späte 80er – die BMG-CDs, die man hierzulande kriegen konnte, sind da, sowohl die Reissues der Alben aus den Sechzigern bzw. Anfang der Siebziger wie auch die tollen Spätwerke ab den Achtzigern bis und mit „Lilac Wine“ – seither kam glaube ich ja nichts mehr, wenigstens nicht ausserhalb von Japan, und was es dort so an Merrill-Releases gibt, kostet meist ein halbes Vermögen).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #73: tba | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #8: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10426549  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    gypsy-tail-wind

    soulpope… ich mag sie in den 70ern dann (mit dem Pin Jacobs Trio oder Louis van Dyke) auch sehr …. falls Du Ann Burton und Helen Merill in dieser Dekade magst sollte es auch mit Rity Reys passen ….

    Ann Burton ist bei mir nach wie vor eine komplette Leerstelle, ich sah hier von Dir ja öfter v.a. das eine Album mit dem Profil-Coverbild vor blauem Hintergrund – das wäre wohl mal was zum Einstieg?

    Beide grossartig …..

    http://www.cdjapan.co.jp/product/SICP-30254

    http://www.cdjapan.co.jp/product/SICP-30253

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10426947  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 42,179

    gerade in Japan bestellt :whistle:

    jetzt – heute angekommen, endlich „legalisiert“:

    Robert Barry & Fred Anderson – Duets 2001 (Thrill Jockey) | Aufgenommen im Empty Bottle 1999, das VÖ-Jahr für den Albumtitel zu nehmen finde ich grad bei einem Live-Mitschnitt schon höchst befremdlich, aber was soll’s, das ist natürlich toll!

    Hier für alle Fälle noch einmal der Nachruf auf Robert Barry, der im Januar im Alter von 85 Jahren verstarb (1932-2018):
    https://www.chicagoreader.com/Bleader/archives/2018/03/06/masterful-but-overlooked-chicago-jazz-drummer-robert-barry-has-died

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #73: tba | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #8: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10427771  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10428101  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10429319  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    Das hatte ich komplett übesehen – eine herausragende Solo Piano Scheibe aus 2012  ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10429357  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 42,179

    Damals am Radio gehört und nicht soo berauschend gefunden, jetzt ist das günstige Japan-Reissue da (zusammen – in zwei Paketen – mit den ganzen Rösel-Brahms-CDs, der frühen Bartók-Aufnahme von Kocsis und den Chopin’schen Préludes von Magaloff – :bye: @soulpope) und gefällt mir wie erhofft – die Vorlieben ändern sich halt – ziemlich gut!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #73: tba | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #8: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10431281  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10431883  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 42,179

    gypsy-tail-wind
    jetzt – heute angekommen, endlich „legalisiert“:

    Robert Barry & Fred Anderson – Duets 2001 (Thrill Jockey) | Aufgenommen im Empty Bottle 1999, das VÖ-Jahr für den Albumtitel zu nehmen finde ich grad bei einem Live-Mitschnitt schon höchst befremdlich, aber was soll’s, das ist natürlich toll!
    Hier für alle Fälle noch einmal der Nachruf auf Robert Barry, der im Januar im Alter von 85 Jahren verstarb (1932-2018):
    https://www.chicagoreader.com/Bleader/archives/2018/03/06/masterful-but-overlooked-chicago-jazz-drummer-robert-barry-has-died

    Seit einer Woche mein Album des Tages, inzwischen wohl gegen 20 Durchgänge, am liebsten gleich drei am Stück, und das Ding wird dabei immer besser! :good:

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #73: tba | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #8: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10431915  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 18,289

    gypsy-tail-wind

    gypsy-tail-wind jetzt – heute angekommen, endlich „legalisiert“: Robert Barry & Fred Anderson – Duets 2001 (Thrill Jockey) | Aufgenommen im Empty Bottle 1999, das VÖ-Jahr für den Albumtitel zu nehmen finde ich grad bei einem Live-Mitschnitt schon höchst befremdlich, aber was soll’s, das ist natürlich toll! Hier für alle Fälle noch einmal der Nachruf auf Robert Barry, der im Januar im Alter von 85 Jahren verstarb (1932-2018): https://www.chicagoreader.com/Bleader/archives/2018/03/06/masterful-but-overlooked-chicago-jazz-drummer-robert-barry-has-died

    Seit einer Woche mein Album des Tages, inzwischen wohl gegen 20 Durchgänge, am liebsten gleich drei am Stück, und das Ding wird dabei immer besser!

     Superscheibe …. reduziert auf die Essenz ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10431963  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,308

    R.I.P. Ian Ernest Gilmore „Gil“ Evans (born Green; May 13, 1912 – March 20, 1988)

    --

    "My life was saved by Rock & Roll"
    #10431975  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 42,179

    Rippen wir jetzt schon Tote? ;-)

    Schönes Album bzw. schöne zwei Alben, ist heutzutage ja wohl der CD-Twofer, der läuft? Mit dem Debut werde ich ingegen nur so halbwegs war, und so richtig grossartig wird es dann – neben den Sachen mit MD – ein paar Jahre später auf Impulse! und Verve.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #73: tba | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #8: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
Ansicht von 15 Beiträgen - 23,746 bis 23,760 (von insgesamt 23,950)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.