Ich höre gerade … Electronica

Ansicht von 15 Beiträgen - 361 bis 375 (von insgesamt 405)
  • Autor
    Beiträge
  • #11495007  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,668

    ford-prefectGestern sendeten die tagesthemen einen interessanten Beitrag über die Musikerin Alexandra Cumfe, die mit digitalem Tonbandgerät natürliche Geräusche in einem Wald südlich von München aufzeichnet, um diese Töne hinterher im Tonstudio mit Produzent Maximilian Spindler zu verfremden und daraus Musik zu basteln. Ab Minute 25:08 … Geräusche aus dem Wald Gerade hat Alexandra Cumfe ein neues Album herausgebracht: http://her-tree.com/

    Field Recordings nennt man das, schau dich mal bei Gelegenheit bei Bandcamp um. Da gibt es eine riesige Szene, die solche Aufnahmen mehr oder weniger bearbeitet veröffentlichen. Son Clair fällt mir da spontan ein.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11496903  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,668


    Pan Daijing – Jade

    --

    #11497361  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,668


    Pan Daijing – Lack

    --

    #11497599  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,010

    thesidewinder

    ford-prefectGestern sendeten die tagesthemen einen interessanten Beitrag über die Musikerin Alexandra Cumfe, die mit digitalem Tonbandgerät natürliche Geräusche in einem Wald südlich von München aufzeichnet, um diese Töne hinterher im Tonstudio mit Produzent Maximilian Spindler zu verfremden und daraus Musik zu basteln. Ab Minute 25:08 … Geräusche aus dem Wald Gerade hat Alexandra Cumfe ein neues Album herausgebracht: http://her-tree.com/

    Field Recordings nennt man das, schau dich mal bei Gelegenheit bei Bandcamp um. Da gibt es eine riesige Szene, die solche Aufnahmen mehr oder weniger bearbeitet veröffentlichen. Son Clair fällt mir da spontan ein.

    Oh, wundervoll.

    --

    I don't let my kids watch the orchestra ... there's too much sax and violins
    #11502953  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,668


    Alessandro Cortini – Scuro Chiaro

    --

    #11506469  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,460

    Puh, nach dem fürchterlichen Schock, den mir Daft Punk mit ihrer Auflösung zugefügt haben, verspricht die Wiederkehr von Justice bzw einem Teil davon zumindest etwas Heilung (Die Videos geben nicht die Originallänge der Tracks wieder). „Hey“ lief vor etwa einem Monat erstmals mitten in der Nacht auf FM4 und ist seitdem in Dauerrotation. Perfekt um stressige Urlaubsfahrten im Stau der Mittagshitze vollends eskalieren zu lassen.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11506643  | PERMALINK

    flashbackmagazine

    Registriert seit: 28.03.2012

    Beiträge: 2,755

    Sehe ich das richtig, dass das Album auf CD nur von ihm selbst via BANDCAMP angeboten wird?

    PS: Ah, amazon.fr bietet die CD auch an, siehe: https://www.amazon.fr/TBC-Tbc/dp/B093MCGYZ2/ref=tmm_acd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1623742138&sr=8-1

    PPS: Tax+P&P via BANDCAMP bei Bestellung aus und Lieferung nach DE: 12,59 EUR …

    --

    #11506693  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,668

    flashbackmagazinePPS: Tax+P&P via BANDCAMP bei Bestellung aus und Lieferung nach DE: 12,59 EUR …

    Na das ist happig, da sind Versandkosten und Steuern teurer als die CD. Da greife ich lieber zur digitalen Version und brenne mir meine CD selber.

    --

    #11518999  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,460

    In meinem Kopf lief ein Zusammenschnitt diverser Nachtszenen italienischer und französischer Kriminalfilme der 70/80er, sehr angenehm, manchmal auch sehr brachial. Toll.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11577729  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 5,037

    Das Ich – Re_Laborat (1999)

    --

    #11584019  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 5,037

    Das Ich – Re_Laborat (1999)

    --

    #11623283  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,460

    @herr-rossi, hast du das aufm Schirm? Find ich richtig gut.

    Sehr begeistert bin ich auch von Hard Feelings, frühe Daft Punk trifft Hi-Energy trifft Steve Poindexter trifft Donna Summer:

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11623665  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,849

    @cleetus: Danke, kannte ich beides noch nicht!

    Die aktuelle EP von Annie „Neon Lights“ enthält auch ein schönes elektronisches 80s-Cover (bzw. zwei, „Just Like Honey“ ist auch dabei):

    She’s Like The Wind

    Insgesamt finde ich die EP aber nicht so stark wie Annies letztjähriges Comeback-Album „Dark Hearts“, für romantisch veranlagte Elektroniker.

    Ein hier passender aktueller Tipp wäre noch das „Untourable Album“ von Men I Trust, angenehm gechillt:

    Sorbitol

    --

    #11631775  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 5,037

    Das Ich – Re Laborat (1999)

    --

    #11632259  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 5,037

    Kraftwerk – Trans Europa Express (1977)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 361 bis 375 (von insgesamt 405)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.