Ich höre gerade …Country!

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Country Ich höre gerade …Country!

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 821)
  • Autor
    Beiträge
  • #8813097  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,326

    HANK LOCKLIN – Country Hall Of Fame

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8813099  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,326

    GEORGE JONES – A Picture Of Me (Without You) (1972)

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #8813101  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,740

    am Wochenende hatte ich hineingelauscht:

    Tim McGraw – Two Lanes Of Freedom

    Schade, der Mainstream hat ihn mit all‘ seinen Facetten wohl vollends gepackt….

    Da musste ich doch gleich umdisponieren auf :

    Gene Parsons – Kindling, hervorragend….

    --

    #8813103  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    @asdfjklö: Du schreibst das so, als hätte man TmcG zu irgendeiner Zeit (bis vor kurzem?) seines musischen Schaffens mal „mögen“ können. Für mich personifiziert der Mann (zusammen mit Brooks & Dunn, Shooter Jennings, Kip Moore und vielleicht noch Craig Morgan) contemporary country in seiner gesamten ekelhaften Pathos-Schleimigkeit. Damit meine ich sowas wie beispielsweise den blödesten Country-Song/das idiotischste Video 2012. Gibts ein hörenswertes Album, das man evtl nochmal vorurteilsfrei nachhören sollte?

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #8813105  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,740

    ich bemerkte, dass ihn der Mainstream nun vollends gepackt habe…

    Richtig, ein durchgehend (für mich) gutes Album vermag ich auch nicht zu entdecken, aber unter kommerziellen Gesichtspunkten kann ich nicht alle früheren Alben verdammen, nur weil ich das nicht mittragen kann, und da mag es sicher ‚gute‘ unter ihnen geben….

    Ansatzweise erkenne ich bei den ersten beiden Alben durchaus noch lichte Momente abseits dessen, was folgen sollte, aber diese Hoffnung zerschlug sich letztlich, denn sein Schaffen war zusehend darauf gerichtet, das zu bedienen, was gewünscht wurde. Nun gut, er ist damit reich geworden, dass die Musik, relativ objektiv gesehen, immer mehr zur Durchschnittskost degenerierte, wird ihn angesichts dessen nicht stören….

    --

    #8813107  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,034

    #8813109  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,740

    Gestern EMMYLOU HARRIS – Blue Kentucky Girl

    Ha – mit James Burton….:-)

    --

    #8813111  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,326

    asdfjklöGestern EMMYLOU HARRIS – Blue Kentucky Girl

    Ha – mit James Burton….:-)

    James Burton macht im Grunde jede Aufnahme hörenswert. Ich liebe sein Spiel.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #8813113  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #8813115  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #8813117  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    *****

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #8813119  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,740

    gestern….

    * * * * * :

    Bobby Bare – The Singles 1959-1969

    --

    #8813121  | PERMALINK

    matz

    Registriert seit: 17.10.2010

    Beiträge: 2,024

    Cleetus

    *****

    Cooles Cover. Den Künstler kenne ich allerdings nicht.

    --

    #8813123  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,034

    Stimmt, tolles Cover.
    Derzeit läuft hier:
    http://musicremedy.com/webfiles/artists/Hank3/Hank3-01-big.jpg
    Irgendwann check ich auch noch, wie man das Cover direkt einbindet. Irgendwann…..

    --

    Plow and dig my earth!
    #8813125  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    @matz: Hancock spielt eine Mischung aus Hank I., Western Swing, Bop, Rockabilly (er klingt auch ein bisschen wie das Teenie-Trio dessen Name mir nicht einfällt. Jesse, Lewis & Andy?). Als Zugpferd/Initator der Mitte der 90er Jahre neu aufkeimenden Underground-Country-Szene und oft in Verbindung mit Hank III. (wobei ihm dieser weder musikalisch noch textlich das Wasser reichen kann (aber dennoch ziemlich gut ist)) genannt, ist neben obigem Album aus meiner Sicht vor allem „That’s what Daddy wants“ sehr empfehlenswert. Roots-Country, von der Seite schräg angehaucht. Ich befürchte dennoch, dass der derzeitige Folkstorm Wayne The Train kein bisschen Rückenwind verpassen wird. In Sachen verdienter Aufmerksamkeit.
    Nachtrag: Beim Hören der CD stellt sich die instant Sehnsucht nach Grillen in der Dämmerung und anschließendem Tanz mit Bourbon-Cocktails aus Marmeladengläsern ein.

    @stormy: Du besorgst dir den direkten Link der Grafik (per Rechtsklick, URL kopieren), klickst dann oben auf das Bäumchen und kopierst den Link rein. Wenn ich auf den musicremedy-Link klicke, kommt eine Bad Request-Meldung.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 821)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.