Herbie Hancock

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #1779033  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,357

    gypsy tail windAber der Moroder, der an den Aufnahmen beteiligt ist, heisst in Wahrheit Vocoder, ich hoffe, Du bist deshalb jetzt nicht enttäuscht. :teufel:

    Die Future Shock habe ich ja schon auf LP seit sie erschienen ist. „Sextant“ und „Head Hunters“ habe ich bereits auf CD und ich kenne auch ein paar Alben noch von früher, also in erster Linie aus den 70ern.

    Aber die Box ist jetzt eine schöne Gelegenheit, Bekanntes aufzufrischen und Neues zu entdecken.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #82, 06.01.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7165-220106-ad-82
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1779035  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,357

    jimmydeandie mwandishi-alben sind auch zu empfehlen
    mwandishi
    crossings
    und fat albert rotunda
    die drei alben gibt es auch in einer zwei-cd-box

    Habe ich mir als Einzel-CDs jetzt gleich mal noch mitbestellt. Wenn schon, denn schon…

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #82, 06.01.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7165-220106-ad-82
    #1779037  | PERMALINK

    alexischicke

    Registriert seit: 09.06.2010

    Beiträge: 1,776

    Ich bin von der Musik sehr begeistert bin bei den Headhunters-da kann man richtig gut tanzen. Wilder Free Jazz ist das aber nicht-Gypsy!

    --

    #1779039  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,357

    alexischickeIch bin von der Musik sehr begeistert bin bei den Headhunters-da kann man richtig gut tanzen. Wilder Free Jazz ist das aber nicht-Gypsy!

    „Chameleon“ von Head Hunters war damals ein absoluter Renner in den Clubs. Und meine erste Begegnung mit Hancock.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #82, 06.01.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7165-220106-ad-82
    #1779041  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,865

    alexischickeIch bin von der Musik sehr begeistert bin bei den Headhunters-da kann man richtig gut tanzen. Wilder Free Jazz ist das aber nicht-Gypsy!

    Oh Schock! Echt nicht?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #1779043  | PERMALINK

    alexischicke

    Registriert seit: 09.06.2010

    Beiträge: 1,776

    Ich arbeite mich gerade bei der Box durch und bin beim Album 16 Sunlight. Es gibt hier schon paar klassische Scheiben, insgesamt war aber die Ausrichtung von Herbie Hancock eher kommerziell. Er wollte einen großen Publikum gefallen, daher auch der flachere Sounds mit den Headhunters. Jetzt beginnt langsam die Diskophase.

    --

    #1779045  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 8,974

    julian priester, backstage apollo, vor der gestrigen reunion der mwandishi-band. im hintergrund natürlich henderson, hancock und maupin.

    --

    #1779047  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,256

    Heute um 23:30 im BR Fernsehen

    Herbie Hancock – Wayne Shorter Quartet

    http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung-738882.html

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
    #1779049  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,567

    OnkelllouHeute um 23:30 im BR Fernsehen

    Herbie Hancock – Wayne Shorter Quartet

    http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung-738882.html

    Cool, Danke für den Hinweis, wird aufgezeichnet.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #1779051  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,256

    ClauCool, Danke für den Hinweis, wird aufgezeichnet.

    Werd ich auch aufzeichnen.

    Hab es zwar nicht so mit Jazz…aber die Besetzung der Band…Herbie Hancock, Wayne Shorter, Stanley Clarke, Omar Hakim…macht mich neugierig.

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
    #1779053  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 42,026

    ClauCool, Danke für den Hinweis, wird aufgezeichnet.

    https://www.youtube.com/watch?v=m8jx5Hki5rY

    Gibt es auch bereits jetzt via hier……

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #1779055  | PERMALINK

    dropped-bomb

    Registriert seit: 21.04.2014

    Beiträge: 50

    Es gibt Pianisten, wie McCoy Tyner oder Red Garland, die ich meist ziemlich schnell erkenne. Die Musik von Herbie Hancock gefällt mir zwar meistens sehr gut, ich könnte aber nicht wirklich sagen, was sein Erkennungsmerkmal, seine Handschrift ist. Außer vielleicht, dass es einfach extrem harmonisch und perfekt klingt.
    Wie geht es Euch, was sind aus Eurer Sicht die Hancock-Trademarks?

    --

    #10506761  | PERMALINK

    paul-p
    Ewige Blumenkraft!

    Registriert seit: 30.04.2018

    Beiträge: 477

    Ich hab die Box damals leider nicht bestellt und nun ist sie natürlich längst vergriffen. :-(

     

    Der RS über Sunlight:

    Herbie Hancock: „Sunlight“ (Reissue). 1978 war die Jazz-Funk-Fusion-Welle schon verebbt, als Herbie Hancock mit „Sunlight“ kühn den nächsten Schritt in eine Zukunft machte, die eher Electro-fundiert werden sollte, musikalisch glatter und glitschiger. Hancock spielt E‑­Piano und bedient jede Menge Synths, ­Jaco Pastorius und Tony Williams sorgen am Ende auf „Good Question“ zwar noch für die nötige Jazz-Anbindung, und mit der editierten Disconummer „I Thought It Was You“ gelang gar ein kleiner Hit, doch ist in den Jahren seither kaum etwas so schlecht gealtert wie durch Vocoder gejagte Vocals. Scheußlich!

    https://www.rollingstone.de/die-schlechtesten-alben-des-ersten-halbjahres-2018-1506469/

    zuletzt geändert von paul-p

    --

    Ich bin auch immer für die Abwechslung. Dat gepflegte Stumpfe neben dem übertrieben Komplizierten. (Peter Hein)
    #10506791  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    …doch ist in den Jahren seither kaum etwas so schlecht gealtert wie durch Vocoder gejagte Vocals.

    Haha, na, dann freut euch in zehn Jahren schon mal auf Autotune. The real deal: Talkbox.

    --

    #11064925  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 1,977

    Der gute Herbie wird morgen 80 Jahre alt.
    Jetzt kann man wohl schon Herbert sagen.

    Special von NDR Info zum Nachhören:
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/jazz/Jazz-Special-Herbie-Hancock,audio666464.html

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 67)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.