Guns N' Roses – Appetite For Destruction

Ansicht von 13 Beiträgen - 91 bis 103 (von insgesamt 103)
  • Autor
    Beiträge
  • #10523017  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,797

    laban15 Minuten Internetrecherche und ein kurzes Telefonat haben ergeben: Ich brauche die neue Vinylausgabe auf jeden Fall.

    Was hast du denn herausgefunden?

    haitec … Die Vinylversionen habe ich noch nicht vergleichen können, folgt. Wenn du Interesse hast lasse ich Dir den DL Code zukommen.

    Super, wäre sowohl an dem Vergleich als auch an dem Code interessiert!, Danke schon mal! :-) Hatte früher CD, MC und LP, wovon nur noch die Original-LP geblieben ist. Den Sound er CD habe ich deshalb nicht mehr wirklich im Kopf.

    gipettoAppetite… klingt in seiner ursprünglichen Version doch perfekt! Soundbezogen sehe ich da exakt null Remasterbedarf. Und das äußerst schwache Shadow Of Your Love hat es seinerzeit völlig verdient nicht auf das Album geschafft.

    Ich hatte bisher auch keinen Bedarf, aber neugierig bin ich natürlich schon. Stimmt, „Shadow“ hat es zu Rcht nicht auf’s Album geschafft. Bestreitet aber auch niemand ernsthaft, oder? Ein echter Köder für die Box war das für mich auch nie, zudem der Song ja bereits als B-Seite von „Live And Let Die“ veröffentlicht wurde, nur eben in einer anderen Version. Die meisten der Demos gab’s seinerzeit ebenfalls schon auf irgendwelchen Bootlegs zu hören. Insofern lässt mich das Bousmaterial recht kalt.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10523205  | PERMALINK

    haitec

    Registriert seit: 11.12.2006

    Beiträge: 1,454

    @bullit

    gern, PN folgt…

    --

    #10525881  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,797

    haitec@bullit gern, PN folgt…

    @haitec  :good:

    --

    #10528477  | PERMALINK

    haitec

    Registriert seit: 11.12.2006

    Beiträge: 1,454

    …Wochenende definitiv zu warm für ausführliche Hörvergleiche, wird in den nächsten Tagen nachgeliefert. B-) ..

    EDIT: der DL Code ermöglicht tatsächlich Zugang zu allen tracks der 4 CDs…

    zuletzt geändert von haitec

    --

    #10534137  | PERMALINK

    haitec

    Registriert seit: 11.12.2006

    Beiträge: 1,454

    …habe nun etwas intensiver vergleichen können, here we go:

    Die Vinyl Reissue lohnt sich klanglich definitiv , auf 3 Seiten verteilt tritt der damit verbundene fertigungstechnische Vorteil deutlich zu Tage, klareres und trotzdem adäquat kompaktes Klangbild , angebracht mehr Punch ohne unschönen „Aufblähungseffekt“, prima ausgepegelt, sehr gute Pressung .   Verglichen (-Plattenspieler Thorens 320 MK II mit frisch aktualisiertem Tonabnehmer-) wurde mit der damals kurz nach dem Durchbruch erschienen deutschen Pressung ( Geffen 924 148-1), diese auch alles andere als schlecht. Hätte 12″ 45rpm auf 4 Seiten noch cooler gefunden, aber okay. Wie bereits erwähnt   ermöglicht  der DL Code tatsächlich Zugang zu allen tracks der 4 Deluxe CDs

    Die deutsche Original CD klingt  wie erwartet vergleichsweise am schlechtesten, allerdings nicht gar so flach wie ich es in Erinnerung hatte, möglicherweise den zwischenzeitlichen Upgrades meines Equipments geschuldet.

    Anyway, die neuen CD Versionen sind ein großer klanglicher Fortschritt und distanzieren die ursprüngliche Digitalversion deutlich, die BD Audio in hochauflösender Stereoversion legt sogar noch ein Schippchen drauf.

    Die 5.1 Surround Ausgabe lehne ich  als alter Sack – zumindest im reinen Audiobereich – natürlich ab, gelungen ist sie trotzdem ;-) , bzw. macht im Kontext mit den Videos dann doch Sinn. Hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter…

     

    zuletzt geändert von haitec

    --

    #10534147  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 13,700

    Danke, ja, das hilft.

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #10534677  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,797

    Super, vielen Dank für den Vergleich! Werde mir die Doppel-LP dann doch wohl ach als Ergänzung zur Erstpressung holen, auch wenn mir die penetrante Werbung über sämtliche Social Media-Kanäle in den letzten Wochen mächtig auf den Sack ging. Dürfte wohl eine in allen Belangen beispiellose Wiederveröffentlichung eines Albums gewesen sein, zumindest kann ich mich an kein vergleichbares Marketingaufgebot erinnern.

    --

    #10534707  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,990

    Danke dir @haitec.

    Dann käme für mich entweder das neue Vinyl-Remaster in Frage oder ein Reissue aus früheren Jahren, aber da weiß ich nicht, ob das Counterfeits sind.

    Kennst du dich da aus @bullitt ?

    Originale Pressungen in (sehr) guter Qualität sind mir vermutlich tendenziell zu teuer.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10534757  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,797

    mozza
    Dann käme für mich entweder das neue Vinyl-Remaster in Frage oder ein Reissue aus früheren Jahren, aber da weiß ich nicht, ob das Counterfeits sind.
    Kennst du dich da aus @bullitt ?
    Originale Pressungen in (sehr) guter Qualität sind mir vermutlich tendenziell zu teuer.

    Da ich die Original-LP seit Ewigkeiten besitze, war eine meiner ersten LPs überhaupt, habe ich mich da ehrlich gesagt nie mit Reissues und Counterfeits beschäftigt. Aus dem Bauch heraus hätte ich jetzt gesagt, die ist seinerzeit schon bei Erscheinen so oft gepresst worden, da müssten sich auf dem Markt massig Originale zu humanen Preisen finden lassen. Aber genaues kann ich dazu nicht sagen, sorry.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #10534775  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,990

    Okay, dann bleibe ich erstmal geduldig und schaue mich um. Bin ja erst seit ca. einem Dreivierteljahr mit Vinyl beschäftigt.

    Ähnliches Problem mit den Smashing Pumpkins LPs…..

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10534791  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,797

    mozza
    Ähnliches Problem mit den Smashing Pumpkins LPs…..

    Da habe ich mich wiederum zu Genüge mit dem Problem beschäftigt. ;-) Fazit: Simese Dream ist machbar, Mellon Collie als Original eher nicht. Es sei denn man blättert wirklich ordentlich was hin und hat zudem das Glück nicht mit einem Counterfeit verarscht zu werden. Aber das ist ein anderes Thema. Wurde auch irgendwann schon im SP-Thread erörtert…

    --

    #10534807  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,990

    Siamese Dream ist mein Lieblingsalbum der Band.

    Die Cover der Reissues sehen furchtbar aus, allein das hält mich schon vom Kauf ab.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10534835  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,797

    mozzaSiamese Dream ist mein Lieblingsalbum der Band.
    Die Cover der Reissues sehen furchtbar aus, allein das hält mich schon vom Kauf ab.

    Absolut, wobei das ja hier bei „Appetite“ auch der Fall ist. Ich halte gar nichts davon, nachträglich das Artwork aufpeppen zu wollen. Hier ist es ja sogar ohnehin schon nur das alternative Cover, was jetzt nochmal verschlimmbessert wurde.

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 91 bis 103 (von insgesamt 103)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.