Grand Prix Eurovision / Eurovision Song Contest

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Grand Prix Eurovision / Eurovision Song Contest

Ansicht von 15 Beiträgen - 14,761 bis 14,775 (von insgesamt 15,244)
  • Autor
    Beiträge
  • #11791751  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,185

    #cze irgendwie muss ich an das Safri Duo und die 90s denken. Kommt gut an.  :yahoo:

    zuletzt geändert von dennis-blandford

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11791781  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,185

    Georgien  :good:

    Schweden

    Tschechien

    Estland

    Finnland

    Israel

    Irland

    San Marino

    Australien

    Rumänien

     

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #11791789  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,218

    dennis-blandfordOk, Schweden wird vorne landen. Aber vor allem wegen ihr. Der Song könnte von Catatonia sein.

    Stimmt. In meiner Welt ist das ein Lob.:)

    --

    #11791795  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,911

    Eigentlich hat mir gar nichts so richtig gefallen. Ziemlich doof alles. Die Beiträge aus Finnland und Zypern konnten zumindest etwas entkrampfen, aber den Topsongs des ersten Halbfinales konnten sie auch nicht das Wasser reichen.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11791845  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,185

    herr-rossi

    dennis-blandfordOk, Schweden wird vorne landen. Aber vor allem wegen ihr. Der Song könnte von Catatonia sein.

    Stimmt. In meiner Welt ist das ein Lob.:)

    So negativ meinte ich es auch gar nicht. Nach 2 x Schnelldurchläufen ein derber Grower. Die Sängerin der Cardigans singt einen Catatonia Song. Uplifting.

    @klausk: Du feierst jetzt aber nicht wirklich The Rasmus oder? Fand ich doch sehr vorhersehbar.

    zuletzt geändert von dennis-blandford

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #11791869  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,911

    dennis-blandford  @ klausk: Du feierst jetzt aber nicht wirklich The Rasmus oder? Fand ich doch sehr vorhersehbar.

    Ich habe bewusst von „etwas entkrampfen“ geschrieben. Gefallen hat mir nichts. Meine Favoriten sind ausnahmslos aus dem ersten Halbfinale:
    Portugal
    Ukraine
    Island
    Niederlande

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11791939  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,701

    Meine TOP 3 heute:
    Schweden
    Australien
    Polen

    Meine Tipps für die Spitze:

    Belgien
    Schweden

    --

    #11791945  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,218

    dennis-blandfordNach 2 x Schnelldurchläufen ein derber Grower. Die Sängerin der Cardigans singt einen Catatonia Song. Uplifting.

    Cornelia hatte mich von der 1. Sekunde an – Song, Stimme, Performance, perfekt. Auch unabhängig vom ESC einer meiner Song-Favoriten des Jahres.

    Das Mädel aus Malta und ihr Song waren schon sympathisch, aber dass sie es nicht ins Finale geschafft haben, finde ich auch nicht tragisch. Andererseits ist auch einiges kariertes Zeug weitergekommen. Die Überraschung des Abends war für mich Georgien, ein fast so guter Art Pop-Act wie der Serbiens Konstrakta. Schade, dass sie rausgeflogen sind.

    Meine Top 10 wären gewesen:

    Schweden
    Serbien
    Georgien
    Belgien
    Malta
    Australien
    San Marino
    Finnland
    Zypern
    Nordmazedonien

    Und damit sind meine Topfavoriten für Samstag genau die, die ich im Vorfeld genannt hatte, nur dass Portugal für mich inzwischen auf die #2 gerückt ist:

    #1 Sweden: Cornelia Jakobs – Hold Me Closer
    #2 Portugal: Maro – Saudade Saudade
    #3 Serbien: Konstrakta – In corpore sano

    --

    #11791955  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Ich glaube, die Ukraine gewinnt.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11791961  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 10,954

    plattensammler
    Ich glaube, die Ukraine gewinnt.

    Davon kannst Du ausgehen. Russland nimmt nicht teil, nehme ich an.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11791997  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,218

    Das sollte mindestens noch zehn Mal wiederholt werden …

    Noch ist die Messe nicht gelesen. Bläst Cornelia am Ende alle aus dem Wasser?

    Cornelia Jakobs – Hold Me Closer – LIVE – Sweden 🇸🇪 – Second Semi-Final

    --

    #11792673  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Und für D-Land ist wohl wieder nicht mehr drin als der letzte Platz, oder?

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11792753  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,095

    Was der NDR wieder mal alleine zu verantworten hat. Mit Malik würde ich gerne ein Bier trinken, aber das vermutlich schlechte Abschneiden war abzusehen.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #11792757  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,095

    Ob das übrigens ein Vorteil ist, dass Deutschland sich nie in den Semi Finals beweisen muss würde ich auch bezweifeln. Durch den Live Auftritt und die diversen Wiederholungen und Schnelldurchläufe können sich so die Songs schon mal einprägen.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #11792789  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,218

    Das Beste, was man über den deutschen Beitrag sagen kann – der österreichische ist noch schlechter.:) Und auch schon rausgeflogen.

    Ob eine Teilnahme an den Semi-Finalen dem dt. Beitrag helfen würde? Wahrscheinlich ginge es ihm wie den alpinen Kollegen. Den italienischen Beitrag kennt man dagegen bereits, wenn man sich halbwegs interessiert, der stand gleich nach dem San Remo-Erfolg hoch in den Streaming-Charts. Die Italiener nehmen ihren heimischen Pop einfach ernst und San Remo ist ein Ort, an dem man sich beweisen muss, wenn man den Erfolg sucht. Das fehlt bei uns, der ESC-Vorentscheid hat bei uns immer den Vibe einer Resterampe. Und wo sollen auch die Künstler herkommen – „wir“ haben die Rapper, haben die Schlagerfraktion, aber kaum einer davon hat Crossover-Potential. Und das scheint in den beiden Lagern auch niemanden zu interessieren, man hat ja Erfolg genug in seiner jeweiligen Blase. Um Pop steht es hierzulande dagegen seit Jahren nicht gut – großartige Künstlerinnen wie Stella Sommer, Mine, Balbina usw. finden nicht das Interesse, dass sie verdient hätten. Es fehlt einfach das Publikum dafür. Rapper, Schlager, Altrocker – mehr brauchen die Deutschen nicht zur Seligkeit …

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 14,761 bis 14,775 (von insgesamt 15,244)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.