Girl Country Tipps

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #9121647  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mr. BlueWurde ja schon einiges an Country Girls genannt. Für mich noch empfehlenswert „The Refugees – Three“.

    Super! Danke!!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9121649  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,537

    linnNancy Griffith: Volltreffer, versenkt!
    […]

    Freut mich.

    The Imposterdas Grey DeLisle Album Homewrecker (2002) war auch genreübergreifend eins der besten des Jahrzehnts

    Allerdings.

    Ein weiterer Tipp: Kathleen Edwards „Back to Me“

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9121651  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,264

    Nanci Griffith ist auch meine Favoritin; ich hatte das große Glück, sie zwei Mal in den 90ern live erleben zu können.

    Mir persönlich gefallen The Wailin‘ Jennys und Antje Duvekot noch sehr. Der Glitterhouse Mailorder Katalog hilft mir immer wieder mal dabei, neue Künstlerinnen aus diesem Genre zu entdecken.

    --

    The rest is silence.
    #9121653  | PERMALINK

    matz

    Registriert seit: 17.10.2010

    Beiträge: 2,024

    Brandy Clark – Stripes
    Ansonsten sind The Whiskey Gentry ziemlich toll. Beides allerdings Frontfrau, keine Girlgroup.

    --

    #9121655  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,093

    Noch ein Tipp: Madison Violet

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
    #9121657  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Doc F.… und Antje Duvekot.. .

    Wunderbar!

    --

    #9121659  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,264

    Übrigens finde ich auch das Album von Lucy Wainwright Roche „There’s A Last Time For Everything“ sehr empfehlenswert. Ist in Nashville aufgenommen, allerdings eher Folk als Country.

    --

    The rest is silence.
    #9121661  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,581

    Eileen Jewel, contemporary Surf-Country-Folk-Singer, wurde noch nicht genannt. Von der kann ich eigentlich alles empfehlen. Rustikaler noch sind Marti Brom (z.B. „Sings Heartache Numbers“) oder Rachel Brooke.
    Nicht zu vergessen Emmylou Harris, Girl ist die zwar schon lang nicht mehr, „Roses in the snow“ bleibt aber eins der besten Alben (aller Zeiten). Und Iris DeMent, mit „Infamous Angel“ als most-slept-on Country-Debut der 90er (diese Stimme!).

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #9121663  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,537

    CleetusEileen Jewel, contemporary Surf-Country-Folk-Singer, wurde noch nicht genannt. Von der kann ich eigentlich alles empfehlen. Rustikaler noch sind Marti Brom (z.B. „Sings Heartache Numbers“) oder Rachel Brooke.
    Nicht zu vergessen Emmylou Harris, Girl ist die zwar schon lang nicht mehr, „Roses in the snow“ bleibt aber eins der besten Alben (aller Zeiten). Und Iris DeMent, mit „Infamous Angel“ als most-slept-on Country-Debut der 90er (diese Stimme!).

    Cleetus hat so was von recht. Außerdem gebe ich gerne Claus Tip weiter – das könnte gut zu Eileen Jewell (so wird sie richtig geschrieben) passen: Karen Jonas – Oklahoma Lottery.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9121665  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,185

    Nikki Lanes „All Or Nothin'“ sollte eigentlich den Twang haben, den linn sucht.

    --

    #9121667  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,891

    @all:
    Auf jeden Fall mal in das Debut-Album von Lucette reinhören!

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9121669  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich bedanke mich herzlich für die immer noch eintrudelnden Tipps! Und Nikki Lane erhält natürlich trotz des grindigen Covers eine Chance.

    --

    #9121671  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,185

    Ja, das Albumcover taugt nichts, ansonsten alles okay bei Nikki.

    NIKKI LANE / RIGHT TIME / live @ ELECTRIC LADY STUDIOS

    Nikki Lane – Good Man (Live on KEXP)

    --

    #9121673  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Abgenikkt!

    --

    #9121675  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,537

    Clau@all:
    Auf jeden Fall mal in das Debut-Album von Lucette reinhören!

    Ist das Album so wie der Track? Hatte ich neulich schon mal gehört, gefällt auch beim zweiten Mal.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 52)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.