Germany’s next Top-Model #5

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Germany’s next Top-Model #5

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 366)
  • Autor
    Beiträge
  • #7514303  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,952

    dagobertWas zur Zeit ja am meisten bewegt (ausser die Frage, warum Miriam rausgeflogen ist): Ist er der neue Bruce?

    Miriam war für den Anfang ganz gut drinzuhaben, weil sie schon relativ professionell war, immer brav trainiert hat, damit auf die anderen abfärben konnte… aber sie hatte schon ein vergleichsweise ausdrucksloses Gesicht… ich find Heidi’s Helferteam dieses Staffel ganz klar das schwächste bisher, „Q“ reicht an Peyman hinten und vorne nicht heran, der ist nur peinlich, Kristian Schüller find ich ok, Rolf fand ich besser, aber als Ersatz für Bruce in der Jury find ich ihn letztlich ok (Bruce ging mir in dieser Rolle gegen Ende zunehmend auf die Nerven), „er“, Name vergessen, ist aber nur eine halbgare Kopie von Bruce, dem Laufstegtrainer… (wie war das eigentlich letzte Staffel – da hat Heidi die Rolle selber übernommen? jedenfalls kam „er“ auch irgendwie zu spät, „die Mädchen“ hatten offensichtlich zu wenig Lauftraining gehabt bis zu seinem Erscheinen in der ca fünften Folge…)

    beste Casting-Show im deutschen Fernsehen, ist ja auch irgendwie natürlicher, im Fernsehen Werbeträger zu casten, als musikalische Helden… zugegebenermaßen, die Entscheidung guck ich meistens nicht mit , aber ich find die deutsche Sendung ansonsten besser als das amerikanische Original, für die „echten Jobs“ in Werbung, Modenschauen…, die ich letztlich am interessantesten finde, und für andere Abwechslungen ist in der amerikanischen Variante nämlich meistens keine Zeit, die Sendung ist mir zu stark um ein einzelnes Fotoshooting pro Sendung aufgebaut… Heidi hängt sich auch irgendwie mehr rein als Tyra, so kam es zumindest für mich immer rüber… that said, ich hätte die aktuelle Staffel glaub ich nicht mehr gebraucht, hat sich alles ein bißchen abgenutzt, und die Jury ist mir auch zu schlecht…

    --

    .
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7514305  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    Dennis Blandford
    Der neue Bruce ist unmöglich & unerträglich.

    Iwo! Lern du erstmal so perfekt auf solchen Schuhen laufen! Er ist klasse und mein neuer Favorit für GNTM.

    --

    #7514307  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,211

    Ich bevorzuge Jimmy Coco.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7514309  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    redbeansandriceMiriam war für den Anfang ganz gut drinzuhaben, weil sie schon relativ professionell war, immer brav trainiert hat, damit auf die anderen abfärben konnte… aber sie hatte schon ein vergleichsweise ausdrucksloses Gesicht…

    Auf Fotos war das oft so, ja. Aber in Interviews hatte sie immer sehr nette und feminine Züge. Ich fand sie überhaupt nicht zu maskulin. Ganz im Gegenteil, durch ihren athletischen Körperbau konnte sie sich gut bewegen und hatte eine tolle Körperbeherrschung. Wie das anders aussehen kann, sieht man z.B. gerne mal bei Neele.

    redbeansandriceich find Heidi’s Helferteam dieses Staffel ganz klar das schwächste bisher, „Q“ reicht an Peyman hinten und vorne nicht heran, der ist nur peinlich, Kristian Schüller find ich ok, Rolf fand ich besser, aber als Ersatz für Bruce in der Jury find ich ihn letztlich ok (Bruce ging mir in dieser Rolle gegen Ende zunehmend auf die Nerven), „er“, Name vergessen, ist aber nur eine halbgare Kopie von Bruce, dem Laufstegtrainer… (wie war das eigentlich letzte Staffel – da hat Heidi die Rolle selber übernommen? jedenfalls kam „er“ auch irgendwie zu spät, „die Mädchen“ hatten offensichtlich zu wenig Lauftraining gehabt bis zu seinem Erscheinen in der ca fünften Folge…)

    Das kann ich leider nicht beurteilen, da ich erst in der letzten Staffel eingestiegen bin. Ich habe Bruce einfach als Aufhänger benutzt. Bei deiner Beurteilung von Q und Schüller stimme ich dir zu, wobei ich Q nicht sooo schlimm finde. Es ist immerhin noch GNTM ;-)
    Von Jorge bin ich allerdings begeistert! Tolle Körperhaltung, durchtrainiert, Mimik und Humor. Sehr geiler Typ!

    PS: Finde ich gut, dass man hier sowas sachlich ausdiskutieren kann, Männer.

    --

    #7514311  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    Dennis BlandfordIch bevorzuge Jimmy Coco.

    Da war ich im Keller.

    --

    #7514313  | PERMALINK

    zed

    Registriert seit: 07.07.2008

    Beiträge: 453

    dagobertEr ist klasse und mein neuer Favorit für GNTM.

    Yeah! Schöne Ergänzung für die zugegeben lahme Jury. Q? Gehört der zum Kontinuum oder was?

    Miriam hat mir leidgetan: Sie hatte einfach kein Model-Gesicht, was soll sie da an ihrem „Ausdruck“ arbeiten? Sie hat aber Dynamik reingebracht, deswegen fand ich es schade, dass sie gehen musste. Am meisten würde es mich jetzt auch stören, wenn Neele rausfliegt, sie bringt Witz rein.

    Das deutsche GNTM ist viel besser, mehr Seele. :-)

    --

    #7514315  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,211

    Sind die beiden männlichen Jurymitgleider bi, homo or straight? Die Wetten bei mir im Büro laufen extremly hot.

    Ich sage (Achtung krass): beide straight!

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7514317  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    ZedYeah! Schöne Ergänzung für die zugegeben lahme Jury. Q? Gehört der zum Kontinuum oder was?

    Miriam hat mir leidgetan: Sie hatte einfach kein Model-Gesicht, was soll sie da an ihrem „Ausdruck“ arbeiten? Sie hat aber Dynamik reingebracht,

    Na eben. Und sie war um Längen besser als das Kölsche Mädsche, das kein ch aussprechen kann und bei jeder Beurteilung seit Wochen gesagt bekommt, dass sie das nächste Mal fliegt. Und sie fliegt und fliegt nicht. (Sorgt aber zumindest für Erheiterung)

    Zeddeswegen fand ich es schade, dass sie gehen musste. Am meisten würde es mich jetzt auch stören, wenn Neele rausfliegt, sie bringt Witz rein.

    Das wird nicht passieren. Sie wird gewinnen. :-)

    --

    #7514319  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    Dennis BlandfordIch sage (Achtung krass): beide straight!

    Gewagt. Aber no risk no fun! High Five!

    --

    #7514321  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,211

    Coolio. Die einzige gängige Alternative war: Q = gay – Schuller = straight.
    Schullers extrovertierter Kleidungsstil hat hier einige fans, auch mich.
    Schön Schälchen auf das V-T-Shirt. Brusthaare u.U. sichtbar. Schiebermütze auch im Büro usw…

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7514323  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    Ich prophezeie baldigen Haarausfall, wenn er das mit der Mütze nicht langsam mal lässt.

    --

    #7514325  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,211

    Dafür hat er aber die kleinste Nase der Welt.
    Ich war beim neuen Tanzlehrer leider noch beim Klimawechsel wegen Andrea Sawatzki. Kenne ihn also nur von der Raab Schlachtung.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7514327  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,952

    dagobertAuf Fotos war das oft so, ja. Aber in Interviews hatte sie immer sehr nette und feminine Züge. Ich fand sie überhaupt nicht zu maskulin. Ganz im Gegenteil, durch ihren athletischen Körperbau konnte sie sich gut bewegen und hatte eine tolle Körperbeherrschung. Wie das anders aussehen kann, sieht man z.B. gerne mal bei Neele.

    Von Jorge bin ich allerdings begeistert! Tolle Körperhaltung, durchtrainiert, Mimik und Humor. Sehr geiler Typ!

    hab die letzte Folge verpasst insofern steht mein letztes Urteil zu Jorge noch aus… nein, zu maskulin fand ich Miriam jetzt auch nicht; sie war halt nicht das was man in der Welt der Castingshows einen Rohdiamanten nennt, sondern eher ein mittelguter Profi… kann allerdings sein, dass sie wie du sagst im Laufe der Folgen ein bißchen abgebaut hat, auch das beobachtet man ja öfter bei erfahreneren Teilnehmern solcher Shows (weithergeholt aber frische Erinnerung: Mehrzad)… natürlich wird Neele deren Körperbeherrschung nicht erreichen, aber sie wird halt im Moment noch besser… und Gesicht ist fast alles, wenn ich eins in der Sendung wirklich beeindruckend find, dann wie mühelos Heide bei Leuten Gesichtsausdrücke abnehmen und nachmachen kann…

    PS: Finde ich gut, dass man hier sowas sachlich ausdiskutieren kann, Männer.

    Ehrensache;-)

    --

    .
    #7514329  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    redbeansandricewenn ich eins in der Sendung wirklich beeindruckend find, dann wie mühelos Heide bei Leuten Gesichtsausdrücke abnehmen und nachmachen kann..

    Ja. Das ist mir auch schon häufiger aufgefallen. Sie hat schauspielerisches Talent.

    --

    #7514331  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,211

    Noch ein Wort zu Laura.
    Haarscharf an der Grenze zum absoluten overacting würde ich meinen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 366)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.