Garage und Freakbeat Compilations

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Sixties Garage und Freakbeat Compilations

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 109)
  • Autor
    Beiträge
  • #5929995  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    besten dank!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5929997  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Joshua TreeVon Back To The Grave sind alle acht Teile gleichbleibend gut. Die anderen Reihen sind ähnlich gut vom Mastering, da wird es auch nichts besseres geben.

    Das stimmt schon. Allerdings ist der musikalische Gehalt dann doch zunehmend dritte oder vierte Liga.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #5929999  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,301

    Haben wir hier an dieser Stelle schon über die neuen CD Replikas der französischen EVA Labels gesprochen ?
    Dachte die Jungs gibt es gar nicht mehr. EVA war eines der ersten die 60’s Garagen Sampler veröffentlichten (wenn auch sehr stark Bootleg gefährdet). Neben den Samplern haben die auch eine grosse Menge an „normalen“ Band Platten veröffentlicht (Litter, Standells, Seeds, Josefus, Chocolate Watchband etc)
    Nun haben sie alles noch einmal als CD auf den Markt geworfen (ohne Bonusmaterial)
    Habe mir zumindest die fehlenden Sampler besorgt;
    Louisiana Punk
    Texas Punk Vol. 2
    New Mexico Punk
    Die Platten sind zum Teil mit Bandinfos versehen, soweit man halt überhaupt etwas in Erfahrung bringen konnte. Wobei die Platten von Hans Kesteloo (Rimpo Tübingen/Music Maniac) zusammengestellt wurden. Hans gilt ja als grosser Experte auf diesem Gebiet.
    Welchen Stellenwert geniessen die EVA Sampler/Platten bei Euch

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #5930001  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Die CD Replika der Eva LPs kenne ich noch nicht. Die Klangqualität der LPs ließ jedoch mitunter zu wünschen übrig, da ja nur Platten aus Kesteloos Privatsammlung überspielt wurden. Ich glaube kaum, dass jetzt für die CDs originale Quellen zu Verfügung standen oder der Sound neu bearbeitet wurde.

    PS: EVA war damals eines der ersten Re-Issue Labels und insofern Pionier mit Verdiensten. Inzwischen gibt es jedoch viele der von EVA „entdeckten“ Bands in besserer Qualität und meist auch richtig legal als Re-Issue bei diversen Anbietern.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #5930003  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,301

    Mikko, kann Dir eigentlich in allen Belangen beipflichten. Das EVA Label war damals (beginn 80’s) DAS Label schlechthin, zumindest hier in Europa und ein grosser Teil meines „gefährlichen Halbwissens“ über den 60’s Garagen Musik beruht auf ihren Platten oder zumindest habe ich über ihre Platten das erste mal einige Bands richtig war genommen
    (z.B. Josefus, Other Half)
    Mit der Soundqualität hast Du natürlich auch Recht. Aber dies dürfte bei den meisten Samplern so sein, nur die wenigsten hatten das Geld/Zeit/Kontakt/Aufnahmen hier einen besseren Weg einzuschlagen

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #5930005  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Kleiner Tipp: in meiner nächsten Sendung bei Radio Stone.FM (siehe Signatur) spiele ich diverse Tracks von Sixties, Eighties und Nineties Samplern überwiegend aus den Bereichen Garage Beat und Verwandtes.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #5930007  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    MikkoKleiner Tipp: in meiner nächsten Sendung bei Radio Stone.FM (siehe Signatur) spiele ich diverse Tracks von Sixties, Eighties und Nineties Samplern überwiegend aus den Bereichen Garage Beat und Verwandtes.

    planst du eine weitere fortsetzung?

    --

    #5930009  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    *Martin*planst du eine weitere fortsetzung?

    Nicht gleich, aber sicher irgendwann.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10326377  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,109

    Aus gegebenem Anlass möchte ich diesen alten Faden einmal reaktivieren:

    Bei meinem Trödler, bei dem ich vor einiger Zeit auch die erste Nuggets-Box ausgegraben hatte, habe ich nun die komplette Mindrocker-Serie als Boxset mit 13 CDs in nahezu neuwertigem Zustand gefunden. Kostenpunkt: 90 €. Mir ist bewusst, dass diese Zusammenstellung längst vergriffen ist und am Markt dafür offenbar deutlich höhere Preise gezahlt werden. Dennoch ist das absolut gesehen viel Kohle für einen spontanen Blindkauf. Ist diese Zusammenstellung die Summe wert? Wie ist der Klang? Beinhaltet sie hauptsächlich Garage-Punk, wie der Titel vermuten lässt, oder sind auch frühe Psychedelic-Versatzstücke hinreichend vertreten?

     

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10326383  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 49,926

    Die Box ist klasse! Habe sie allerdings für ca. 35€ gekauft, vielleicht 3 Jahre her. (Amazon Italien)

    #10326385  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Es ist alles vertreten, von Garage Punk und R&B bis zu typisch US amerikanischem Psych Pop und Folk Rock. Die Mindrocker Reihe kommt in Bezug auf Musik und Sound Qualität gleich nach Nuggets. Es gibt allerdings auch Überschneidungen, was bei solchen Compilations nie ganz zu vermeiden ist. Was die Liner Notes betrifft kann ich nicht viel dazu sagen. Ich kenne nur die Original Liner Notes der LPs damals. Die waren manchmal etwas bruchstückhaft, weil man hier in Deutschland, wo Mindrocker ja ursprünglich erschien, einfach damals noch nicht die Informationen hatte, die es heute im Netz gibt. Insgesamt ist das aber eine sehr solide Angelegenheit.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10326411  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 49,926

    Ich schaue mal heute Abend in das Booklet und schreibe etwas dazu.

    #10326419  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    90 Euro für das Mindrocker Boxset find ich schon happig, denn in einer Auktion zaht man um die 50, bei Discogs ebenfalls (plus Versand). Mikko hat es schon angesprochen, also die üblichen Überschneidungen und den wilden Stilmix. Der Mindrocker Volume 4 zB ist fast identisch mit dem US Sampler Acid Vision 1. Ansonsten ist die Mindrocker Serie eine tolle Sache, ich persönlich picke mir allerdings lieber einzelne Volumes raus, dies mach ich dann aber auch bei Pebbles, Teenage Shutdown! oder Back from the Grave so.

     

    --

    #10326547  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,109

    Vielen Dank für Eure prompten Antworten! Ich werde mal die Augen offenhalten, ob mir die Box nicht noch anderweitig über den Weg läuft. Über weitere Ausführungen würde ich mich natürlich sehr freuen, lieber @august-ramone, sofern Du die Zeit dafür findest. Der amerikanische Garagen-Stoff hat es mir extrem angetan (und gefällt mir insgesamt noch mal deutlich besser als das ebenfalls gute englische Pendant) – immer wieder zieht man neue Schätze aus dem Sumpf…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10327075  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,109

    Habe die Mindrocker-Box in neuwertigem Zustand soeben über Discogs bei einem italienischen Anbieter für 45 € bestellt. Habe nur oberflächlich verglichen und hoffe, dass sich die Überschneidungen mit dem Nuggets I-Boxset im Rahmen halten werden. :good:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 109)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.