Fragen rund um Plattenspieler, Systeme, etc.

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games High-Tech-Toys: Hifi und High-End Fragen rund um Plattenspieler, Systeme, etc.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,876 bis 1,890 (von insgesamt 1,914)
  • Autor
    Beiträge
  • #10411409  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,799

    spiderland77Danke Dir für die schnelle Rückmeldung. Ich nehme das mal so mit auf und lasse mich morgen in Darmstadt bei den HiFi Profis – Laden beraten. Mal schauen.
    DANKE!

    Ob die HI-FI Profis in Darmstadt wirklich Ahnung von Tonabnehmer respektive Nadeln haben mag ich bezweifeln! Kannst es ja mal versuchen – bitte berichten.

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10412455  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 48,974

    Nachdem mein Plattenspieler nun nach ca. vier Wochen Reparaturzeit wieder zurück ist, möchte ich mir nun endlich einen neuen Tonabnehmer zulegen.

    Folgende Tonabnehmer, die mir bisher empfohlen worden sind, u. a. von thakker, einem Fachhändler bei mir in der Nähe, von Bekannten und Leuten aus dem Forum, sind in der engeren Wahl.
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem ein oder anderen Tonabnehmer gemacht und kann etwas dazu sagen?

    Eigentlich hatte ich vor, bei Fachhändlern im Laden mir mehrere Tonabnehmer an meinem Plattenspieler „gegenzuhören“. Der Händler sagte, dies wäre bei Tonabnehmern in der Preisklasse (ca. 300€) nicht üblich, und er wüsste auch keinen Händler, der das machen würde. Ob das so stimmt, kann ich nicht sagen.

    Nagaoka MP 110 H

    Audio Technica AT440MLB

    Nagaoka MP 200 H

    Sumiko Blue Point No.2
    MC
    Der Händler will prüfen, ob der Tonabnehmer an meinem Verstärker funktionieren würde, der Verstärker hat nur einen MM-Phonoeingang.

    Audio Technica VM 540 ML

    Ortofon 2M Blue

    Ortofon 2M Bronze PnP

    Ortofon Vinyl Master Red

    Ortofon Vinyl Master Blue

    Ortofon Vinyl Master Silver

    Habt ihr aus dieser Auflistung Favoriten oder „Warnungen“, die ihr aussprechen könnt / wollt?

     

    --

    Think I like you best when you're dressed in black from head to toe / Think I like you best when you're just with me and no one else
    #10415513  | PERMALINK

    spiderland77

    Registriert seit: 01.04.2009

    Beiträge: 1,001

    Werde ich machen ;-) Hab es am vergangenen Wochenende nicht geschafft, die nächsten Wochen aber bestimmt ;-)

    --

    #10520365  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 2,052

    Ich habe folgendes Problem mit meinem Plattenspieler und würde mich über eine Einschätzung freuen:

    2014 habe ich mir den Rega RP40 zugelegt und bin klanglich damit nach wie vor sehr zufrieden.

    Der Plattenspieler hat eine externe Motorsteuerung. Die versagte bereits seit Monaten immer mal wieder (hatte Aussetzer, die Platte kam zum Ruhen). Inzwischen ist es so, dass die Platte noch angespielt wird, aber spätestens nach zwei Minuten kein Saft mehr da ist und der Plattendreher ruht.

    Irgendwas scheint also mit der Stromzufuhr nicht zu stimmen. Für eine Ferndiagnose bin ich dankbar. Ist das eine kostenintensive  Angelegenheit (ggf. defekter Motor?).

    Danke!

    Sonny

     

     

    --

    #10521133  | PERMALINK

    joshua-tree
    Red Hot and Blue

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,091

    Ich würde mich an den Hersteller direkt wenden und dort das Problem schildern. Die externe Motorsteuerung kann man ggf. auch separat kaufen.

    --

    this forum isn't dead, it just smells funny
    #10521919  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 2,052

    Danke!

    --

    #10597740  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,126

    Ich habe nun wieder Zeit und Platz für meinen Plattenspieler. Leider hat mein Verstärker keinen Phonoeingang, weshalb ich eine Empfehlung für eine Phonoverstärker bräuchte. Ich habe einen Luxman PD277 mit einem Ortofon OM 10. Ich mag den warmen Klang, den er an meinem alten harmankardon, der leider defekt ist, erzeugt hat. Nun möchte ich mir das nicht mit einem falschen oder zu preiswerten Phonoverstärker kaputtmachen. Wer kann mir was im Preissegment bis €500,- empfehlen?

    Danke vorab!

    --

    Käse ist gesund!
    #10597770  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 2,517

    kaesenIch habe nun wieder Zeit und Platz für meinen Plattenspieler. Leider hat mein Verstärker keinen Phonoeingang, weshalb ich eine Empfehlung für eine Phonoverstärker bräuchte. Ich habe einen Luxman PD277 mit einem Ortofon OM 10. Ich mag den warmen Klang, den er an meinem alten harmankardon, der leider defekt ist, erzeugt hat. Nun möchte ich mir das nicht mit einem falschen oder zu preiswerten Phonoverstärker kaputtmachen. Wer kann mir was im Preissegment bis €500,- empfehlen?
    Danke vorab!

    Ich habe von Cambridge Audio den CP2, der kann sowohl MM wie MC die Qualität finde ich sehr gut. Inzwischen gibt es einen Nachfolger den DUO

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10597800  | PERMALINK

    elmo-ziller

    Registriert seit: 04.03.2012

    Beiträge: 3,515

    bei MM-Systemen kann man kaum was kaputt machen, Vorverstärker sind da recht primitive Elektronik. Ich würde bei ebay nach einem günstigen Gebrauchten schauen, NAD PP oder Project Phonobox sollte es für um die 50 Euro geben.

    --

    #10599116  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,126

    Danke für die Tipps!

    --

    Käse ist gesund!
    #10604119  | PERMALINK

    opd2

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 1,083

    Ich will zunächst einfach nur als Spielerei mal einen Plattenspieler bei mir anschließen.
    Gibts irgendeinen günstigen Geheimtipp, für den es sich lohnt bei ebay Kleinanzeigen Ausschau zu halten?

    --

    #10604131  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 20,822

    opd2Ich will zunächst einfach nur als Spielerei mal einen Plattenspieler bei mir anschließen. Gibts irgendeinen günstigen Geheimtipp, für den es sich lohnt bei ebay Kleinanzeigen Ausschau zu halten?

    Was heißt günstig? Wenn du „nur“ rumspielen willst, könntest du auch erstmal schauen, ob nicht ein älterer Bekannter einen abgeben würde. Alleine hier im Viertel kenne ich 3 Leute die ihren Plattenspieler abgeben würden.

    Phonoeingang am Verstärker vorhanden?

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10604165  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,548

    opd2Ich will zunächst einfach nur als Spielerei mal einen Plattenspieler bei mir anschließen. Gibts irgendeinen günstigen Geheimtipp, für den es sich lohnt bei ebay Kleinanzeigen Ausschau zu halten?

    Melde dich im Dual-Forum an und beobachte für zwei Wochen den ‚Biete‘-Thread. Dort werden ständig von den dortigen, sehr hilfsbereiten Hobbyexperten komplett revidierte Dreher angeboten, auch mit System. Für 100-150€ bekommst du dann einen absolut zuverlässigen Spieler und mit dem Verkäufer einen Kontakt, der dir bei Problemchen gerne hilft. Die wirst du aber bei einem fachmännisch revidierten Dual in den nächsten Jahrzehnten kaum haben. Meine Empfehlung ist immer ein 621 (Vollautomat), aber auch (fast) alle mit einer 5, 6 oder 7 am Anfang sind super Geräte, die sich hinter heutigen, sehr teuren Spielern nicht verstecken brauchen (im Gegenteil, aber ich will hier eigentlich kein oft diskutiertes Fass aufmachen).

    Kann natürlich auch ein Thorens oder ein Technics sein (oder zig andere), aber ich empfehle immer Dual, wegen eben diesem Forum. Bei Fragen, Zweifeln oder Empfehlungswünschen schreibe mir gerne eine PM. Ich kenne einige Nutzer und habe bei ebendiesen mehrere Geräte für mich oder Freunde erfolgreich erstanden, gerade zuletzt meinen ersten Reibradler:

    Ich finde den wunderschön, es gibt aber auch ganz andere Designs, weiße, runde Zargen, pipapo.

    Und krauts Frage ist auch wichtig: Phonoeingang? Wenn nicht, kaufst du dir halt noch irgendeinen alten Verstärker/Receiver in derselben Preisklasse oder eben einen Pre dazu…

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10604189  | PERMALINK

    opd2

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 1,083

    Danke euch :)

    Im Dual-Forum werde ich mich morgen mal einlesen. Beim Budget – bitte nicht lachen – dachte ich so an 50-70 €. Aber wie das bei solchen Anschaffungen so ist, erhöht man das Budget ja meist nach ein wenig Lesen und Stöbern doch.. ;) 100 € kann ich mir auch noch vorstellen. Kann man ja falls ich ihn dann doch kaum nutze vermutlich auch mit relativ geringem Verlust weiterverkaufen. Von Profis überarbeitet klingt auf jeden Fall recht passend für mich, da ich selbst ja überhaupt keine Ahnung von der Materie habe.

     

    Ja, einen Phono-Eingang habe ich (wahlweise Denon X-4000 oder Yamaha RX-V861), ob die was taugen weiß ich aber nicht.

    --

    #10604201  | PERMALINK

    elmo-ziller

    Registriert seit: 04.03.2012

    Beiträge: 3,515

    Wenn du keine genauen Vorstellungen hast, würde ich anders anfangen. Erstmal schauen, was es im Abholbereich gibt, was optisch gefällt, ne ordentliche Beschreibung hat und dann nochmal konkret hier nachfragen. Schnäppchen sind oft die „alten“ deutschen Marken oder die kleineren Japaner, meine alte ebay Schnäppchen-Suchliste war mal: (aiwa, akai, blaupunkt, bsr, fisher, graetz, hitachi, itt, lehnert, metz, nec, nordmende, palladium, saba, sanyo, schneider, transonic, uher, universum, basf, telefunken)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,876 bis 1,890 (von insgesamt 1,914)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.