Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,786 bis 4,800 (von insgesamt 4,854)
  • Autor
    Beiträge
  • #10782321  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 30.04.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Past Present Future
    Musik von Patti Smith, Lizzo und Big Thief

    „Die Filthy Friends sind eine neue US-Supergroup (mit Mitgliedern von REM und Sleater-Kinney), die den Sound der frühen Patti Smith heraufbeschwören. Foxygen verabschieden sich mit einem letzten Album und hier zudem ihrem größten Streich. Big Thief schaffen es, Roots Music hip klingen zu lassen. Lizzo wird doch nicht die neue Lady Soul, und Electro-Produzent Agoria aus Frankreich meldet sich nach langer Zeit, aber fetzig zurück.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10783013  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    DLF: Mi, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop: „Hello Spaceboy“

    Ein Corso Spezial von Ulrich Biermann

    „Das All, der Pop und ferne Klänge. Als im Oktober 1957 der russische Satellit Sputnik sein nervöses Radiosignal in den Äther sandte, hatte der Pop ein neues Thema: Space, der Space-Pop war geboren. Rockabilly und Country waren die ersten mit Songs voller Angst vor dem, was da oben lauert. Aber schnell bemächtigten sich die Singer/Songwriter des romantischen Alls und Jerry Engler sang vom ,Honeymoon in Space‘, Louis Prima kriegte nur noch ,Beep-Beep‘-Nachrichten von seiner Liebsten auf ihrer Reise zum Mond und in breiten Streicherbetten träumte die Lounge-Musik der 1950er-Jahre von unendlichen Weiten. Auf dem Höhepunkt des Space Race und mit der Mondlandung überboten sich Bands in akustischen, kosmischen Visionen. ,Rocket Man‘, ,Spaceman‘ und ,Space-Girl‘ flogen durch die Charts. Der Space-Rock verlor sich gleichzeitig in endlosen Improvisationen, die bis heute noch nicht beendet sind. Eine Playlist von Sun Ra über Peter Sellers und David Bowie bis Janelle Monáe.“

    Hallo Spaceboy!

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10783859  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Ralf Summer
    heute, 02.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Vampire Weekend, Big Thief und Fettes Brot

    „Mit Spannung wird es erwartet: „Father of the Bride“ – das erste Album der New Yorker Band Vampire Weekend nach sechs Jahren Pause. Der Titel bezieht sich auf Quincy Jones, den Produzenten/ Komponisten: Vampire Weekend-Sänger Ezra Koenig ist mit Rashido Jones, der Tochter von Quincy, liiert. What a family! Eine Nummer kleiner im Indie sind Big Thief. Die Folk-Truppe um Sängerin Adrienne Lenker nahm diesmal in einem Studio an einem abgeschiedenen Ort nahe Seattle. Auf „U.F.O.F.“ geht es um „making friends with the unknown. Seit 25 Jahren veröffentlichen sie nun Platten: Fettes Brot aus Hamburg. Sie geben zum Jubiläum 2019 ihren Fans mit auf den Weg: „Vorsatz fürs Jahr: Sich wieder verlieben“. Ob das Rap-Trio auf „Lovestory“ wieder zu alter Form zurückfindet? Parallel zur Platte erscheint auch ein Buch. Es heißt „Was Wollen Wissen“, trägt also den Titel ihrer wöchentlichen Radioshow bei N-Joy (NDR) und Bremen 4. In der „Musik Von Morgen“-Neuheiten-Sendung stellen wir auch Alben dieser Künstler vor, die allesamt am Freitag 3.5. erscheinen: Crazy P, Dream Syndicate, Filthy Friends, Rhiannon Giddens with Francesco Turrini, Tank & The Bangas, Versing, V.A. Too Slow to Disco / Neo France … alles neu macht der Mai, oder wie es im Englischen heißt: April showers bring May flowers.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10787219  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mehmets Schollplatten
    heute, 05.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Mehmets Schollplatten
    Aus dem Münchner Lenbachhaus

    Mit Achim Bogdahn und Mehmet Scholl

    „Diesmal senden Mehmet und Achim aus dem Lenbachhaus in München und haben einen Kultfußballer zu Gast: Uli Borowka, er wurde früher nur „Die Axt“ genannt. Er war in den 80ern und 90ern Bundesligaspieler, hat fast 400mal für Mönchengladbach und Bremen gespielt (wurde mit Bremen auch zweimal Meister, zweimal Pokalsieger und war deutscher Nationalspieler). Er war vor allem gefürchtet als knallharter Verteidiger. Seine Karriere endete, weil er Alkoholiker war. Inzwischen ist er seit 19 Jahren trocken, spricht offen über das Problem Sucht im Fußball und hat eine eigene Stiftung, die suchtkranken Menschen hilft. In den Schollplatten erzählt er seine Geschichte und dazu gibt es Musik von Hooded Fang, Among Savages, U 2, The Head & The Heart, und anderen.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10788635  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 07.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Past Present Future
    Musik von Orange Juice, Denis Rodd und Von Spar

    „Der Schotte Edwyn Collins hat ein neues Album am Start, was uns an seine alte Band Orange Juice, aber auch an die Motown-Band „The Four Tops“ denken lässt. Vampire Weekend haben mit „Father of the Bride“ ein echtes Meisterwerk hinbekommen. Die deutsche Band Von Spar zeigen sich als versierte Art-Funk-Band, und aus Berlin grüßt der kanarische DJ Denis Rodd mit komplexen Rhythmen.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10789855  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Matthias Hacker
    heute, 09.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Jamila Woods, Mac DeMarco und Angela Aux

    „Die Soulsängerin Jamila Woods ehrt auf ihrem neuen Album „Legacy! Legacy!“ ihre großen afroamerikanischen Vorbilder und Vorstreiter. Sie tauft ihre Songs „Eartha“ nach Eartha Kitt oder „Miles“ nach Miles Davis. Inspiriert von deren Errungenschaften und ihrem Aktivismus erzählt Jamila Woods ihre eigene Geschichte und Mission. Das Kölner Bandprojekt Von Spar wird seinem Ruf als Genre-Chamäleon gerecht. Nachdem sie sich mit einer Live-Hommage vor CAN verneigt haben, zitieren sie auf ihrer neuesten Platte „Under Pressure“ Queen und Bowie. Der Indie-Slacker und Spaßvogel Mac DeMarco taucht auf „Here Comes The Cowboy“ in Prärie-Fantasien ab und zaubert eine Eskapismus-Platte ganz im Stile Ry Cooders. Der Münchner Songwriter und Texter Angela Aux hat auf „In Love with the demons“ Frieden mit seinen Dämonen geschlossen. Die Avantgardistin Holly Herndon komponierte und sang ihr Album „Proto“ zusammen mit der Künstlichen Intelligenz „Spawn“. Außerdem in den Nachtmix-Neuvorstellungen: Rhye, Rosie Lowe, Clinic und Doomsquad.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10790851  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop: Das Musikmagazin

    Fettes Brot – ,Lovestory‘
    Die drei Nordlichter von Fettes Brot veröffentlichen erstmals ein Konzeptalbum. Auch wenn alle Titel sich der Liebe verschrieben haben, sind ihre Themen vielschichtiger und politischer, als es auf den ersten Blick erscheint. Im ,Corso-Musikmagazin‘ sprechen sie über die Entstehung der ,Lovestory‘ und ihr Verhältnis zum Hip-Hop der Gegenwart.
    Doktor Renz, König Boris und Björn Beton im Corsogespräch mit Christoph Reimann

    Das Ende des Auskennertums in der Popmusik
    Früher gab es Bands, auf die sich Fans und Musikjournalisten einigen konnten. Wer ein paar Magazine gelesen hatte, kannte sich bestens aus. Im digitalen Zeitalter wird es immer schwieriger, den Überblick zu wahren. Das Ende des Auskennertums – eine Befreiung?

    Jamila Woods: ,Legacy! Legacy!‘
    Jamila Woods hat die meisten ihrer neuen Songs nach großen Persönlichkeiten der afroamerikanischen Geschichte aus Kultur und Politik benannt. Damit verbindet sie ein persönliches Anliegen. „Ich versuche, Musik zu machen, die die Leute befreit, vor allen Dingen schwarze Menschen, schwarze Frauen“, sagte Woods im Dlf.

    Am Mikrofon: Christoph Reimann

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10791193  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Michael Bartle
    heute, 11.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Lost and Found
    Perlen aus der Popgeschichte

    „Lost and Found“ ist eine Nachtmix-Sendereihe von Zündfunk-Musikchef Michael Bartle: Songs, alt oder neu, nostalgisch oder futuristisch, werden gespielt. Songs, die uns irgendwo wieder oder erstmals begegnet sind, in Filmen oder in Büchern, Ausstellungen, Serien oder auf Festivals. Diesmal mit Musik unter anderem zum 90. Geburtstag von Link Wray. Außerdem dabei: Flying Lotus, Nina Simone, Bobby Charles, Eric Burdon & War uvm.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10792705  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera: Miss Universe of Music?
    Die britische Musikerin Nilüfer Yanya

    Von Anja Buchmann

    „Irland, Türkei und Barbados – drei Länder, in denen die Wurzeln der Britin Nilüfer Yanya liegen. Mit äußerst eigenwilliger und eigenständiger musikalischer Stimme bohrt sich die Musik der Sängerin und Gitarristin zwischen britischem Indie-Rock, Pop und Soul immer mehr in die Gehörgänge einer ansteigenden Zuhörerschaft. Im März 2019 veröffentlichte sie ihr Debüt ,Miss Universe’, produziert unter anderem von Dave Okumu, der mit der Band The Invisible bekannt wurde – und zudem Yanyas Gitarrenlehrer war.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10793461  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Sabine Gietzelt
    heute, 12.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Rock in neu!
    Musik von Clinic, Von Spar und Hygiene

    „Neuer Punk in altem Klang rumpeln uns Hygiene aus London ins Ohr. Von Spar gönnen sich auf ihrer neuen Platte Krautrock mit Gastsänger*Innen und Clinic sind nach langer Abwesenheit mit neuem Album in bewährter Manier zurück.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10794801  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 14.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Past Present Future
    Mit Raincoats, Jamila Woods & Desmond Dekker

    „Eine Sendung über den Retro-Ismus der Gegenwart: Nilüfer Yanya aus London macht Musik wie einst die Post-Punk-Band “The Raincoats”. Jamila Woods erinnert an Vorbilder aus der US-Geschichte. Von Reggae-Legende Desmond Dekker wurde ein nie veröffentlichtes Album aus dem Jahr 1973 entdeckt. Prog-Rock wie der von “Camel” wird auch heute noch produziert. Und HGich.T machen weiterhin Dada-Techno, der nicht von dieser Welt ist.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10795887  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Angie Portmann
    heute, 16.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Die Musik von Morgen
    Mit The National, The Head and the Heart und Rammstein

    „Eben noch die netten Folkies von nebenan und schon zählen sie zu den am häufigsten gespielten Acts im amerikanischen Alternativ-Radio: The Head and the Heart. Die Band aus Seattle wird von Album zu Album erfolgreicher… aber leider auch belangloser. Dass es auch anders geht, zeigen uns The National mit „I am easy to find“. Deren achte Platte ist in enger Zusammenarbeit mit dem Regisseur Mike Mills entstanden, der dazu auch einen tollen Kurzfilm gedreht hat. Bekannt für ihre Videos sind auch Rammstein, die nach zehn Jahren Pause ebenfalls ein neues Album veröffentlichen, genauso wie die Hamburger Pop-Anarchos HGich.T. Außerdem in dieser MvM-Ausgabe: Frenship, Lucette, Alex Lahey und Minor Poet.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10797091  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    DLF: Fr, 21:05 Uhr
    On Stage: Keine Hits und doch nicht arbeitslos
    Die schottische Indie-Band Belle & Sebastian

    Aufnahme vom 2.8.2018 beim A Summer’s Tale-Festival

    Am Mikrofon: Manuel Unger

    „Belle & Sebastian sind „die etwas andere Band“: Entstanden aus einem Projekt für Arbeitslose in Glasgow, gründeten Stuart Murdoch und Stuart David 1996 die Gruppe, in deren Namen sie sich auf ein (verfilmtes) Kinderbuch beziehen. In den ersten Jahren weigerten sie sich, Singles aus ihren Alben auszukoppeln, Interviews gaben sie nur äußerst selten und Tourneen außerhalb Europas wurden abgelehnt. Dennoch – oder gerade deshalb? – schafften sie es, Fans an sich zu binden. 1998 brachte ihr drittes Album ,The Boy With The Arab Strap’ den Durchbruch, 1999 wurden die Schotten mit dem Brit Award als beste neue Band ausgezeichnet. Einen richtigen Hit hatten Belle & Sebastian trotz inzwischen zwölf veröffentlichter Alben bislang immer noch nicht, sie sind vor allem eine Liveband. Ihr verträumt wirkender Indie-Folk-Pop passt perfekt in das Umfeld des A Summer’s Tale-Festival. Sieben unaufgeregte Musikerinnen und Musiker stehen auf der Bühne und verzaubern das Publikum mit Songs, die die Wenigsten mitsingen können.“

    Keine Hits und doch nicht arbeitslos

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10797709  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop: Das Musikmagazin

    Jochen Distelmeyer: ,Coming Home‘
    In den 90ern und bis Mitte der Nullerjahre veränderte er mit seiner Band Blumfeld die deutsche Musik. Den wütenden Gitarrengewittern zu komplexer Sprechgesang-Lyrik folgten später perfekte Pop-Hits. Nun enthüllt Jochen Distelmeyer, welche Musik ihn selbst in seinem Leben bewegt hat

    Faye Webster: ,Atlanta Millionaires Club‘
    Die in Atlanta aufgewachsene 21-Jährige ist Musikerin und Fotografin – vor allem für die Hip-Hop-Szene. Inszenierte Porträts sind ihre große Vorliebe: „Wenn ich ein Foto mache, stecke ich da so viel Arbeit hinein wie in einen Song!“

    The National: ,I Am Easy To Find‘
    Die beliebteste Indierock-Band aller melancholischen Männer, The National, hat ein neues Album herausgebracht. Das achte Studioalbum wird von einem halbstündigen Film des Regisseurs Mike Mills begleitet und enthält auch ansonsten einige Überraschungen

    Rockband Kirchner Hochtief
    Gerade einmal drei Konzerte gespielt, aber schon groß auftrumpfen? Kirchner Hochtief ist nicht nur eine Rockband, sondern ein selbsterklärter Konzern, ein Global Player mit Mode- und Kosmetiklabel, TV-Kanal, Kunstschau, sowie eigenem Streamingdienst. ,Think Hyper!‘ von Start-Up an – all das durchaus ernst gemeint; wenn es nach Mastermind David Julian Kirchner geht

    Am Mikrofon: Bernd Lechler

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10798463  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,331

    Nachtmix
    Mit Noe Noack
    heute, 18.05.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Psychedelische Eskapaden
    Musik von King Gizzard, Sly and the Family Stone und den Tourette Boys

    „Die manisch-produktiven Australier King Gizzard And The Lizard Wizard frönen auf ihrem neuen Album „Fishing For Fishes“ dem Boogierock. Die Tourette Boys aus Dresden überzeugen mit mäandernden Songs zwischen Post-Rock Schwere, poppiger Leichtigkeit und nebeligem Spacerock. Vor 50 Jahren veröfffentlichten Sly & The Family Stone ihr Hitalbum „Stand“. Soul, Gospel und Rock verdichtet zu einem mitreißenden, psychedelischen Funkgemisch das auch eine gesellschaftliche Utopie transportierte: „All Colours United“.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 4,786 bis 4,800 (von insgesamt 4,854)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.