Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,711 bis 4,725 (von insgesamt 4,886)
  • Autor
    Beiträge
  • #10710637  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Michael Bartle
    heute, 09.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Lost and Found
    Perlen aus der Popgeschichte

    „Lost and Found“ ist eine Nachtmix-Sendereihe von Zündfunk-Musikchef Michael Bartle: Songs, alt oder neu, nostalgisch oder futuristisch, werden gesucht. Songs, die uns irgendwo wieder oder erstmals begegnet sind, in Filmen oder in Büchern, Ausstellungen, Serien oder auf Festivals. Diesmal unter anderem mit einem Buchspecial: Welche Musik spielte eine wichtige Rolle in den letzten Büchern von Michel Houllebecq (die Pink Floyd Platte Ummagumma), T.C Boyle (er hat uns eine Liste mit seinen aktuellen Lieblingssongs geschickt, darunter G Love and The Special Sauce) und „Bluebird“, dem tollen Texas-Rassismus-Krimi von Attica Locke (John Lee Hooker’s Song Bluebird war der Namensgeber für das Buch).“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10711115  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera: Vom Leben nach Opeth
    Martin Lopez und die schwedische Progressive-Metal-Band Soen

    Von Kai Löffler

    „Von 1998 bis 2005 war Martin Lopez das rhythmische Rückgrat der schwedischen Prog-Metaller Opeth und spielte auf Alben wie ,Blackwater Park‘ und ‚Ghost Revieries‘. Der Beitrag des in Uruguay aufgewachsenen Schlagzeugers: technisch perfekte Death-Metal-Beats und lateinamerikanisch angehauchte Rhythmen. Auch Lopez‘ aktuelle Band Soen ist rhythmusdominiert. Mit dabei ist Bassist Steve DiGeorgio, der zuvor bei den Bands Death und Testament spielte. Trotz der gemeinsamen Herkunft aus harten Gefilden interessiert sich die Band Soen mehr für atmosphärische bis kantige progressive Musik. Die synkopierten Riffs und komplexen Grooves erinnern manchmal an die US-Ikone Tool, im Vordergrund steht aber immer die Melodie. Im Februar erscheint ihr viertes Album ,Lotus‘.“

    Vom Leben nach Opeth

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10711741  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Judith Schnaubelt
    heute, 10.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Klavierstunden, Songperlen & neue Aussichten
    Musik von Hauschka, Herbie Hancock, Daniel Knox

    „Hauschka, in Düsseldorf lebender Komponist und Pianist, schon lange wertgeschätzt von der Popfraktion für sein genreübergreifendes Werk auf dem präparierten Klavier, Oscar nominiert für den „Lion“-Soundtrack, 2018 zum Jurymitglied der Oscar-Akademie gewählt, hat jetzt mit „A Different Forest“ ein neoklassisches Werk veröffentlicht. „Ich beschäftige mich mit dem Wald als Naturraum und Kontrast zum städtischen Alltag…oft bin ich einfach drauflos gewandert und habe am Ende auf einem Hügel oder Berg gestanden und damit neue Aussichten gewonnen.“ Und so wie er wandert, komponiert Hauschka auch: intuitiv. Auf seinem neuen Album bringt er das alles schön zusammen: Den Wald, die Musik und neue Aussichten. Mit der Lektüre von „Möglichkeiten“, der Autobiografie vom Jazz -und Funkhelden Herbie Hancock, unlängst auf deutsch bei Hannibal erschienen, sind viele neue Einsichten zu gewinnen, ist Musik neu zu entdecken: Musik von Maurice Ravel beispielsweise. Die frühen 70er Jahre Alben von Saxofonist Wayne Shorter, Herbies bestem Freund. Oder Tina Turner als Jazzsängerin. Ein Autodidakt am Klavier ist Daniel Knox. Und sein Talent für tragische Balladen und innigen Gesang brachte dem Chicagoer berühmte Fans ein: David Lynch, Rufus Wainwright oder Jarvis Cocker. Und so singt Jarvis auch auf Knoxs Album aktuellem Album „Chasescene“ mit.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10713323  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 12.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Die Sieben Todsünden
    Invidia – der Neid, die Eifersucht

    „Zum Thema Eifersucht kommen so unterschiedliche KünstlerInnen wie Sasami, Joan Armatrading und John Lennon zum Zug. Zum Thema Neid sind Beenie Man, Fat Joe und Dwight Yoakam vertreten. Aber da „Invidia“ auch Missgunst bedeuten kann, legen hier Frank Carter & The Rattlesnakes und Tonio K. los. Es ist eben eine besonders fiese Todsünde.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10713723  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Angie Portmann
    heute, 13.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Sound houses
    Mit Musik von Efdemin, Donna Regina und These New Puritans

    „Hinter Efdemin, unserem Artist der Woche, steckt Phillip Sollmann. Produzent, DJ (am 16.2. legt er wieder im Berliner Berghain auf), aber auch Klangkünstler. Seine Installationen im Bereich der Akustischen Kunst stehen im deutlichen Kontrast zu seiner Tätigkeit als Techno-DJ. Auf seinem jüngsten Album „New Atlantis“ fließt nun beides zusammen: der Klangkünstler Sollmann und der Techno-DJ Efdemin bauen hier gemeinsam ihr ganz eigenes, sehr aufregendes „Sound house“. Außerdem mit dabei in diesem Nachtmix: Donna Regina, Emilie Kahn, These new puritans, Henry Jamison, Andrew Bird und The International Teachers of Pop.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10716151  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Sabine Gietzelt
    heute, 15.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Wütend und weise. Laut und lauter
    Mit Deerhunter, Guided By Voices & Chloé

    „Mit Rob Pollard von den Guided By Voices und Bob Mould erwarten uns ein paar weise Männer im fortgeschrittenen Alter im Nachtmix. Weniger weise, aber auch laut: die Sleaford Mods mit neuem Ärger im Gepäck.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10716793  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Zündfunk
    Tune in, drop out! Der Zündfunk Gästemix von T.C. Boyle
    heute, 16.02.2019
    19:05 bis 20:00 Uhr

    BAYERN 2

    Tune in, drop out! Der Zündfunk Gästemix von T.C. Boyle
    Von Laura Freisberg, Michael Bartle und T.C. Boyle

    „Tune in, drop out – dont’ play old men’s games“: T.C Boyle’s neuer Roman „Das Licht“ ist gerade bei Hanser erschienen. T.C. Boyle erzählt darin die LSD-Experimente von Harvard Professor und Guru Timothy Leary – und warum die Utopien dieser Beatniks und frühen Hippies zum Scheitern verurteilt waren. Wir sprechen mit T.C. Boyle über das Buch, über die Zeit damals und die Woodstock-Genration. Und T.C Boyle hat uns seine Lieblingsmusik mitgebracht.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10717565  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera: Post-Punk aussem Pott
    Die Essener Band International Music

    Von Anja Buchmann

    „Mit diesem Bandnamen muss man einfach Karriere machen: International Music. Ein Trio aus Schlagzeug, Bass und Gitarre, stoischen Rhythmen, lakonischem Gesang und trockenem Humor. Zwei Schnurrbartträger, einer ohne, zwei der Musiker singen, einer nicht. Zeilen wie „Der erste des Monats ist auch nur ein Tag“ oder „Mama, warum bekomm ich’s immer so, wie ich es bestellt hab?” ohne intellektuelle Schnörkel, zwischen Kneipengelaber und Poesie. Und dazu Musik, die genauso Shoegaze, wie Krautrock, Country, Post Punk, Chanson oder experimentell sein kann. Eine Ruhrpottmischung namens International Music.“

    Post-Punk aussem Pott

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10717755  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,702

    Heute am Sonntag, 17. Februar, um 23-24 Uhr auf SWR2:
    Musikpassagen
    Das Staunen nicht verlernt
    Die amerikanische Songwriterin Natalie Merchant

    --

    If you know the words please sing along
    #10717963  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Barbara Streidl
    heute, 17.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Runter vom Gas!
    Musik von Sharon van Etten, Anna Aron und Dagobert

    „Dagoberts neues Album “Welt ohne Zeit” ist ganz der Liebe gewidmet – man hört die Scherben eines zerbrochenen Herzens klirren. Dass Stücke von einsamen Trinkern nicht nur Künstler wie Townes van Zandt singen konnten, zeigen Mary Gauthier und Baby of the bunch. Und dann gibt es ein neues Lieblingspaar im Pop: Conor Oberst und Phoebe Bridgers alias Better Oblivion Community Center mit „Dylan Thomas“.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10719621  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 19.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Die sieben Todsünden
    Teil 7: Acedia – die Faulheit, die Trägheit

    „Die letzte Sendung der Todsünden-Reihe kennt nur ein Wort im Titel: „Lazy“. Daran arbeiten sich – oft auf ganz unterschiedliche Weise – folgende Musiker ab: David Byrne, Tony Joe White, Aesop Rock, Eartha Kitt, Belle & Sebastian, Suede, die Moldy Peaches, Franz Ferdinand, Bill Callahan, Us3, die Broken Bells, Low und die Cocteau Twins.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10720327  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Katja Engelhardt
    heute, 20.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    When I Was Older: Die Grandes Dames im Pop von morgen

    „In diesem Nachtmix geht es um Frauen, denen morgen schon die Popwelt zu Füßen liegen könnte. Ausgehend vom neuen Album von Charlotte Brandi entdecken wir echte Newcomerinnen wie Sir Babygirl, die sich mit Bubblegum-Pop dem Genderbending widmet. Oder die Soul- und RnB Sängerin Roses Gabor, die nach vielen Jahren endlich diesen Freitag ihr Langspieldebüt veröffentlicht. Außerdem darf natürlich Billie Eilish nicht fehlen, Popsternchen zwar, aber so gar nicht „happy go lucky“ sondern düster und zweifelnd – sie ist auch auf dem Soundtrack von „Roma“ vertreten.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10721491  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Angie Portmann
    heute, 21.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Die Musik von Morgen
    Mit Bilderbuch und Modeselektor

    „Um ihr neues Album „Vernissage my heart“ zu promoten hat sich die österreichische Band Bilderbuch eine ziemlich spektakuläre Marketing-Aktion einfallen lassen: auf ihrer Homepage kann sich zur Zeit jeder seinen eigenen virtuellen Europa-Pass ausstellen. Das haben in den ersten 24 Stunden schon über 70.000 getan, darunter auch zahlreiche Politiker und Prominente wie der deutsche Außenminister Heiko Maas oder der Moderator Jan Böhmermann. Und Sänger Maurice Ernst betont in Interviews immer wieder, dass ihm das Thema Europa tatsächlich sehr wichtig sei. „Ich fühle mich als Erbe eines Europas, das ich wirklich sehr geil finde“. Hier wird nicht herumgemäkelt, sondern lässig gefeiert. Die Kritik, die übernehmen andere, Frittenbude z.B. oder die wie immer wunderbar schlecht gelaunten Sleaford Mods auf ihrem neuen Album „Eton alive“. Außerdem u.a. mit dabei: Modeselektor, Julia Jacklin, Fokn Boys, James Yorkston und Donna Regina.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10722059  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop: Das Musikmagazin

    Populär, positiv und politisch: ,Vernissage My Heart‘ von Bilderbuch
    Sie lässt sich nicht gern festlegen: In ihrer musikalischen Karriere hat Bilderbuch aus Österreich immer wieder neue Wege eingeschlagen. Auf ihrem neuen Album entdecken sich die vier Musiker wieder stärker als Band. Sie sprechen von einer „Wir“-Platte – die gleichzeitig eine Botschaft an Europa sendet.

    „Könnt ihr uns hören?“: Musikkritiker Fabian Wolff über das Buch zur Oral History des Deutsch-Rap
    Zwischen Subkultur und Mainstream: Das Buch ,Könnt ihr uns hören?‘ von Jan Wehn und Davide Bortot erzählt die Geschichte von Hip-Hop in Deutschland, in einer großen Oral History auf Basis von mehr als 100 Interviews. Das ist informativ und unterhaltsam – aber wenig kritisch.

    „Immer mit der Technik gekämpft“: 39 Clocks blicken auf ihre Karriere zurück
    Das Underground-Duo 39 Clocks gilt als beste deutsche Band der 80er. Ihre Musik hatte etwas Distanziertes, durch den monotonen Gesangs klang sie irgendwie maschinell. „Maschinen sind bei uns immer kaputt gegangen, es lief nie uhrwerkmäßig nach Plan“, sagte Christian Henjes alias CH.39 im Corsogespräch. Nun erscheint ,Next Dimension Transfer‘ – ein Boxset mit den fünf besten Alben.

    ,Rote Sonne‘ über Kreuzberg: Das fünfte Album von Frittenbude
    „Eine Hommage an die Prokrastination, den ewigen Widerstand und das daraus resultierende kaputte Leben“, bewirbt Frittenbude die fünfte Platte ,Rote Sonne‘. Mit treibenden Bässen und viel Selbstironie servieren die Exil-Bayern aus Berlin ihre Kritik an der Gesellschaft – zwischen Klartext und Klamauk.

    Schlusston: Musikjournalist Peter Rüchel über die Entstehung der WDR-Sendung ,Rockpalast‘

    Am Mikrofon: Sascha Ziehn

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10722635  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 17,748

    Nachtmix
    Mit Michael Bartle
    heute, 23.02.2019
    23:05 bis 00:00 Uhr

    BAYERN 2

    Hinter der letzten Grenze: Jonathan Lethem, seine liebste Musik und sein neuer Roman „Der wilde Detektiv“

    „Phoebe Siegler, die Hauptperson in Jonathan Lethems neuen Roman „Der wilde Detektiv“ macht sich auf zu neuen Ufern, sie sucht die verschollene Tochter einer Freundin und heuert dazu einen Detektiv an. Der neue Lethem ist ein Hard Boiled Krimi nach Vorbild von Raymond Chandler und trotzdem ein echter Jonathan Lethem, ein wild assoziierender Lethem, der Phoebe, eine waschechte New Yorkerin kurz nach der Wahl von Trump weit in den Westen bringen wird, hinter die Last Frontiers, dort wo amerikanische Utopien vermessen, schließlich vermisst werden oder verkümmern. Heute also ein Nachtmix Spezial und so wie Phoebe nicht die Detektivin in dem Buch ist, so ist Michael Bartle heute nicht wirklich der DJ, denn Jonathan Lethem hat die Musik ausgesucht. Lethem ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch ein Music Lover, aufgewachsen mit Adam Yauch von den Beastie Boys, daneben Autor eines Buches über die Talking Heads und immer wieder auch Essayist für den amerikanischen Rolling Stone oder die Musikplattform Pitchfork. Michael Bartle hat Jonathan Lethem in einem Hotel in Münchner Lehel getroffen und dort mit ihm über seine Bücher geredet, über das Schreiben, über New York und Kalifornien, über die Hippies und allerhand untergegangener Träume. Die Musik kommt unter anderem von Leonard Cohen, den Talking Heads, King Gizzard and the Lizard Wizard und Courtney Barnett.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 4,711 bis 4,725 (von insgesamt 4,886)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.