Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,561 bis 4,575 (von insgesamt 4,633)
  • Autor
    Beiträge
  • #10573114  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Achim Bogdahn
    heute, 02.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Was vom Sommer übrig blieb
    Sommerhits von Amy Shark, The Beths und Dizzy

    „Ein musikalischer Blick zurück in einen langen Sommer mit Sommerhits aus Frankreich von Jain, aus Australien von Amy Shark, aus Österreich mit Wolfgang Ambros und Josh und dazu diverse Oldies, u.a. der Song „Winter“ vom Teenage Fanclub oder ein Countrymusik Projekt aus der Elfenbeinküste von 1985 (Jess Sa Bih), außerdem zwei der kürzesten Popsongs des Sommers von Tony Molina und den Shy Boys.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10574628  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 04.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Past Present Future
    Musik von den Feelies, Ohmme und Spiritualized

    „Rock and Roll ist zwar tot, aber US-Bands wie Rolling Blackouts Coastal Fever haben das nicht mitbekommen. Mit ihrem Sound, der zuweilen an die legendären Feelies erinnert, klingen sie sogar ziemlich unverbraucht. Auch die New Wave ist zugleich tot und feiert mit dem Frauenduo OHMME schon wieder Auferstehung. Sogar das Disco-Urgestein Chic soll wieder aufleben. Die psychedelischen Spiritualized machen inzwischen Pop wie die Beatles, und Cursive sorgen mit einem Song dafür, dass sogar der Omaha-Sound der 00er nicht von der Bildfläche verschwindet.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10575403  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Ralf Summer
    heute, 06.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Chilly Gonzalez, Spiritualized und Spirit Fest

    „Dazu melden sich auch die beiden Pauls am Freitag mit neuen Alben zurück: Paul McCartney mit „Egypt Station“ und Paul Simon mit „Into The Blue Light“. Dazu stellen wir in der Neuheiten-Ausgabe vor: die neuen Werke von Spirit Fest (The Notwist / Tenniscoats), Honey Hahs, Thomas Fehlmann, Escape-ism (Ian Svenonius / The Make Up…), Maribou State, Princess Chelsea und Britta (Best Of). Bei Chill Gonzalez handelt es sich um den letzten Teil seiner Solo Piano Trilogie, bei Spiritualized um das erste Album von Jason Pierce, das allein am Rechner entstand. Und Spirit Fest – ein Ableger aus The Notwist / Tenniscoats / Jam Money – legen mit „Anohito“ ihren Zweitling vor, auf dem sie ihren zarten Indie-Folk verfeinern.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10576369  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 07.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Die Sieben Todsünden
    Teil 4: Ira – Zorn, Wut, Rachsucht

    „Diesmal geht’s um die Wut, die in der Popmusik ja oft genug zum Ausdruck gebracht wird. Wir hören Bowies Blick zurück im Zorn, die politische Wut von Rage against the Machine, die persönliche Angriffslust von CeeLo Green, Tonio K. und Azealia Banks sowie die Rachegelüste der Decemberists und der Flaming Lips. Zum Ausklang wird von Ani DiFranco aber auch noch besungen, dass Zorn auch verklingen kann.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10577027  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop
    Das Musikmagazin

    „Dein Musikgeschmack prägt deine soziale Identität“
    Viele kennen Chilly Gonzales als Komponist minimalistischer Klavierstücke mit ordentlichem Pop-Appeal. Dagegen sind seine subversiven Anfänge als Musiker in Berlin weniger bekannt. Dabei sind seine musikalischen Capricen dieser Jahre besonders spannend

    „Die Sehnsucht wird einen weiter tragen“
    Man kennt sie noch als Frontfrau der Rainbirds, aber Katharina Franck ist schon lange solo unterwegs: Mit Spoken-Word-Titeln, Hörspielen, Pop- und Rocksongs. Nun veröffentlicht die charismatische Sängerin das Album ,Musik! Musik!‘ und erzählt darauf von Wut, Sehnsucht und Liebe

    And Nothing Hurt
    Ganze sieben Jahre hat Jason Pierce am neuen Album gearbeitet. Schon seit 1990 veröffentlicht er psychedelischen Rock, der voller Soul und Klanggewalt ist. Er hat seine musikalische Visionen und Ideen erhalten. Dennoch wird dies sein letztes Werk unter dem Namen ,Spiritualized‘ sein
    Redaktion: Kerstin Janse

    Am Mikrofon: Anja Buchmann

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10578159  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera
    Klangsynthese aus Kabelsalat
    Der modulare Synthesizer

    Von Andi Hörmann

    „Sowohl in der Subkultur als auch bei kommerziell erfolgreichen Künstlern sind sie beliebt: modulare Synthesizer. Ein wesentlicher Teil der Entstehungsgeschichte dieser analogen Kisten mit bunten Kabeln und zahlreichen Buchsen ist mit München verbunden, und dort entstanden auch Welthits, die mit Synthesizern gemacht wurden: ,I Feel Love‘, den ersten ausschließlich mit elektronischen Mitteln aufgenommenen Track, haben Produzent Giorgio Moroder und Sängerin Donna Summer 1977 in der bayrischen Landeshauptstadt eingespielt. Aber schon 20 Jahre zuvor war im Siemens-Studio von Pionieren der elektronischen Musik wie John Cage und Karlheinz Stockhausen Grundlegendes für die elektronische Klangsynthese erforscht worden. Spätestens mit dem Album ,Random Access Memories‘ des französischen Duos Daft Punk kam der Synthesizer erneut zu Weltruhm – dort spricht [sic!] Giorgio Moroder über seine ersten Experimente mit dem Moog-Modular. Wie die Vinylplatte oder die Musikkassette war der analoge Synthesizer zwar nie weg, aber die Faszination haptischen Musizierens, sein Retro-Chic und nicht zuletzt seine Sounds verschaffen dem modularen Synthesizer einen zweiten Frühling. Oder den dritten?“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10579591  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 11.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Past Present Future
    Musik von Roberta Flack, Giant Sand und Lyla Foy

    „Die US-Band „Slothrust“ wird gerne als Neo-Grunge tituliert, dabei erinnern sie eher an Hard-Rocker wie Tommy Bolin. Die Jazzsängerin Kandace Springs ist dann am Besten, wenn sie covert – z.B. einen Track von Roberta Flack. Giant Sand haben ihr erstes Album noch einmal aufgenommen, angeblich so, wie es schon immer klingen sollte. Und Lyla Foy versucht das Unmögliche, nämlich den Sound von Björk zu domestizieren.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10580670  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 12.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Die sieben Todsünden: Teil 3
    Luxuria – die Wollust, die Genusssucht

    „Keine Todsünde kann so viel Popmusik aufweisen, die man mit ihr in Verbindung bringen kann. Statt „I want your Sex“ hören wir die Band Luxuria, erotische Klassiker von Donna Summer und Led Zeppelin sowie Spezialitäten, die sich mit besonderen Formen der Wollust beschäftigen: Darunter sind Stereo Total, Prince Paul, FKA Twigs und Throbbing Gristle.“ Wiederholung vom 21.08.2018.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10580792  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Thomas Mehringer
    heute, 13.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Low, Jungle und Paul Weller

    „Der Veröffentlichungsherbst rollt an. Nicht nur mit einer unfassbaren Menge an Neuerscheinungen, sondern auch mit richtig guten: Low verweigern sich herrlich, Paul Weller gibt den großen Romantiker, Jungle lassen die Discokugel wieder blitzen, und die Shabazz Palaces bekommen mit den Knife Knights ein ebenbürtiges Nebenprojekt. Außerdem hören wir in neue EPs von Aphex Twin und den Sleaford Mods.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10582607  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop
    Das Musikmagazin

    ,Sand-Man‘ für das Universum – Neues Album des Künstlers und Musikers Lonnie Holley
    Mit Müllkunst und Musik für die Gemeinschaft – Der afroamerikanische Multikünstler Lonnie Holley singt und improvisiert gegen Umweltverschmutzung und für das ,Mutterschiff Erde‘ in der Tradition der Last Poets, Musiker und Dichter seit den 60ern. Seine Sandskulpturen standen schon im Weißen Haus.

    „Ich bin ein Hippie und glaube an friedliches Miteinander“ – Das neue Album von Dota Kehr
    Auf ihrem achten Album ,Die Freiheit‘ setzt sich die Kleingeldprinzessin mit nahezu allen drängenden Problemen der Gegenwart auseinander: Rassismus, Sexismus, Umweltverschmutzung. Die Songs sind dennoch unterhaltsam und optimistisch und musikalisch noch einmal facettenreicher als früher geraten. Statt auf Konfrontation setzt Dota auf den Dialog, auch mit Rechten. Böse Kommentare müsse man dann eben aushalten, bis man auch Menschen mit anderer Meinung überzeugt habe, sagt die 39-jährige Sängerin.

    „Ein Fall von Torschlusspanik?“ – Nick Mason auf Tour in Deutschland
    Nach David Gilmour und Roger Waters will es auch Pink-Floyd-Drummer Nick Mason noch einmal wissen – mit gleich drei Projekten auf einmal: Einem Boxset seiner drei Solo-Alben aus den frühen 80ern. Und gerade ist er auf Deutschlandtour und eröffnet die Ausstellung ,Their Mortal Remains‘ in Dortmund

    Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10583177  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Karl Bruckmaier
    heute, 15.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Lounge Konzert
    Live im Studio: David Grubbs

    „David Grubbs kommt aus der hyperaktiven Punkszene Kentuckys und driftete dann von Punk in die Experimentalmusik, von Louisville nach Chicago und Brooklyn, wo er heute Medien-Professor ist. Legendär sind seine Projekte Bastro, Squirrel Bait und Gastr del Sol, ungezählt seine Kollaborationen mit anderen Improvisationsmusikern und Komponisten, dazu Bildenden Künstlern und Dichtern: David Grubbs ist unser Universal-Punk.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10583725  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera: Alpiner Rock-Minimalismus
    Das italienisch-schweizerische Duo Me + Marie

    Von Anja Buchmann

    „Me + Marie, das sind Maria de Val und Roland Scandella. Sie kommt aus Südtirol, er aus der Ostschweiz. Sie spricht Ladinisch, er Rätoromanisch – in ihren Songs singen sie meist Englisch, sie spielt Schlagzeug, er Gitarre. Früher war Maria in leisen Ensembles unterwegs und Roland eher in lauten – aber sie haben beide voneinander gelernt, seit ihrem gemeinsam en Debüt ,One eyed love’ und dem jüngst veröffentlichten Nachfolger ,Double Purpose’: handgemachte Musik zwischen Grunge, Pop und Folkrock mit dreckigen Gitarrensoli und knackigen Grooves.“

    Alpiner Rock-Minimalismus

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10584199  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Barbara Streidl
    heute, 16.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Vornehmlich weiblich
    Musik von Aretha Franklin, Mitski und Charlene Soraia

    „Vier Wochen nach ihrem Tod hören wir Musik der Queen of Soul: Aretha Franklin starb am 16. August 2018 – auf den Tag genau 41 Jahre nach Elvis Presley. Viel ruhige Sachen gibt es sonst noch in diesem Nachtmix: Charlene Soraia hat ihr neues Album in ihrer Wohnung in London aufgenommen und Mitskis neues Album heißt zwar „Be a cowboy“, hat aber gar nichts mit Pistolengeballere und lautem Pferdegewieher gemein.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10584909  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Klaus Walter
    heute, 17.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Liebe, Verluste und Autotune
    Swamp Dogg und seine Freunde

    „Kann es sein, dass das gegenwartshaltigste, deprimierendste und euphorisierendste Album der Saison von einem 76 Jahre alten Afroamerikaner namens Jerry Willliams kommt? Der hat ein paar kleinere Hits, bevor er 1970 einen Neustart riskiert unter dem Namen Swamp Dogg. Seither wird der Mann als Exzentriker des Southern Soul verehrt – von ein paar wenigen Liebhabern. Auf seinem neuen Album „Love, Loss, and Autotune“ stellt sich Swamp Dogg einer schwierigen Frage: Wie kann ich mit 76 in Zeiten von Autotune über Liebe und Verlust singen? Dabei nimmt er sich Kanye West zum Vorbild. Der hatte 2008 auf seinem Album „Heartbreaks & 808s“ seine Mutter und eine langjährige Liebesbeziehung betrauert – mit Hilfe einer modernen Sound-Technologie, Roland 808, eine Rhythmusmaschine, ohne die HipHop nicht HipHop wäre und Techno nicht Techno. Außerdem dabei: Justin Vernon, Co-Produzent von „Love, Loss, and Autotune“, Sly & The Family Stone, They Might be Giants, The Special AKA.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10585661  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 13,830

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 18.09.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Past Present Future
    Musik von The Mothers of Invention, Mothers und Lydia Lunch

    „Wenn sich eine aktuelle amerikanische Indie-Band „Mothers“ nennt, kann man nicht mehr sicher sein, dass sie sich auf Frank Zappas „Mothers of Invention“ bezieht. Wir hören beide und stellen Gemeinsamkeiten fest. Ebenfalls avantgardistisch bis ins hohe Alter zeigen sich die Punk-Poetinnen Lydia Lunch und Thalia Zedek auf ihren neuen Albem. Der Funk wird in dieser Sendung wird repräsentiert durch ein klassisches Prince-Stück und den Newcomer Brandon Coleman, der die 80er auferstehen lässt.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 4,561 bis 4,575 (von insgesamt 4,633)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.