Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,411 bis 4,425 (von insgesamt 4,657)
  • Autor
    Beiträge
  • #10440539  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop
    Das Musikmagazin

    Mit ganzem Herzen bei der Musik – Bluesrock mit Ben Harper und Charlie Musselwhite
    Den Songwriter Ben Harper und die Mundharmonika-Blues-Legende Charlie Musselwhite verbindet eine enge Freundschaft – und die kreative Chemie stimmt auch. Für ihre erste gemeinsame Platte ,Get Up!‘ haben sie 2014 einen Grammy gewonnen in der Kategorie Bestes Blues-Album. Auf ihrer zweiten Aufnahme ,No Mercy In This Land‘ zeigen sie sich wieder von ihrer besten Seite.

    Ein Country-Pop-Hybrid gegen Liebeskummer – Kylie Minogues 14. Studioalbum
    Sie hat 70 Millionen Tonträger verkauft und alles erreicht, was eine Karriere der Marke Showbiz zu bieten hat: Kylie Minogue. Kürzlich spielte die Australierin im Techno-Tempel Berghain in Berlin. Doch: Richtig glücklich ist sie nicht. Im Dlf-Interview spricht über Beziehungspech und Frustbewältigung, ihren kommenden 50. Geburtstag und ihr neues Album ,Golden‘.

    „Es ist alternativlos, sich ins Leben zu stürzen“ – Der Hamburger Musiker Wolfgang Müller

    „Es ist wie es ist“, singt Wolfgang Müller auf seinem neuen Album ,Die sicherste Art zu reisen‘. Einer Welt aus schlechten Nachrichten und Hass solle man am besten mit Gelassenheit begegnen, sagte er im Dlf. Letztlich sei es trotz aller Probleme wichtig zu sehen, dass „unterm Strich alles gut ist, wie es ist“.

    Wir können uns selbst nicht entkommen – Deutschlandtour von Anna Ternheim aus Schweden
    Ihre Lieder geben Einblick in ihr Seelenleben: Für die Songs auf ihrem neuem Album ,All the Way to Rio‘ ließ sich Anna Ternheim von den Bildern eines schwedischen Fotografen beeinflussen. Sie selbst pendelt zwischen Stockholm und New York.

    Am Mikrofon: Anja Buchmann

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10441267  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Michael Bartle
    heute, 31.03.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Lost and Found
    Perlen aus der Popgeschichte

    „Lost and Found“ ist eine Nachtmix-Sendereihe von Zündfunk-Musikchef Michael Bartle: Songs, alt oder neu, nostalgisch oder futuristisch, werden gesucht. Songs, die uns irgendwo wieder oder erstmals begegnet sind, in Filmen oder in Büchern, Ausstellungen, Serien oder auf Social Media Profilen von Künstler und JournalistInnen. Diesmal dabei ua: Musik aus dem Soundtrack des Kinofilms „I, Tonya“ (Chicago), Re-Issue Alben mit Folk- & Calypso-Musik aus Trinidad, Love Wars von Womack und Womack und einen alten Post-Punk Kracher von der Band „firehose“, der in der neuen Zündfunk-Musik Gruppe auf Facebook von Hörern hochgespült wurde.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10442503  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mehmets Schollplatten
    heute, 01.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Mehmets Schollplatten
    Im Grünwalder Stadion

    Mit Mehmet Scholl und Achim Bogdahn

    „Mehmet in der Höhle des Löwen! Diesmal hat Co-Moderator Achim „60“ Bogdahn den Ex-Profi des FC Bayern ins Grünwalder Stadion entführt, zum Spiel der Sechzger gegen den VfR Garching. Für Mehmet ist es das allererste Mal im Leben, dass er die Löwen spielen sieht, ohne selber auf dem
    Platz zu stehen! Wie reagieren die Löwenfans auf ihn…? Dazu Musik von The Church, The Decemberists, Tegan & Sara, Sam Vance-Law u.a.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10443579  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Judith Schnaubelt
    heute, 02.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Blue Monday
    Musik von Nicolas Jaar, D’Angelo, Thundercat

    „Mit den warmen Klängen eines Fender-Rhodes-Pianos und hohem Chillfaktor stattet der junge Münchner Niklas Bühler seine neue EP „In another Life“ aus; Jamiroquai und Pink Floyd lassen grüßen. Im weiten Echospace des Albums „Nordub“ kreieren Trompeter Nils Petter Molvaer, Sly & Robby, Eivind Aarset und Vladislav Delay schön-schauriges Gruseln. Zum Tanzen und Schmusen empfehlen sich Nicolas Jaar/ A.A.L. als Housemeister, D’Angelo als Soulcrooner und David Byrne als Funkateer. Cooljazz, entspannte Breakbeats und ätherische Streicher von Flying Lotus, Thundercat oder Kamasi Washington verabschieden diese Blue Monday-Nacht dann ins Reich der Träume.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10444575  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Jay Rutledge
    heute, 04.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    SXSW Nachlese
    Musik von Wye Oak, Young Fathers und Kwesta

    „Die South-by-Southwest ist in den letzten Jahren zu einer Mammutveranstaltung mit Filmfestival, Gamermesse und Techkonferenz geworden. Trotzdem ist die SXSW vor allem noch ein Musikfestival mit 1000en von Bands, die auf weit über 100 Livebühnen eine Woche lang zu erleben sind. Klingt nach viel, aber für Austin ist das fast normal. Der Claim der Stadt lautet nicht umsonst: ‚live music capital of the world‘. Der Nachtmix mit Pure Love, den Young Fathers und Wye Oak, unserem Artist der Woche, auch die waren bei der SXSW. Und einigen Gästen aus Afrika z.B Kwesta und Moonchild Sanelly aus Südafrika.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10445419  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 05.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Goat Girl, Eels und Wye Oak

    „Goat Girl sind eine neue Londoner Band, die so unbequem sein wollen wie einst die Post-Punk-Bands. Mark Oliver Everett alias The Eels verarbeitet die eigene Lebensgeschichte in einem gewohnt souveränen Album. Wye Oak aus Baltimore wollen raus aus der Indie-Falle und wenden sich der Elektronik zu. Die Reggae-Legenden Sly and Robbie arbeiten nunmehr mit dem norwegischen Trompeter Nils-Petter Movaer zusammen. Der Londoner Produzent kwes. sucht nach neuen Wegen für den Soul, und die Amerikanerin Christina Vantzou geht den Weg Brian Enos und erweitert die Ambient Music.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10446797  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop
    Das Musikmagazin

    „Geschmacklos und verhöhnend“: Wie antisemitisch ist der deutsche Rap?
    Nach der Debatte um einen Vers auf dem Album ,Jung, brutal, gutaussehend 3′ hat sich Rapper Farid Bang bei einer KZ-Überlebenden entschuldigt. Sein Partner Kollegah dagegen schimpft über die „Mainstreammedien“. Judenhass oder PR-Manöver? Und müsste die Szene vor dem Hintergrund eines offenbar wachsenden Antisemitismus an deutschen Schulen nicht ganz andere Signale senden?

    Gedächtnissocken für den toten Hund: Neues von den Eels
    Mark Oliver Everett balanciert mit seiner Band auf dem Album ,The Deconstruction‘ zwischen orchestralem Pop und schroffen Riffs – und erklärt in Corso, warum man als Musiker nicht ins Publikum steigen darf, warum er kleine Instrumentals liebt und welche rührende Geschichte hinter dem neusten Eels-Merchandise steckt.

    „Den Augenblick schätzen“: Victor Solf rettet seine Band Her im Alleingang
    Nach einem millionenfach gestreamten Hitsong aus einer Smartphone-Werbung und erfolgreichen Tourneen auch durch die USA sah es für das französische Elektro-Soul-Duo gut aus. Dann starb Gitarrist Simon Carpentier an Krebs. Das Debütalbum von Her, das gerade erschien, musste Sänger Victor Solf allein fertigstellen – kein leichter Job.

    Am Mikrofon: Bernd Lechler

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10447621  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Karl Bruckmaier
    heute, 07.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Der große Hut
    Musik von Randy Newman, Josh Pearson und Sue Foley

    „Seit „Brokeback Mountain“ wissen wir, was der Cowboy nachts so treibt – und auch wir satteln in diesem Nachtmix die Hühner und treffen auf ein Vielvölker- und Multikultigemisch im Cowboy-Outfit, dass einem schier queer wird; die Musik kommt von Sue Foley, Marlon Williams, Josh T. Pearson, Randy Newman uva.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10447919  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Barbara Streidl
    heute, 08.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Ein Kessel Buntes
    Musik von Roísín Murphy, David Byrne und Leyya

    „Die irisch-stämmige Musikerin Roísín Murphy kennen viele nur als Frontfrau der Band Moloko (Überhit: „Sing it back“) – sie hat aber nach Molokos Ende einige Soloalben veröffentlicht und gerade mit DJ Koze zusammen im Studio gestanden. Dass die Stimmung von David Bowies Album „Let’s Dance“ in ihren neuen Songs zu entdecken sei, sagen die Bandmitglieder von Calexico, während Talking-Heads-Legende David Byrne und die österreichische Gruppe Leyya auf ihren neuen Alben Gas geben.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10450687  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Noe Noack
    heute, 11.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Frühlingsmusik
    Traumhafte Songs, Tracks und Coverversionen

    „Elektronik, Afrobeats, Reggae, Dub, Ska und Americana – daraus besteht dieser Nachtmix für wärmere Temperaturen. Folgende Künstler sind dabei: Mouse On Mars, Mark E. Smith, Amy Winehouse, The Specials, Snuff, I-Roy,The Heptones,
    Die Nerven, Family 5,Garnet Silk, Graham Coxon ,Tracey Thorn und Black River Delta.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10453027  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop
    Das Musikmagazin

    Band Die Nerven: Authentizität und Fälschung
    Was ist echt, was Lüge? Zu wütenden Gitarrenriffs erkunden Die Nerven auf ihrem neuen Album ,Fake‘ Fragen zum Zeitgeist. „Die Wahrheit ist die Lüge, auf die man sich einigen konnte“, sagte Bassist Kevin Kuhn im Dlf.

    Auf die Tränendrüse: Hot-Chip-Sänger Alexis Taylor solo mit ,Beautiful Thing‘
    Der Sänger der britischen Elektroband Hot Chip, Alexis Taylor, vereint solo seine vielfältigen Ambitionen zwischen Dancefloor, Avantgarde-Pop und Pianoballade. Auf seinem neuen Album ,Beautiful Thing‘ will er sein Publikum unbedingt überraschen, bewegen – und zu Tränen rühren.

    „Elvis ist das komplette Gegenteil von Donald Trump“
    Unterwegs im Rolls Royce des King of Rock’n’Roll: Der Film ,The King – Mit Elvis durch Amerika‘ wagt den Spagat zwischen Elvis‘ Lebensgeschichte und der US-Geschichte unter Trump. „Donald Trump ist die Verkörperung all dessen, was Elvis das Genick gebrochen hat“, sagte Regisseur Eugene Jarecki im Dlf.

    Neues Genre Emo-Rap: Tränen und Trap-Beats
    Rockmusik hat ausgedient. In den USA dominiert Hip-Hop den Musikmarkt. Trotzdem arbeiten immer mehr Rapper wie Joe Mulherin alias Nothing, Nowhere mit Rock-Elementen und kommen in den Tracks zu ungewöhnlichen Resultaten. Besonders der Emo-Sound der Nullerjahre hat es ihnen angetan.

    Schlusswort: ESC-Kommentator Peter Urban wird 70 – und denkt nicht ans Aufhören

    Am Mikrofon: Christoph Reimann

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10453873  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Michael Bartle
    heute, 14.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Lost and Found
    Perlen aus der Popgeschichte

    „Lost and Found“ ist eine Nachtmix-Sendereihe von Zündfunk-Musikchef Michael Bartle: Songs, alt oder neu, nostalgisch oder futuristisch, werden gesucht. Songs, die uns irgendwo wieder oder erstmals begegnet sind, in Filmen oder in Büchern, Ausstellungen, Serien oder auf Social Media Profilen von Künstler und JournalistInnen. Diesmal dabei ua: Stiff Little Finger, Josh Rouse und Holger Czukay.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10454101  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera
    Harte Schale, weicher Kern
    Die New Yorker Musikerin Joan As Policewoman

    Von Marcel Anders

    „Joan Wasser alias Joan As Police Woman trägt am liebsten schwarzes Leder zu blickdichter Sonnenbrille und fährt ein altes Polizeiauto. Die 1970 geborene New Yorkerin hat als Session- und Begleitmusikerin mit zahlreichen Prominenten gearbeitet: Zu ihrer Klientel zählen Placebo, John Cale, Elvis Costello, Rufus Wainwright, Antony & The Johnsons, Elton John und Lou Reed. Zudem war sie eine zeitlang mit Jeff Buckley liiert. Nebenbei ist die 47-Jährige, klassisch ausgebildete Violinistin auch als Solo-Künstlerin aktiv, die dieser Tage ihr siebtes Album ,Damned Devotion‘ vorstellt – ein Werk über Beziehungsunfähigkeit, Traummänner und Tod. Unterlegt mit einem düsteren, sphärischen Pop Noir. Eine tiefe Mischung, die genauso fasziniert, wie die Musikerin selbst.“

    Harte Schale, weicher Kern

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10454661  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Angie Portmann
    heute, 15.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Klangforscher
    Musik von Mouse on Mars, Sudan Archives und Leon Vynehall

    „Andi Toma und Jan St. Werner sind jetzt schon seit 25 Jahren Mouse On Mars. Das mittlerweile in Berlin beheimatete Elektronik-Duo arbeitet seitdem an ständig neuen, spannenden Soundideen. Und das mittlerweile auch auf wissenschaftlichem Niveau: so war Jan St. Werner 2016 und 2017 Gastdozent am renommierten M.I.T., dem Massachusetts Institute for Technology. Momentan ist er Professor an der Kunstakademie Nürnberg im Bereich interaktive Medien und dynamische Akustik. Ihr neues Album „Dimensional People“ haben Mouse on Mars mit einer auf der Räumlichkeit von Schall basierenden Mix-Technik, dem „Objekt basierten Mixing“ aufgenommen und mit einer Reihe illustrer Gäste (Justin Vernon von Bon Iver, Aaron and Bryce Dessner von The National, Zach Condon von Beirut, Spank Rock, Swamp Dogg, Eric D. Clark usw.). Außerdem auf der Suche nach neuen Klängen: Actress, Sudan Archives, Leon Vynehall und Rival Consoles.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
    #10455359  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 14,176

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 16.04.2018
    23:05 bis 00:00 Uhr

    Bayern 2

    Too much, too soon
    The Alpha Band, Pioniere der Americana-Musik

    „Die amerikanische Alpha Band brachte zwischen 1976 und 1978 drei Alben heraus, die – trotz eines Millionen-Deals mit CBS-Chef Clive Davis – grandiose Misserfolge waren. Die Band war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort: Ihre anspruchsvolle Mischung aus Folk, Rock, Country und Weltmusik kam in der Ära von New Wave und Disco nicht an. Sänger T-Bone Burnett wurde trotzdem als Impressario der Americana-Musik erfolgreich und hat inzwischen zehn Grammys in der Vitrine. Die Sendung erinnert an die Musik der Alpha Band, die heute auch jede gepflegte Americana-Collection passen würde.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 64 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 4,411 bis 4,425 (von insgesamt 4,657)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.