"Fest und Flauschig" mit Olli Schulz und Jan Böhmermann

Home Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Downloads ’n‘ Streams "Fest und Flauschig" mit Olli Schulz und Jan Böhmermann

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #3445  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    Fest_und_Flauschig-e1463128145331.jpg

    Kurzweiliges Debüt auf Spotify nach dem Wechsel von 1Live mit schöner Playlist. Bei Jan lagen die Nerven noch blank, aber das wird sich jetzt sicher einpendeln. :-)

    --

    Werbung
    #9823337  | PERMALINK
    Profilbild von
    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    War schon dreimal zur Aufzeichnung in Köln für seine Show.Kann ich jedem empfehlen. Lohnt schon für das Warm-Up.

    --

    #9823339  | PERMALINK
    Profilbild von nikodemus
    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 19,353

    Die RAF Gags waren zwar nur aufgewärmt, aber es bleibt ein kurzweiliger Podcast.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #9933949  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    War schon dreimal zur Aufzeichnung in Köln für seine Show.Kann ich jedem empfehlen. Lohnt schon für das Warm-Up.

    Wie jetzt, wie kann man denn bei der Aufzeichnung dabei sein? Die sitzen doch nicht mal im gleichen Studio dachte ich??

    Wann ist denn die Sommerpause endlich vorbei?

    --

    #9967539  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    Jan kündigt ein „Wetten dass…?“-Revival an. Bin gespannt.

    Ansonsten ist es fast gruslig, wie ähnlich ich und Olli Schulz sozialisiert wurden. Habe auch erst neulich jemandem versucht zu verklickern, wer Ulricke Jokiel aus der Yoguretten-Werbung ist und das nächtliche Strangulieren mit dem Kopfhörerkabel beim TKKG-Hören ist auch exakt so mein Alltgasproblem.  :lol:

     

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #9998499  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    Ollis Bespiel dafür, dass auch die Größten einmal scheitern können. Die Performance ist ja wirklich der Knaller.  :lol:

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #9998527  | PERMALINK
    Profilbild von nikodemus
    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 19,353

    Haha, danke, danach wollte ich auch googeln. Was ein grandios katastrophaler Auftritt

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #9998829  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    nikodemusHaha, danke, danach wollte ich auch googeln. Was ein grandios katastrophaler Auftritt

    Ja, man fragt sich wirklich, was das eigentlich werden sollte…

    --

    #9998843  | PERMALINK
    Profilbild von pheebee
    pheebee
    Konsensheini Numba One

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 6,813

    Bullitt

    nikodemusHaha, danke, danach wollte ich auch googeln. Was ein grandios katastrophaler Auftritt

    Ja, man fragt sich wirklich, was das eigentlich werden sollte…

    Ziel unbekannt.
    Ich hab mal gelesen, die drei hätten sich während der langen Wartezeit auf ihren Auftritt voll laufen lassen und als sie dann schließlich an der Reihe waren, war es wohl zu spät.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #9998857  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    Pheebee

    Bullitt

    nikodemusHaha, danke, danach wollte ich auch googeln. Was ein grandios katastrophaler Auftritt

    Ja, man fragt sich wirklich, was das eigentlich werden sollte…

    Ziel unbekannt. Ich hab mal gelesen, die drei hätten sich während der langen Wartezeit auf ihren Auftritt voll laufen lassen und als sie dann schließlich an der Reihe waren, war es wohl zu spät.

    Ja, so sieht das dann auch aus. Ich kann mir halt nur auch nicht vorstellen, wie das nüchtern hätte klingen sollen. Auch dann hätte Dylan ja vermutlich keine konventionelle Version von „Blowing In The Wind“ gespielt, in die die anderen beiden so einfach hätten einsteigen können.

    --

    #9998859  | PERMALINK
    Profilbild von pheebee
    pheebee
    Konsensheini Numba One

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 6,813

    Bullitt

    Pheebee

    Bullitt

    nikodemusHaha, danke, danach wollte ich auch googeln. Was ein grandios katastrophaler Auftritt

    Ja, man fragt sich wirklich, was das eigentlich werden sollte…

    Ziel unbekannt. Ich hab mal gelesen, die drei hätten sich während der langen Wartezeit auf ihren Auftritt voll laufen lassen und als sie dann schließlich an der Reihe waren, war es wohl zu spät.

    Ja, so sieht das dann auch aus. Ich kann mir halt nur auch nicht vorstellen, wie das nüchtern hätte klingen sollen. Auch dann hätte Dylan ja vermutlich keine konventionelle Version von „Blowing In The Wind“ gespielt, in die die anderen beiden so einfach hätten einsteigen können.

    Nein, vermutlich nicht. Aber das hat er zu dieser Zeit ja auch mit seiner regulären Liveband schon kaum noch geschafft.
    Irgendwie ist das ein Spiegelbild von Dylans ganz schlecher Verfassung in dieser Phase.
    Und dass aus diesem Desaster obendrein noch die Farm-Aid Initiative hervor ging, setzt dem Ganzen noch die Krone auf.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10100803  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    Dass ich mal einen ganzen Vormittag lang „Counting Crows“ hören würde, hätte ich auch nicht gedacht. :lol:

    --

    #10100821  | PERMALINK
    Profilbild von themagneticfield
    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 28,380

    ???

    --

    "Heimat ist kein politisches oder geographisches Gebilde; sie ist kein Wohnplatz und kein Acker, der Brot gibt. Heimat ist der Ort der Toten, die man als Lebende kannte."
    #10100837  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,016

    themagneticfield???

    Olli schwärmt in der aktuellen Ausgabe in höchsten Tönen von „August and everything after“, da musste ch mal nachhören und bin dann tatsächlich hängen geblieben. Wegen dem nervigen „Mr Jones“ habe ich um die Platte zuvor immer einen großen Bogen gemacht.

    --

    #10100853  | PERMALINK
    Profilbild von themagneticfield
    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 28,380

    Unglaublich. Und das nach meiner Liste der besten Debüt-Alben ;-).

    --

    "Heimat ist kein politisches oder geographisches Gebilde; sie ist kein Wohnplatz und kein Acker, der Brot gibt. Heimat ist der Ort der Toten, die man als Lebende kannte."
Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.