Fernseher und Zubehör

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 504)
  • Autor
    Beiträge
  • #6652241  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    Joshua TreeMit welchen Geräten vor Ort willst Du den Fernseher vergleichen?

    Von vor Ort war keine Rede, meinte das natürlich allgemein.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6652243  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    Bullitt
    * Geringer Stromverbrauch (ca. 1Watt) im Bereitschaftsmodus

    Damit werben die Hersteller sehr gerne. Sie versuchen damit, den z.T. immensen Stromverbrauch zu kaschieren, den solch ein Gerät im Betrieb verursacht. Werte von bis zu 300 oder gar 400 Watt sind keine Seltenheit. Je größer die Bildschirmdiagonale, desto größer auch der Stromverbrauch.

    --

    #6652245  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    WalzendreckDamit werben die Hersteller sehr gerne. Sie versuchen damit, den z.T. immensen Stromverbrauch zu kaschieren, den solch ein Gerät im Betrieb verursacht. Werte von bis zu 300 oder gar 400 Watt sind keine Seltenheit. Je größer die Bildschirmdiagonale, desto größer auch der Stromverbrauch.

    Hm, ja. Damit muss man wohl rechne. Sehe gerade bei Amazon tatsächlcih Marken-TVs zum gleichen Preis. Was ist ein DVB-T Tuner?

    --

    #6652247  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    BullittHm, ja. Damit muss man wohl rechne. Sehe gerade bei Amazon tatsächlcih Marken-TVs zum gleichen Preis. Was ist ein DVB-T Tuner?

    DVB-T ist digitales Fernsehen über Antenne. Analoger Antennenempfang wurde ja in der Vergangenheit nach und nach abgeschafft.

    Von Medion würde ich mir ein solches Gerät nicht kaufen. Schau Dich mal genauer bei Amazon um, hab da eben einen 42-Zöller von Toshiba für 799 Euro gesehen. Der verbraucht sogar verhältnismäßig wenig Strom.

    --

    #6652249  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    BullittWas ist ein DVB-T Tuner?

    Für digitalen terrestrischen Empfang (Antenne). Da musst du dich aber vorher mal informieren, ob das in deiner Gegend verfügbar ist.

    --

    ?
    #6652251  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    thomlahnFür digitalen terrestrischen Empfang (Antenne). Da musst du dich aber vorher mal informieren, ob das in deiner Gegend verfügbar ist.

    WalzendreckDVB-T ist digitales Fernsehen über Antenne. Analoger Antennenempfang wurde ja in der Vergangenheit nach und nach abgeschafft.

    Achso, okay. Das insterssiert mich weniger. Schaue hauptsächlich DVDs, womit ich bei der nächsten Frage wäre. Kann ich mir auf so einem Teil übrehaupt normale DVDs, bzw TV-Mitschnitte in annehmbarer Qualität anschauen?

    Von Medion würde ich mir ein solches Gerät nicht kaufen. Schau Dich mal genauer bei Amazon um, hab da eben einen 42-Zöller von Toshiba für 799 Euro gesehen. Der verbraucht sogar verhältnismäßig wenig Strom.

    Yep, genau den hatte ich auch als restes im Auge und dazu gibt es wenigestens schon Kundenmeinungen und die Kontrasangabe wird nicht verschwiegen. Ist 25.000:1 okay?

    --

    #6652253  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    BullittYep, genau den hatte ich auch als restes im Auge und dazu gibt es wenigestens schon Kundenmeinungen und die Kontrasangabe wird nicht verschwiegen. Ist 25.000:1 okay?

    Ist Deine Email-Adresse noch aktuell? Falls ja: Schau mal bitte nach Mail, ich habe Dir eben etwas zugeschickt, was wohl alle Fragen beantwortet.

    --

    #6652255  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    WalzendreckIst Deine Email-Adresse noch aktuell? Falls ja: Schau mal bitte nach Mail, ich habe Dir eben etwas zugeschickt, was wohl alle Fragen beantwortet.

    Hey, das ist ja genial! Danke Dir! :bier:

    --

    #6652257  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    Gern geschehen. :bier:

    --

    #6652259  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    edit

    --

    #6652261  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,571

    Bei uns war der Aldi Fernseher auch kurz im Gespräch, aber uns ist er zu groß.
    um die 80 cm reichen uns….

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
    #6652263  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    HellCreeperBei uns war der Aldi Fernseher auch kurz im Gespräch, aber uns ist er zu groß.
    um die 80 cm reichen uns….

    Die Größe fände ich genau richtig. Überlege ja schon seit Ewigkeiten einen Beamer zu kaufen aber ab 107 cm werden auch TVs als Alternative dazu interessant.

    Bei dem Aldi-Teil würde man wohl die Katze im Sack kaufen. Nachdem, was ich bisher so gelesen habe fehlen da doch entscheidende Angaben. Neben dem Kontrast auch die Hertz-Angabe. 100 Hz sind wohl nötig, um Bewegungen flüssiger darzustellen, wobei die Angabe alleine wohl auch kein Qualitäts-Garant ist. Ab Mitte Oktober kommt ein Panasonic-Gerät mit 100 Hz, Full HD, 42″ auf den Markt, den werde ich mir mal anschauen.

    --

    #6652265  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Bullitt….Bei dem Aldi-Teil würde man wohl die Katze im Sack kaufen. Nachdem, was ich bisher so gelesen habe fehlen da doch entscheidende Angaben. Neben dem Kontrast auch die Hertz-Angabe. 100 Hz sind wohl nötig, um Bewegungen flüssiger darzustellen, wobei die Angabe alleine wohl auch kein Qualitäts-Garant ist. Ab Mitte Oktober kommt ein Panasonic-Gerät mit 100 Hz, Full HD, 42″ auf den Markt, den werde ich mir mal anschauen.

    Soweit ich weiß, geht bei großen LCDs nichts unter 100 Hz, das hatte ja schon mein altes Röhrengerät. Der nächste Standard wird 200 Hz sein, die ersten Geräte gibt es ja schon.

    --

    #6652267  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    BullittAchso, okay. Das insterssiert mich weniger. Schaue hauptsächlich DVDs, womit ich bei der nächsten Frage wäre. Kann ich mir auf so einem Teil übrehaupt normale DVDs, bzw TV-Mitschnitte in annehmbarer Qualität anschauen?

    da bin ich ja der unpopulären Meinung: Nein, kannst du nicht. Zu groß, zu pixelig für nicht HDTV-Bilder.

    --

    #6652269  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    Mick67Soweit ich weiß, geht bei großen LCDs nichts unter 100 Hz, das hatte ja schon mein altes Röhrengerät. Der nächste Standard wird 200 Hz sein, die ersten Geräte gibt es ja schon.

    WObei die 100 Hz-Technik bei LCDs eine andere ist. Bei Röhren-TVs wurde sie wohl vor allem für die Verringerung von Bildflimmern eingestzt.

    Den Kommentaren bei deinem Link ist zu entnehmen, dass es sich bei der 200 Hz-Technik um ein Marketingkalkül handeln könnte, ähnlich wie bei dem Megapixeln bei Digicams. Aber 3000 € würde ich ohnehin nicht ausgeben.

    Werde heute mal einen Praxistest im Laden machen und sehen, was Hz-Technik, Kontrastverhältnis etc. so für Unterschiede bringen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 504)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.