Fake-Accounts?

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 719)
  • Autor
    Beiträge
  • #7677519  | PERMALINK

    bonjour

    Registriert seit: 14.09.2011

    Beiträge: 2,208

    Herr RossiWenn es eine Übersicht über die Neuanmeldungen eines Tages gäbe, könnte man die sich einmal täglich ansehen und dann alles Verdächtige sperren.

    http://forum.rollingstone.de/memberlist.php?do=search

    Unter „Registriert seit“ 2012-10-03 eintragen liefert die 64 Neuanmeldungen von heute.

    Viel Spaß! :-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7677521  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,410

    Nicht schlecht, Bonjour. Allein seit dem 1. September haben sich 1956 User mit bislang 0 Beiträgen angemeldet. Eintausendneunhundertsechsundfünfzig!

    Und die Namen riechen zu 99 % nach Spambots. Jetzt müsste ich hinter allen Namen ein Auswahlkästchen haben und diese kumulativ anklicken können, um dann die Option: „Alle sperren“ zu wählen (es gibt so eine Funktion für „Beiträge löschen“). Gibt’s leider nicht. So müsste ich jeden einzelnen Namen ins Mod-Panel übertragen, das tue ich mir nicht an.

    --

    #7677523  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,690

    Vielen Dank jedenfalls schon mal an Bonjour für den Tipp! So hat man das Ganze wenigstens mal en bloc

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #7677525  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,334

    Gerade ist ein Spam Bot online, der schon längst gesperrt ist (zumindest steht es so im Profil): arbertmerl

    --

    Into Darkness... Awaiting Resurrection
    #7677527  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 55,229

    Gesperrte User können sich offensichtlich noch anmelden, sind darüberhinaus aber wohl handlungsunfähig. Ich habe das gerade bei einem User gecheckt, den wir im Sommer gesperrt hatten, der aber auch Anfang Oktober lt. Profil noch aktiv war. Der von Dir genannte Spambot steht auf jeden Fall in der Liste der dauerhaft gesperrten Nutzer.

    Ich hoffe, dass dieses Thema kurzfristig angegangen wird an kompetenter Stelle. Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7677529  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,250

    Inzwischen meldet sich ja hier wieder ein Volk an..manmanman.

    Aber als Moderator ist es wohl unmöglich, dem beizukommen (hätte ich auch keinen Bock drauf ), von anderer Stelle noch weniger.

    @ Pipe: der Satz der Hoffnung endet aber so: sie stirbt.

    --

    #7677531  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    Alkawlnah, AnymnRofopy, arbertmerl, debaughberr, diermarigeori, frepainkevink, MagNamerrolla, NeadoloCheato, RFFratess, Spillangazins, torellozada, usalsNer, ixxumerilor, mitRainia, neefPelve

    Die letzten 10 Besucher auf dieser Seite:
    ciavarinpatri harpelave inacokelevan llettclyd madrizharr mmelldonn ocallejahumb oneraul riettdino tobarntfili

    Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, catyoopihex.

    Sehr ärgerlich!

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #7677533  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    moondance ist auch nicht echt.

    --

    #7677535  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    crypeicocky, Cumninhitte, debaughberr, ckindxprows, GrielmNeiplex, Viagswila

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #7677537  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Worin besteht eigentlich der Spaß, von Bots automatisch generierte Accounts herunter zu beten?

    --

    #7677539  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Indem man sie dann mantraartig laut vor sich hin brabbelt.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7677541  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich verstehe, rein meditative Zwecke also.

    --

    #7677543  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    linnWorin besteht eigentlich der Spaß, von Bots automatisch generierte Accounts herunter zu beten?

    Ich war der irrigen Meinung, dass die Moderatoren den Bot-Hirten in die Suppe spucken können.
    Bis vorhin wusste ich noch nicht mal was Bots sind, und dass sie automatisch generiert werden.
    Jetzt ist mir alles klar. Ärgerlich bleibt das Ganze jedoch trotzdem.

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #7677545  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,410

    Vielen Dank für die Unterstützung, aber wie ich oben schon beschrieben habe, sind es einfach zu viele Spambot-Verdächtige, als dass wir Moderatoren präventiv tätig werden könnten (die hier genannten Nicks sind ja nur ein minimaler Ausschnitt aus der Gesamtmenge). Hier ist der Hausmeister gefordert.

    Wenn Spambots aktiv werden, sperren wir sie natürlich. Es gilt weiterhin die eigenen Profilnachrichten zu schließen oder nur Kontakten zugänglich zu machen.

    Wie sieht es mit PNs von Spambots aus? Einzelfälle oder größeres Problem? Ich habe bislang keine erhalten.

    --

    #7677547  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 51,027

    Herr RossiVielen Dank für die Unterstützung, aber wie ich oben schon beschrieben habe, sind es einfach zu viele Spambot-Verdächtige, als dass wir Moderatoren präventiv tätig werden könnten (die hier genannten Nicks sind ja nur ein minimaler Ausschnitt aus der Gesamtmenge). Hier ist der Hausmeister gefordert.

    Wenn Spambots aktiv werden, sperren wir sie natürlich. Es gilt weiterhin die eigenen Profilnachrichten zu schließen oder nur Kontakten zugänglich zu machen.

    Wie sieht es mit PNs von Spambots aus? Einzelfälle oder größeres Problem? Ich habe bislang keine erhalten.

    Hallo Rossi, bisher keine erhalten.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 719)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.