Fake-Accounts?

Ansicht von 12 Beiträgen - 286 bis 297 (von insgesamt 297)
  • Autor
    Beiträge
  • #10572254  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    herr-rossiEin paar grundsätzliche Dinge: Die Nutzungsbedingungen, denen jeder User zugestimmt hat, sehen unter „II. Benutzerverhalten“ eine ganze Reihe von Verhaltensformen an, die zu einem Ausschluss führen können. Unter „VI. Folgen bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen“ heißt es: 1. RollingStone.de behält sich vor, sofern nicht ausdrücklich abweichend angegeben, bei Nichtbeachtung der vorgenannten Nutzungsbedingungen, einzelne Beiträge (ohne vorherige Ankündigung) zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben, zu schließen oder einzelnen Nutzern zeitweise oder dauerhaft den Zutritt zum Forum zu verwehren. Die Regeln gelten im gleichen Maße für die Verwendung von Benutzernamen. 2.Die Maßnahmen können sowohl von Administratoren als auch von Moderatoren ergriffen werden.“ Die Moderatoren sind seit mehr als 13 Jahren von der Redaktion damit beauftragt, über die Einhaltung der Nutzungsbedingungen zu wachen und der Community einen guten Austausch zu ermöglichen. Die Moderatoren stammen aus dem Kreis der User und machen das ehrenamtlich, mit technisch inzwischen sehr eingeschränkten Möglichkeiten. Wir haben keinerlei Zugriff auf die von den Usern hinterlegten persönlichen Angaben, so dass wir auch über die Identität eines für uns anonymen Users x (hier: paul-p und seine Wiedergänger, hallmackenreuther) mit einem ebenfalls für uns anonymen gesperrten User y (hier: Zappadong, Jottklas) nur aufgrund des Augenscheins urteilen können. Solche Entscheidungen machen wir uns nicht leicht, wir stimmen uns intern darüber ab und warten immer, bis wir uns wirklich sicher sind. Auch dauerhaften Sperrungen erfolgen nicht von einem Moment zum nächsten, sondern sind Ergebnis langer Diskussionen und müssen von der Mehrheit der Moderatoren mitgetragen werden. Es steht den betroffenen Usern natürlich frei, sich darüber und über jede andere vermeintliche Fehlentscheidung der Moderatoren bei der Online-Redaktion zu beschweren. Dort wird der User dann aber seine persönlichen Daten offenlegen müssen, damit die Redaktion überprüfen kann, ob unsere Entscheidung falsch war. Nur zu behaupten, dass eine Identität nicht besteht, wird nicht funktionieren, da steht dann Wort gegen Wort … Wir sind natürlich nicht unfehlbar und können auch einmal einen Fehler machen, aber dass eine Moderatoren-Entscheidung von der Online-Redaktion als falsch kassiert wurde, ist in 13 Jahren noch nicht vorgekommen. (Und fast alle gesperrten User versuchen, wieder unter neuem Nick reinzuschlüpfen …)

    A) Ich habe eine Nachricht über das Kontaktformular geschrieben und keine Antwort erhalten. (ja, unter meinem echten namen)

    B) Interessant. Wegen welchen Punkt aus II. Nutzerverhalten wurde mein account gesperrt?

    II. Benutzerverhalten

    1. Die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften sind einzuhalten. Insbesondere darf niemand wegen seines Geschlechtes, seiner Nationalität, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt, bevorzugt oder verbal diskriminiert werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden. Beleidigungen sowie sexistische und rassistische Äußerungen jeglicher Art sind untersagt. Auch die Verbreitung von Inhalten, mit denen zum Hass gegen Teile der Bevölkerung aufgerufen (Volksverhetzung) oder mit denen Propaganda für eine verfassungsfeindliche Organisation betrieben wird, ist verboten. Zuwiderhandlung führt ungeachtet weiterer straf-, zivilrechtlicher und/oder technischer Maßnahmen zu einer Sperrung des Users.

    2. Der Gebrauch vulgärer oder hasserfüllter Sprache ist untersagt. Verboten ist es außerdem, den Dialog verschiedener Nutzer wissentlich zu stören, beispielsweise durch wiederholtes Unterbrechen der Konversation zwischen anderen Mitgliedern, durch Belästigungen oder durch die Schaffung von Feindbildern oder Feindseligkeiten. Die Nutzer verpflichten sich darüber hinaus, keine Inhalte, Informationen, Software oder anderes Material in die Foren einzustellen, das gegen bestehende Gesetze verstößt oder geeignet ist, andere Nutzer, Administratoren zu schädigen oder die Bereitstellung der Inhalte von RollingStone.de zu erschweren. Zuwiderhandlung führt ungeachtet weiterer straf-, zivilrechtlicher und/oder technischer Maßnahmen zu einer Sperrung des Users.

    3. Ungeachtet weiterer Maßnahmen kann des weiteren folgendes Verhalten zu einer Sperrung eines Nutzerprofils führen:

    a) Missbrauch der Plattform als Werbefläche (Spamming)

    b) Das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen, sofern es nicht in einem explizit dafür eingerichteten Unterbereich stattfindet

    c) Obszönitäten, Pornographie, Hasspropaganda

    d) Die Veröffentlichung von urheberrechtlich geschützten Bildern oder sonstigen Werken ohne Einwilligung des Rechteinhabers

    e) Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen oder Unternehmen in jeglicher Form

    f) Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen oder Unternehmen in jeglicher Form

    g) Links zu externen Webseiten, sofern es nicht in einem explizit dafür eingerichteten Unterbereich stattfindet

    h) Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers

    Quelle: http://forum.rollingstone.de/nutzungsbedingungen/

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10572262  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 66,112

    Zappadong wurde wegen Trollverhaltens gesperrt:

    Verboten ist es außerdem, den Dialog verschiedener Nutzer wissentlich zu stören, beispielsweise durch wiederholtes Unterbrechen der Konversation zwischen anderen Mitgliedern, durch Belästigungen oder durch die Schaffung von Feindbildern oder Feindseligkeiten.

    Bei Paul-P usw. gehen wir bis zum Nachweis des Gegenteils davon aus, dass es sich um den früheren User Zappadong handelt.

    Soviel von unserer Seite dazu. Wende Dich an die Online-Redaktion und/oder nimm Dir einen Anwalt, wenn Du es für nötig hältst.

    --

    #10572276  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 60,828

    Es ist ein Unding, wenn sich die Moderatorenschaft , die einem * Job * im Real life nachgeht sich  um solche Wichte auch noch kümmern muss, und dauernd parat stehen soll, um aufzuräumen.

    Manche Menschen besitzen weder Feingefühl noch erkennen sie, wann sie einfach unerwünscht sind  und  provozieren Stress.

    Braucht hier keiner.

    --

    #10572298  | PERMALINK

    elmo-ziller

    Registriert seit: 04.03.2012

    Beiträge: 3,527

    vielleicht könnte mal jemand der Moderatoren bei den Admins anregen, dass der Anmeldeprozess überarbeitet wird. Zusätzliche Bestätigung zur Freischaltung oder sowas…

    --

    #10629437  | PERMALINK

    zappadong

    Registriert seit: 10.11.2018

    Beiträge: 1

    Nur um das mal abschließend aufzuklären: Ich bin natürlich die ganze Zeit seit meiner Nicklöschung weiter aktiv im Forum und natürlich nicht als Paule (Supertramp fünf Sterne?????) und das wissen wohl auch alle, die es wissen wollen.

    --

    #10629745  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 9,869

    Maulwurf Zappadong. Soso. Ich und Maassen hatten Dich immer auf dem Schirm.

    --

    Because something is happening here but you don`t know what it is
    #10629905  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 5,125

    zappadongNur um das mal abschließend aufzuklären: Ich bin natürlich die ganze Zeit seit meiner Nicklöschung weiter aktiv im Forum und natürlich nicht als Paule (Supertramp fünf Sterne?????) und das wissen wohl auch alle, die es wissen wollen.

    Das zu erwähnen sieht irgendwie so aus als wäre da jemand enttäuscht nicht genug Provo-Feedback zu bekommen.  ;-)

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10641157  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,540

    Spamalot: http://forum.rollingstone.de/foren/reply/10641131/

    Bitte Post löschen und Benutzer sperren. Danke!

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10644215  | PERMALINK

    kalle-w

    Registriert seit: 02.10.2016

    Beiträge: 1,783

    hat sich schon erledigt

    ein kleiner Spammer

    zuletzt geändert von kalle-w

    --

    #10644227  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 66,112

    Danke! @kalle-w

    --

    #10648769  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,540

    Wieder was zum Wegwischen: http://forum.rollingstone.de/foren/reply/10648747/

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10648869  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 66,112

    Danke! @fifteenjugglers

    --

Ansicht von 12 Beiträgen - 286 bis 297 (von insgesamt 297)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.